»Brasserie Colette«: Tim Raue eröffnet in München

Foto beigestellt

Die »Brasserie Colette« in München. / Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der Crêpe-Wagen von Madame Colette am Strand von Biscarrosse hat bei Tim Raue einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Auch nach fast 30 Jahren hat der Koch den Geschmack des hauchdünnen Crêpe mit Banane, gesalzener Butter und Vanille-Eis nicht vergessen. Als die Tertianum Premium Residences Raue als kulinarischen Betreuer für ein Restaurant-Konzept anheuerten, das das exklusive Seniorenheim mit Gästen von außerhalb verbindet, entschied sich der Sternekoch schnell für eine Brasserie und eröffnet mit der »Brasserie Colette« sein fünftes Restaurant – in München.

Einfache Eleganz

Die Brasserie ist in Frankreich ein Gastronomiekonzept, das durch Einfachheit besticht und dennoch eine größere Auswahl an warmer Speisen anbietet. In der »Brasserie Colette« findet man schon in der Einrichtung einfache Eleganz die sich mit der Wohlfühl-Küche zu einem klassischen Brasserie-Konzept vereint. Auf Vintage-Brasseriestühlen oder den ehemaligen Bänken eines französischen Zugs sitzend bestellt man als Vorspeise den Salat Nizza mit Sashimi-Thunfisch, Sardellen-Mayonnaise, Kartoffelchips, Sariette, spanischer Paprika im Glas, grünen Bohnen und Friséesalat oder Huhn und Knollensellerie im Blätterteig mit Rahmsauce, Salat mit Traube, Haselnuss und Trüffel.

Crêpe Colette

Die Hauptspeisen bieten eine Auswahl von Fisch, Fleisch und vegetarischen Gerichten. Zum Aufwärmen oder einfach nur so gibt es die klassische Zwiebelsuppe mit gratiniertem Brioche und Schnittlauchöl oder ein Pot-au-feu de la mer mit Safran, Koriander und Knoblauch. Und wer noch Platz hat, dem enthält Raue den Crêpe Colette mit Caramel beurre salé, Banane und Vanille natürlich nicht vor. Das Colette-Konzept wird es in weiterer Folge auch an den Tertianum Standorten in Berlin (Eröffnung im Februar) und Konstanz (Eröffnung voraussichtlich im Sommer) geb

Tertianum Premium Residences

Das in der Schweiz entwickelte Konzept der Tertianum Premium Residences ermöglicht Menschen auch im Alter einen exklusiven Lebensstil. Ein Leben dort verspricht einen fünf-Sterne-Service, Wellness-Angebote, einen individuell nutzbaren Weinkeller und zukünftig Tim Raues Brasserie-Küche, die auch Gäste außerhalb der Anlage anlocken soll.

»Brasserie Colette«
Klenzestraße 72
80469 München

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 12 - 15 Uhr sowie 18 - 23 Uhr

www.brasseriecolette.de

Mehr zum Thema

  • Aller guten Dinge sind vier: Tim Raue (ganz rechts) und sein Team (v.l. Küchenchef Sascha Friedrichs, Restaurantleiterin Patricia Liebscher, Geschäftsführer Tilo Barenthin) / Foto: © Nils Hasenau
    13.01.2015
    Tim Raue eröffnet viertes Restaurant in Berlin
    Am 15. Januar öffnet das »studio Tim Raue« in der brandneuen Factory Berlin. Besonders attraktiv wird das Mittags-Angebot.
  • Tim Raue: der wahrscheinlich kreativste Koch Berlins
    25.10.2010
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Tim Raue
    Tim Raue schafft Raum für alle Facetten Berlins: In seinem neu eröffneten Lokal werden die hohen Maßstäbe vom »Adlon« weitergeführt und er...
  • Sashimi wie in Japan: Tim Raue setzt auch im »Sra Bua« auf asiatische Küche / Foto: beigestellt
    18.06.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Sra Bua by Tim Raue
    In Tim Raues zweitem Restaurant in Berlin vereinigt sich die Vielfalt Thailands mit derm Purismus Japans.
  • Mehr zum Thema

    News

    Aperitivo: Das Essen vor dem Essen

    Der Aperitivo ist eine der schönsten italienischen Kulinarik-Traditionen. Wir präsentieren sechs Rezepttipps, die dazu perfekt passen.

    News

    Nudeln: Pasta della Nonna

    Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

    News

    Was beim Schmecken in der Nase passiert

    Der Geschmack ist eine komplexe Sache und die Verarbeitung der Riechsignale erst recht. Die Wissenschaft erklärt die Phänomene.

    News

    Haupt-Rolle: Making of Cannoli

    FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

    News

    Italien: Den Süden kosten

    Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    Restaurant der Woche: Grill & Health

    Schmackhafte, gesunde Küche: Die Hamburger Brasserie mit dazugehörigem hanseatischem Charme serviert Gerichte für Körper und Seele.

    News

    Feigen: Früchte der Götter

    Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

    News

    Steakmesser: Auf Messers Schneide!

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

    Gourmet-Lokal, Luxus-Hotel, gemütliches Kaffeehaus oder internationales Café: Wo gehen Sie am liebsten Frühstücken und Brunchen? Nomieren Sie jetzt...

    News

    »Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

    Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

    News

    Espresso: Neapels kleine Schwarze

    Für einen richtig guten Espresso muss man einiges beachten – die Neapolitaner wissen, wie man den kurzen Schwarzen richtig zubereitet, serviert und...

    News

    Genuss-Wochenende im »The Ritz-Carlton, Vienna« gewinnen!

    Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Package mit zwei Übernachtungen in der Junior Suite oder genießen Sie das vielseitige Angebot des The Ritz-Carlton,...

    Advertorial
    News

    Daniel Humm und Will Guidara beenden Partnerschaft

    Der Spitzenkoch und sein Geschäftspartner trennen sich aufgrund von unterschiedlichen Auffassungen, Humm kauft Guidaras Anteile am »Eleven Madison...

    News

    Restaurant der Woche: Bar Shuka

    Das »Bar Shuka« bringt ein Stück Israel nach Frankfurt und kulinarische Völkerverständigung in die Küche des Restaurants.

    News

    Essay: Esslust und Liebeshunger

    Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

    News

    Rezepte: Der Geschmack Siziliens

    Ihrer bunten Geschichte verdankt die Mittelmeer-Insel einen hervorragenden Mix an kulinarischen Köstlichkeiten. Viele davon werden im »Pastamara – Bar...

    News

    Top 10: Restaurants am Wörthersee

    Das Wetter ist herrlich, das Hotel am See ist gebucht, der Urlaub in Kärnten steht bevor und wir liefern die passenden Restauranttipps.

    News

    Top Ten der neueröffneten Restaurants 2015

    Wir werfen einen Blick zurück – diese Lokale bereichern seit diesem Jahr die kulinarische Landschaft.

    News

    »einsunternull«: Ivo Ebert eröffnet eigenes Restaurant

    Der Sommelier stellt das Produkt in den Mittelpunkt, die Eröffnung ist für den 17. November angesetzt.