Brotbacken: Darauf müssen Sie achten

Brotbacken ist nicht schwer – Falstaff verrät wie's geht!

© Shutterstock

Brotbacken ist nicht schwer – Falstaff verrät wie's geht!

© Shutterstock

  • Achten Sie auf die Produktqualität: Wie bei jedem Lebensmittel gibt es auch beim Mehl und den weiteren Brotzutaten große Qualitätsunterschiede. Dennoch: Für das normale Backen daheim reicht jedes Mehl aus dem Supermarkt aus, um gute Resultate zu erzielen.
     
  • Keep it simple: Für Anfänger empfiehlt es sich, mit einem einfachen Brotrezept zu starten. Lutz Geißler (Plötzblog) empfiehlt dafür Hefebrote, die wenig Aufmerksamkeit brauchen, etwa das »Burebrot«. Ein selber gezüchteter Sauerteig ist etwas für Fortgeschrittene.
     
  • Halten Sie an Ihrem Plan fest: Im Gegensatz zum Kochen lässt sich beim Backen nur schwer improvisieren, wenn man einmal begonnen hat. Halten Sie sich immer an den zuvor festgelegten Plan. Ist dieser erst einmal verinnerlicht, kann variiert werden.
     
  • Trauen Sie den Rezepten nicht: Rezepte sind zwar eine gute Grundlage zum Backen, jedoch immer nur Anhaltspunkte. Die richtige Wassermenge, Knetdauer oder die Teigreife lassen sich nie voraussagen, da Mehl und der Teig auf äußere Einflüsse reagieren.
     
  • Sorgen Sie für Hitze und Dampf: Brot backen lässt sich in praktisch jedem Heimofen. Wichtig ist, dass dieser richtig heiß aufgeheizt wird und dass der Bäcker in der ersten Backphase für Dampfentwicklung sorgt. »Schwadengabe« nennt sich das im Fachjargon.
     
  • Halten Sie die Füße still: Ofenwarmes Brot schmeckt ganz anders als abgekühltes. Sauerteigbrote sollten komplett auskühlen, bevor sie angeschnitten werden. Roggenbrote sollten nach dem Backen gar einen ganzen Tag ruhen, damit sie ihr volles Aromenspektrum zeigen.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Goldberg

Experimentelle Küche von Philipp Kovacs: In Fellbach setzt der Spitzenkoch gekonnt auf kulinarische Kontraste und verbindet lokale Zutaten mit...

News

Bäcker: Die Letzten ihrer Art

Mehl, Wasser, Salz – oft reichen drei Zutaten für höchsten Genuss. Hinter gutem Brot steckt Handwerkskunst, doch genau die geht seit einiger Zeit...

News

Brot selbst backen: Die besten Tipps von Lutz Geißler

Lutz Geißlers »Plötzblog« ist die wichtigste Hobbybäcker-Plattform im deutschsprachigen Raum. Mit Falstaff sprach er über Ambitionen, Anfängerfehler...

News

Restaurant der Woche: Irma La Douce

Während die Speisekarte noch etwas Nachholbedarf hat, überzeugt die Weinauswahl. Zwei Gabeln für ein bisschen Frankreich-Feeling in Berlin.

News

Restaurant der Woche: Makidan

Entspannte Atmosphäre, ungezwungener Genuss: Im »Makidan« in Durbach serviert André Tienelt kreativ-moderne Küche. Wir geben dafür zwei...

News

5 Tipps zum Pilze-Sammeln

Worauf Sie beim Sammeln von Pilzen achten müssen – wir verraten Dos und Don'ts!

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

Rezept

Fricassée von Steinpilzen mit Brombeeren auf Sauerteig-Toast

Was besseres als Brot gibt's wohl kaum! Wie man den leckeren Sauerteig-Toast am besten zur Geltung bringt, verrät Severin Corti mit diesem...

Rezept

Topfbrot mit verschiedenen Toppings

Knuspriges Brot aus dem Topf – dieses Rezept zeigt, wie das gelingt. Als Toppings bieten sich Feta, Pesto und getrocknete Tomaten an.

Rezept

Süße Bruschetta mit Haselnüssen

Bruschetta schmeckt nicht nur mit Tomaten, sondern auch als süße Variante. Julian Kutos bäckt dafür ein schnelles »Sauerteigbrot« und serviert es mit...

Rezept

Ciabatta

Julian Kutos präsentiert sein Rezept für knusprige Ciabatta mit mediterranem Brotgewürz.

News

Brot backen auf Französisch Teil 3: Baguette und Brot

Das französische Baguette gilt als Meisterstück der Brotbackkunst. Alles über Baguette, Sauerteig und viele andere Brote erzählt Julian Kutos im 3....

News

Mehl ist nicht gleich Mehl

Die Qualität von Brot hängt nicht nur von der Art des Backens ab. Engagierte Bäcker wissen, weshalb etwa die Franzosen für ihre Baguettes ein ganz...

News

Interview: Was passiert beim Backen?

Nathan Myhrvold hat ein neues Buch über die wissenschaftlichen Grundlagen beim ­Backen geschrieben. Ein monumentales Werk mit vielen überraschenden...

News

No-Knead-Bread im Falstaff-Check

So einfach kann Brotbacken sein: Wie der neue Backtrend 
No-Knead-Bread (Kein-Kneten-Brot) funktioniert.

Rezept

No-Knead-Bread

No-Knead-Bread lässt sich ganz ohne Kneten herstellen. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit. Das Ergebnis: ein luftig-knuspriges Weiß- bzw. Mischbrot.

News

Die besten Bäcker der Welt

Eine Brot-Revolution heizt den Backstuben dieser Welt so richtig ein und sorgt für eine neue Qualität. Falstaff zeigt, welche Bäcker hinter dem...

News

Das erste Eat the Ball® Bread-Lab in München

500.000 Tonnen Brot werden in Deutschland pro Jahr weggeworfen. Food-Journalisten und Blogger trafen sich und tauschten sich aus.

Rezept

Waldstaude-Bauernbrot mit Schinken-Kren Schmier

Dieses Bauernbrot aus der Urform des Roggen, ist ein typisch steirisches Schmankerl. Die Schmier ist ein Aufstrich aus Creme Fraiche und Sauerrahm,...