»Brasserie Colette«: Tim Raue eröffnet in München

Foto beigestellt

Die »Brasserie Colette« in München. / Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der Crêpe-Wagen von Madame Colette am Strand von Biscarrosse hat bei Tim Raue einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Auch nach fast 30 Jahren hat der Koch den Geschmack des hauchdünnen Crêpe mit Banane, gesalzener Butter und Vanille-Eis nicht vergessen. Als die Tertianum Premium Residences Raue als kulinarischen Betreuer für ein Restaurant-Konzept anheuerten, das das exklusive Seniorenheim mit Gästen von außerhalb verbindet, entschied sich der Sternekoch schnell für eine Brasserie und eröffnet mit der »Brasserie Colette« sein fünftes Restaurant – in München.

Einfache Eleganz

Die Brasserie ist in Frankreich ein Gastronomiekonzept, das durch Einfachheit besticht und dennoch eine größere Auswahl an warmer Speisen anbietet. In der »Brasserie Colette« findet man schon in der Einrichtung einfache Eleganz die sich mit der Wohlfühl-Küche zu einem klassischen Brasserie-Konzept vereint. Auf Vintage-Brasseriestühlen oder den ehemaligen Bänken eines französischen Zugs sitzend bestellt man als Vorspeise den Salat Nizza mit Sashimi-Thunfisch, Sardellen-Mayonnaise, Kartoffelchips, Sariette, spanischer Paprika im Glas, grünen Bohnen und Friséesalat oder Huhn und Knollensellerie im Blätterteig mit Rahmsauce, Salat mit Traube, Haselnuss und Trüffel.

Crêpe Colette

Die Hauptspeisen bieten eine Auswahl von Fisch, Fleisch und vegetarischen Gerichten. Zum Aufwärmen oder einfach nur so gibt es die klassische Zwiebelsuppe mit gratiniertem Brioche und Schnittlauchöl oder ein Pot-au-feu de la mer mit Safran, Koriander und Knoblauch. Und wer noch Platz hat, dem enthält Raue den Crêpe Colette mit Caramel beurre salé, Banane und Vanille natürlich nicht vor. Das Colette-Konzept wird es in weiterer Folge auch an den Tertianum Standorten in Berlin (Eröffnung im Februar) und Konstanz (Eröffnung voraussichtlich im Sommer) geb

Tertianum Premium Residences

Das in der Schweiz entwickelte Konzept der Tertianum Premium Residences ermöglicht Menschen auch im Alter einen exklusiven Lebensstil. Ein Leben dort verspricht einen fünf-Sterne-Service, Wellness-Angebote, einen individuell nutzbaren Weinkeller und zukünftig Tim Raues Brasserie-Küche, die auch Gäste außerhalb der Anlage anlocken soll.

»Brasserie Colette«
Klenzestraße 72
80469 München

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 12 - 15 Uhr sowie 18 - 23 Uhr

www.brasseriecolette.de

Mehr zum Thema

  • Aller guten Dinge sind vier: Tim Raue (ganz rechts) und sein Team (v.l. Küchenchef Sascha Friedrichs, Restaurantleiterin Patricia Liebscher, Geschäftsführer Tilo Barenthin) / Foto: © Nils Hasenau
    13.01.2015
    Tim Raue eröffnet viertes Restaurant in Berlin
    Am 15. Januar öffnet das »studio Tim Raue« in der brandneuen Factory Berlin. Besonders attraktiv wird das Mittags-Angebot.
  • Tim Raue: der wahrscheinlich kreativste Koch Berlins
    25.10.2010
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Tim Raue
    Tim Raue schafft Raum für alle Facetten Berlins: In seinem neu eröffneten Lokal werden die hohen Maßstäbe vom »Adlon« weitergeführt und er...
  • Sashimi wie in Japan: Tim Raue setzt auch im »Sra Bua« auf asiatische Küche / Foto: beigestellt
    18.06.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Sra Bua by Tim Raue
    In Tim Raues zweitem Restaurant in Berlin vereinigt sich die Vielfalt Thailands mit derm Purismus Japans.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Bidlabu

    Wohnzimmerlokal mit hochwertiger Bistroküche: Das »Bidlabu« in Frankfurt überzeugt mit lässigem Look, Bohemien-Charme und seiner kulinarischen...

    News

    Loire: Der Garten Frankreichs

    Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

    Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

    News

    Gewinnspiel: Japanisch brunchen im »Mandarin Oriental, Munich«

    Genießen Sie mit dem »Japanese Brunch« einen perfekten Start in einen ganz besonderen Sonntag – wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen im...

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

    Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

    News

    Mikroplastik in aller Munde

    Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

    News

    Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

    Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

    News

    So war das GenussDuell in Rheinland-Pfalz

    Man nehme hochwertige Zutaten aus der Region, Spitzenweine, kreative Hobbyköche und erfahrene Profis – fertig ist der Kochwettbewerb GenussDuell.

    Advertorial
    News

    Die Marken – das unbekannte Trüffelparadies

    Julian Kutos begab sich auf Trüffelsuche in Italien und kehrte mit jeder Menge toller Eindrücke sowie einem Rezepttipp für Pasta al Tartufo zurück.

    News

    Extremadura – mit natürlichen Methoden zum Spitzenolivenöl

    Bei der Herstellung des Olivenöls, dem Gold der Extremadura, setzen Hartmut Zastrow und Torsten Zoega ausschließlich auf natürliche Helfer.

    Advertorial
    News

    Gal Ben-Moshe eröffnet »Prism« in Berlin

    Olivenschaum, Kamel-Pastrami, israelische Weine: Der Spitzenkoch hat sein neues Restaurant eröffnet und wird vinophil von Jacqueline Lorenz...

    News

    Restaurant der Woche: Jellyfish

    Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

    News

    Rezeptstrecke: New York Supreme

    Kurt Gutenbrunner aus dem »Wallsé«, Daniel Boulud aus dem »Daniel« und Daniel Humm aus dem »Eleven Madison Park« zählen zu New Yorks besten...

    News

    A Taste of Paris: Nespresso präsentiert neue Limited Edition

    Eine Reise in die Weltstadt Paris auf Knopfdruck – Nespressos neue Limited Edition Variations Paris Praliné, Paris Macaron und Paris Black.

    News

    Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

    Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

    News

    »Schloss Loersfeld« ab 2019 ohne Julia Komp

    Deutschlands jüngste Sterneköchin verlässt das Gourmetrestaurant und geht auf Reisen, Souschef Paul Spiesberger übernimmt.

    News

    Gewinnspiel: »Gaumenfreunde« im »Gut Steinbach«

    Die Küchenchefs Achim Hack und Thomas Kellermann laden zu einem Gourmetabend in den Chiemgau! Gewinnen Sie eine Teilnahme für zwei unter dem Motto...

    Advertorial
    News

    Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

    Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

    News

    Top Ten der neueröffneten Restaurants 2015

    Wir werfen einen Blick zurück – diese Lokale bereichern seit diesem Jahr die kulinarische Landschaft.

    News

    »einsunternull«: Ivo Ebert eröffnet eigenes Restaurant

    Der Sommelier stellt das Produkt in den Mittelpunkt, die Eröffnung ist für den 17. November angesetzt.