»Bread&Roses«: Spaß am guten Essen

Volker Drkosch

© Klaudia Taday

Volker Drkosch.

Volker Drkosch

© Klaudia Taday

Anfang des Jahres wollte Volker Drkosch seinen neuen kulinarischen Zugang im Hotel-Restaurant-Bar-Projekt »The Fritz« in Düsseldorf verwirklichen (Falstaff berichtete), jetzt hat der Sternekoch kurzerhand mit dem »Bread&Roses« sein eigenes Lokal eröffnet und ist gemeinsam mit Falstaff Sommelier des Jahres 2015 Michael Noack in die seit geraumer Zeit leerstehenden Räumlichkeiten von »Saschas Rotisserie« gezogen.

Der Koch und der Sommelier verwirklichen in der wie sie es nennen »Gastrobar«, was Drkosch als »neue Herausforderung« bezeichnet: Gute Küche, die den Fokus auf eine bewusste Ernährungsweise, handwerkliches Können und spannende Kulinarik legt. Im Mittelpunkt steht der Spaß an den guten Dingen des Lebens, das Credo: »Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages«. Seine langjährige Erfahrung soll man als Gast schmecken: »Man soll die ganze Vita auf dem Teller schmecken. Ich glaube, die Leute wollen Authentizität. Meine Küche ist ehrlich und nicht nur ein Image. Wir würden sie jeden Tag aufs Neue genießen wollen – genau das ist das simple Konzept von ›Bread&Roses‹. Die feinen, unzähligen Aromen behutsam zur Geltung zu bringen, darauf freue ich mich wie ein kleines Kind«, so der Aromentüftler.

Glückslabor und Umami

Jeden Mittwoch und Sonntag bleibt das »Bread&Roses« geschlossen – dafür hat das Glückslabor geöffnet, wo Drkosch an neuen Kreationen tüftelt. Dort entstehen dann Gerichte á la Island Scholle mit Frühlingskohlrabi, Brokkoli und Rotweinbutter oder Topinambur mit Vanille, Anis-Champignons und gerösteten Haselnüssen. Aber auch moderne Klassiker kommen auf den Teller: Die Umami-Bolognese wird mit Champignons, Wasabikraut und Parmesan serviert und bringt die fünfte Geschmacksrichtung zur Geltung. Wer von der Speisekarte so verzaubert ist, dass er sich nicht entscheiden kann, kann auch »einfach machen lassen« und ein vier- oder fünf-gängiges Menü bestellen. Die Überraschung glückt garantiert.

Spannende Weinkarte

Für die dazu passende Getränkebegleitung sorgt Sommelier Michael Noack. Dazu hat er gemeinsam mit Drkosch die Weinkarte in drei Gruppen unterteilt:

  • Frisch, fruchtig, pur
  • Boden, Lage, Terroir
  • Philosophie, Handschrift, Magie

Dadurch wird dem Gast ein gewisses Wein-Grundverständnis attestiert das im Gespräch mit dem Sommelier zu spannenden Neuentdeckungen führen kann. Gleichzeitig dient es als Übersicht für den Hobby-Sommelier, der auf eigene Faust herausfinden und entscheiden möchte, welchen Wein er zu den Gerichten von Drkosch paaren möchte.

Info

Bread & Roses
Gerresheimer Str. 12
40211 Düsseldorf

www.breadroses.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Günter Grass: Ohne Kochen keine Kreativität

Sohn kleiner Leute, vielfach begabter Künstler, gefeierter Nobelpreisträger: Günter Grass, der Schöpfer der »Blechtrommel«, kochte ebenso deftig wie...

News

Mälzer, Raue und Ngo gründen die »Gastro Selbsttest GmbH«

Die drei bekannten Spitzenköche möchten die Gastronomen bei der Wiedereröffnung unterstützen. Ihr Unternehmen liefert Corona-Schnelltests unabhängig...

News

Corona-Update: Gipfel endet mit vagen Ergebnissen

Frühestens Ende Mai bekommen Geimpfte und Genesene wieder elementare Rechte zurück. Unklarheit für Gastwirtschaft bleibt bestehen. Europaweiter...

News

Top 10 Rezepte mit Parmesan

Parmigiano Reggiano ist der König der Käse und unverzichtbare Zutat für wunderbare Gerichte. Wir haben unsere zehn Favoriten gefunden.

News

Südtirol öffnet Gastronomie ohne Zustimmung aus Rom

Ab 26. April startet Südtirol den Betrieb von Bars und Restaurants im Innenbereich – und widersetzt sich damit dem Willen der römischen...

News

Einzigartig, hochwertig und extra robust

Das absolute Highlight der Victorinox Messer Kollektion von 2021 ist das streng limitierte Brotmesser mit einer Klinge aus edlem Damast Stahl.

Advertorial
News

München: Holger Stromberg verkauft jetzt vegane Hotdogs

Gemeinsam mit dem Food-Tech Start-up Organic Garden hat der Spitzenkoch plant-based Hotdogs kreiert — so schmeckt Nachhaltigkeit.

News

Wolfgang Puck eröffnet »Spago« in Budapest

Der Österreich-stämmige Starkoch übernimmt die gastronomische Leitung des »Matild Palace«. Samt Restaurant »Spago«, Jugendstil-Café und geheimer...

News

Restaurantguide 2021: Die besten Restaurants Österreichs

Voll Vorfreude auf das »Comeback des guten Geschmacks« zeichnet Falstaff die besten Betriebe in Österreich aus. Hier alle Sieger und Preisträger im...

News

Corona: Wolfgang Puck liefert Oscars-Menü nach Hause

Für die glamouröse Gourmet-Party in den eigenen vier Wänden hat der Starkoch ein spezielles Angebot zusammengestellt. PLUS: Rezepttipps à la Oscars...

News

Corona: Nachfrage nach Bio-Produkten steigt

Bio-Boom: Einem Branchenreport zufolge setzen immer mehr Verbraucher auf ökologisch erzeugte Lebensmittel. Im Jahr 2020 wurde ein Umsatzwachstum von...

News

Kulinarische Geburtstagsgrüße für die Queen

Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

News

Wein & Genuss: Best of Südsteiermark

So gut schmeckt der Frühling in einer der schönsten Weinregionen Österreichs! Nicht nur der Wein hier ist Weltklasse, sondern auch das Essen: Wir...

News

Top Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

Corona-Öffnung: Engländer stürmen Pubs

Dank des raschen Impffortschritts durften die Lokale in England wieder öffnen. Wirte jubeln über Rekordeinnahmen. Die Schweiz öffnet demnächst.

News

Exklusive urbane Oase mitten in Düsseldorf

Das neue Boutique-Apartmenthaus von RALF SCHMITZ vereint Komfort mit repräsentativem Lebensstil.

Advertorial
News

Kö Schlemmersommer setzt auf japanische Menüs

Düsseldorf: Bei der diesjährigen Edition des kulinarischen Happenings servieren Philipp Ferber, Timo Bosch und Sören Wetzig bis 26. August Menüs mit...

News

»The Paris Club«: Neue Rooftop-Bar in Düsseldorf

Demnächst feiert das Konzept von Bar-Legende Jörg Meyer im neuen 25hours Hotel in Düsseldorf Premiere. Falstaff bekam eine exklusive Vorab-Tour.

News

40 Jahre Spitzengastronomie: Bourgueil im Interview

1977 legt der Spitzenkoch »Im Schiffchen« den Grundstein für seine herausragende Karriere. Im Gespräch mit Falstaff blickt der Franzose auf die...

News

Top 10 Tipps zum Tour de France Start in Düsseldorf

Der Grand Départ findet nach langer Zeit wieder in Deutschland statt, wir haben die besten französischen Restaurants, Bistros, Cafés und Weinbars...