Bremen hat einen neuen kulinarischen Hotspot

Die Markthalle ist seit der Eröffnung gut besucht.

Foto beigestellt

Die Markthalle ist seit der Eröffnung gut besucht.

Die Markthalle ist seit der Eröffnung gut besucht.

Foto beigestellt

In Städten wie London, Amsterdam und Berlin sind Markthallen Publikumsmagneten und touristische Attraktionen, die auch einer Weltstadt wie Hamburg gut zu Gesicht stünden, doch die alte Hanse ruht sich aus, auf ihren Freiluftangeboten Fischmarkt und Isemarkt. Der letzte Versuch, in Hamburg eine moderne Markthalle zu etablieren, war 2014 die Eröffnung der Rindermarkthalle durch die städtische Sprinkenhof GmbH - mit Aldi, Edeka, Schlüsseldienst, Friseur und Budni-Filiale erinnert die Immobilie seitdem aber eher an ein Quartiers-Einkaufscenter.

Wesentlich mutiger ging das Planungsteam der jetzt eröffneten »Markthalle acht« in Bremen vor, von Anfang an setzte man auf kulinarische Craft-Kultur, ausgesuchte Manufakturen und den Streetfood-Trend, sinnvoll kuratiert auf 1200 m² Fläche. Als starken Partner gewann man Manufactum, »das Warenhaus der guten Dinge« steht ebenfalls für Werte wie Handwerk und Nachhaltigkeit. Zu finden ist die permanente Markthalle im ehemaligen Bürogebäude der Bremer Bank am Domshof 8 bis 12.

Initiatorin Mirjana Boric erklärt: »Mit der Markthalle möchten wir einen kreativen Genussort für Begegnungen und für eine originale, nachhaltige und bewusste Esskultur schaffen. Ursprünglich waren Märkte der Ort für den Austausch der Menschen untereinander. Diese Tradition wollen wir wieder aufleben lassen.« Der zentrale Standort in der Bremer Innenstadt ist dafür ein Glücksfall. Blickfang in den neu gestalteten Innenräumen des historischen Gebäudes ist u.a. der 70 Jahre alte, historische Kiefert-Wurstpavillion, der für die Bremer einen hohen Erinnerungs- und Identifikationswert hat - statt heißer Würstchen gibt es dort aber jetzt exklusive Speisen, Getränke und auch Non-Food-Angebot. 

Zu den ersten Mietern gehören u.a. das Lütt Köök Huus, mit neu interpretierter Hausmannskost, bei Onkel Ba findet die französisch-vietnamesische Küche zusammen, mit Papayasalat, Pho-Bo-Suppe und geschmortem Rindfleischcurry, das Bier kommt von der Bremer Braumanunfaktur. Marcys bieten regionales Eis vom Milchkontor aus Wilstedt und außergewöhnliche Säfte & Smoothies, bei GoldCorn gibt’s veredeltes Popcorn, Ray Gun servieren Bar Pies und New York Style Pizza.

Insgesamt bietet die neue Markthalle Raum für mehr als 20 Marktstandbetreiber und es  gibt es zwei Möglichkeiten, Teil der »Markthalle acht«-Familie zu werden: einerseits ist ein Kontingent an mobilen Marktständen vorhanden, die für einen begrenzten Zeitraum angemietet werden können, zudem besteht die Möglichkeit, einen fest installierten Marktstand anzumieten.

Die »Markthalle acht« soll sich permanent verändern und weiterentwickeln. »Das ist fester Bestandteil des Konzepts«, sagt Mirjana Boric. Je nach Jahreszeit, kann so auch Raum für zusätzliche Verkaufswagen mit saisonal relevanten Themen und Produkten geschaffen werden. Auch eine Aktionsfläche für kurzzeitige Sonderausstellungen steht zur Verfügung, zudem werden Küchen-Workshops, Lesungen und andere Veranstaltungen der »Markthalle acht« immer wieder ein neues Gesicht verleihen. Vielleicht kommt ja auch die Hamburger Politik mal kucken.

www.markthalleacht.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Ki-Nova«: Frisch, gesund und Trend

Inmitten des trubeligen Potsdamer Platzes hat ein kulinarischer Ruhepol mit fröhlicher Küche und farbenfrohen Smoothies eröffnet.

News

Wine & Dine vom Kap: »Hunter's Bar & Grill« in Eppendorf eröffnet

Im neuen Lokal am Isebeckkanal kann man fortan Südafrika entdecken ohne weit reisen zu müssen.

News

»Boathouse«: Macyszyn serviert kreative Fischküche

Der Koch eröffnet eine neue Adresse für Fisch und Seafood in Hamburg, wir haben erste Eindrücke vom Pre-Opening!

News

»Speisekai« eröffnet am Hamburger Isekanal

Ein Polizei-Vereinshaus am Isekanal wird zum Kleinod mit Aussicht und guter Küche.

News

Tim Raue eröffnet »Brasserie Colette« in Konstanz

Nach der offiziellen Eröffnung am 23. September nimmt die »Brasserie« ab 1. Oktober den regulären Betrieb auf.

News

»Spajz« – Hamburg Barmbeks neue Speisekammer

In der neuen Genuss-Adresse im aufstrebenden Hamburger Kiez fühlt man sich so wohl wie in einer gut gefüllten Speisekammer.

News

Sir Walter Bar eröffnet in Düsseldorf

Am 23. September eröffnet die dritte Bar von Walid El Sheikh gegenüber der Deutschen Oper mit einer 30 Meter langen Bar.

News

Gerstensaft und Gemüse im »Brlo Brwhouse«

Die Berliner Brauerei wird am Gleisdreieck sesshaft und serviert zu dem breiten Bierangebot feine Gemüsegerichte!

News

Sylt: Miles Bar im Landhaus Stricker eröffnet

Sternekoch Holger Bodendorf eröffnet im fünf-Sterne Hotel eine Bar, in der auch Kulinarik und Kunst nicht zu kurz kommen.

News

»Coda«: Erste Dessert-Bar in Berlin

Ab 10. August verführen René Frank und Oliver Bischoff mit raffinierten Dessertkreationen und eigens darauf abgestimmten Drinks.

News

Vitus & Urban – wo Wein auf Kunst trifft

Das österreichische Kufstein ist um ein Szenelokal reicher geworden. Die Weinbar ist der neue Treffpunkt in der Festungsstadt.

News

»Panama«: Ein Stück Mittelamerika in Berlin

Fernwehexperte Ludwig Cramer-Klett hat unweit der Potsdamer Straße eine kulinarische Wohlfühl-Oase geschaffen.

News

Mexiko am Falkenried: »La Quesadilla«

Mexikanisch-karibische Küche liegt im Trend. Hier fällt sie authentisch, würzig, exotisch, dabei erfreulicher Weise nicht zu scharf gewürzt aus.

News

»MUN Restaurant« eröffnet am 17. Juni

München bekommt einen neuen Hotspot für »Modern Asian Cuisine« auf höchstem Niveau.

News

Marcel Görke kocht im »Heimatjuwel« nordisch-regional

Der einstige Küchenchef im »Seven Seas« hat sich selbstständig gemacht und setzt auf regionales »casual fine dining«.

News

»Cafe Elb Wein«: Entspannter Hamburger Neuzugang

Tom Sochaczewsky eröffnet sein zweites Weincafé, ein angeschlossener hauseigener Weinladen ist in Planung.

News

Neues 5 Sterne Hotel Slovenija ab Juni 2016

Als jüngster Betrieb der renommierten LifeClass Hotels & Spa empfängt das 5 Sterne Hotel Slovenija nach umfangreicher Renovierung ab Juni 2016 seine...

News

»Nenio«: Fine-Dining-Bar in Düsseldorf

Bastian und Lena Falkenroth eröffnen ein Schwesterlokal des »U.« und garantieren hautnahes Kocherlebnis.

News

Berlin hat eine neue (Sch)Weinbar

In gemütlicher Atmosphäre gibt es neben einer überschaubaren Weinkarte hausgemachtes Tonic.

News

25hours Hotel: Mit »Neni« nach Hamburg

Das Alte Hafenamt ist der dritte Ableger an der Alster, Haya Molcho serviert Hafen- und Fischgerichte.