Glanzvolle Stunden konnten die Besucher der »Bordeaux fête le vin« genießen / Foto © Jean-Michel Destang
Glanzvolle Stunden konnten die Besucher der »Bordeaux fête le vin« genießen / Foto © Jean-Michel Destang

Alle zwei Jahre wird das Stadtzentrum von Bordeaux zum Mittelpunkt der Weinwelt, wenn sich hunderttausende Weinfreunde hier zur »Bordeaux fête le vin« einfinden. In diesem Jahr brach das Weinfest alle Besucherrekorde: 500.000 Besucher aus aller Welt kamen an das Garonne-Ufer, um Bordelaiser Lebensfreude, Gastlichkeit und natürlich die herrlichen Weine zu genießen.

Das lag natürlich auch an dem spektakulären Rahmenprogramm: So zog sich etwa eine zwei Kilometer lange Weinstraße durch die Stadt, entlang derer die 80 Appellationen der Weinbauregionen Bordeaux und Aquitanien in Pavillons vertreten waren und dort ihre Weine präsentierten. Die Zahlen sind auch hier nichts weniger als beeindruckend: In rund 650.000 Verkostungen wurden 60.000 Flaschen Wein konsumiert, mehr als 1000 Winzer präsentierten ihre Weine, über 6000 Gäste besuchten den Pavillon der l‘École du Vin de Bordeaux und 1623 Weininteressierte besuchten die Workshops der École in den Pavillons der einzelnen Appellationen.

>>> Die besten Bilder des spektakulären Weinfestes

Dazu wurden Spezialitäten aus dem reichhaltigen Fundus gastronomischer Highlights der Region Aquitanien geboten wie etwa Foie gras, Chili aus Espelette, Bayonne-Schinken, Ossau Irraty Käse und viele andere Köstlichkeiten mehr.

Alle Sessions zu der Grand Cru Classé-Klassifizierung von 1855 waren bereits im Vorfeld der Veranstaltung ausgebucht. 300 Personen verkosteten sieben Weine im Rahmen dieser Master Class. 60 ausgewählte Teilnehmer kamen in den Genuss im Rahmen einer Mouton Rothschild-Vertikale, vier Jahrgänge des Traditionshauses verkosten zu können.

Die Gäste waren begeistert: »Bordeaux fête le vin ist ein Highlight, denn es vermittelt in einem schönen Rahmen einen guten Überblick über die unterschiedlichen Wein-Stile und Qualitäten der Region«, meinte etwa Markus Del Monego, Weltmeister der Sommeliers 1998 und Master of Wine, während seines Besuchs.

Ein Touch von L.A.
Das Festival 2014 stand zudem auch ein wenig im Zeichen von Los Angeles. Bordeaux und die kalifornische Metropole verbindet seit genau 50 Jahren eine Städtepartnerschaft. Dieses Jubiläum wurde natürlich gebührend gefeiert. Mit einem eigenen Pavillon, einem beeindruckenden kulinarischen Programm des preisgekrönten Spitzenkochs John Rivera Sedlar aus dem »Rivera Restaurant«, sowie mit einem speziellen Kunst- und Kulturprogramm in den führenden Museen Bordeaux' konnten die Gäste ein Best-of-L.A. erleben.

Auch am Abend herrschte einzigartig stimmungsvolle Atmosphäre: Die Sound- und Bildershow »Rendez-vous à Bordeaux« tauchte die Stadt in fantastische Effekte und das internationale Pyrotechnik-Festival tat sein Übriges dazu. Dazu versammelten sich über 14.000 Zuschauer zu den drei großen Konzerten des Bordeaux Music Festival.

Die nächste »Bordeaux Fête le Vin« findet vom 23. bis 26. Juni 2016 statt. Es lohnt sich, dieses Datum gleich zu notieren.

Weitere Infos unter: http://www.bordeaux-fete-le-vin.com

(sb)

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Vintage Selection

Tolle Bücher, deutsche Weine und ein gutaussehender Chef machen den WeinPlace im Glockenbachviertel aus.

Advertorial
News

Reise durch das Weinland Brasilien

Brasilien ist berühmt für Samba und Fußball, aber auch in Sachen Weinbau ist man drauf und dran, zur Weltspitze aufzuschließen. Neben samtigem Merlot...

News

Badische Weinmesse lockt nach Offenburg

Neben Weinen aus der Region rückt die Messe auch badische Spirituosen und kulinarische Erlebnisse in den Mittelpunkt.

Advertorial
News

ALDI SÜD Pop Up zur ProWein in Düsseldorf

Anlässlich der Weinmesse lädt eine temporäre Filiale in der Altstadt zur kostenlosen Verkostung und Weintyp-Bestimmung.

News

Magnums vom Weingut Triebaumer gewinnen!

Auf dem Spitzen-Weingut von Günter und Regina Triebaumer werden die drei Ruster Kernkompetenzen in den Mittelpunk gestellt: Furmint & Gelber...

Advertorial
News

Silena Werner ist neue fränkische Weinkönigin

Die 20-Jährige aus Stammheim konnte sich mit Charme, Humor und Wissen gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen.

News

Festlicher Genuss mit Weinen von ALDI SÜD

Zu gut zum Verstecken: Die perfekten Weine für die Ostertage gibt es jetzt bei ALDI SÜD zum attraktiven Preis.

Advertorial
News

FOTOS von der Falstaff Big Bottle Party

Großartige Stimmung am Vorabend der ProWein 2017: Großflaschen von über 130 Winzern, coole Musik und die besten Gäste der Weinwelt.

News

FOTOS: Das war die ProWein 2017

Weltstar Sting als Winzer, spannende Verkostungen am Falstaff-Stand, extravagante Messe-Architektur, beste Stimmung...

News

Champagner im Aufschwung

Offizielle Zahlen des Bureau du Champagne bestätigen, dass der Absatz des edlen Schaumweins in Deutschland und Österreich gestiegen ist.

News

Auslese einer Weinreise: Dallmayr Winzerelite 2017

Die Dallmayr Winzerelite geht nun schon ins 14. Jahr. Wieder hat Dallmayr weder Kilometer noch Mühen gescheut, um für Sie nur die allerbesten Weine...

Advertorial
News

Dom Pérignon präsentiert neuen Vintage Rosé 2005

Moët & Chandon stellt nach zehnjähriger Reifezeit den neuen Jahrgang vor, der ab Mai erhältlich sein wird.

News

Lynch Bages kauft Nachbarn Haut-Batailley

Die Serie spektakulärer Eigentümerwechsel reißt in Frankreich nicht ab: In Bordeaux’ Spitzen-AOC Pauillac wechselt das 5ième Cru classé Haut Batailley...

News

Bordeaux 2014: Die Zweitweine

Falstaff verkostete die Zweitweine der klassifizierten Gewächse des Linken Ufers im Bordeaux. Das Motto dabei: große Namen für mitunter wenig Geld....

News

Wein Trophy-Ehrung für Rebitzers Lebenswerk

Karl-Heinz Rebitzers Karriere macht sprachlos. Er stand fünfzig Jahre in Diensten des Fürsten zu Castell-Castell, ­zwanzig Jahre an der Spitze des...

News

»Newcomer 2017«: Weingut Aldinger

Hansjörg und Matthias Aldinger machen manches anders als ihr Vater und wurden bei der Falstaff WeinTrophy ausgezeichnet.

News

Libero und Teamplayer: Oliver Donnecker

Falstaff Sommelier des Jahres ist Oliver Donnecker – ein Gastronom mit Grips und Stilgefühl.

News

Eine klug besetzte Nische: Ellwanger-Zweigelt

Erstmals wurde bei der Falstaff Wein Trophy auch der Publikumspreis für einen Lieblingswein vergeben. Gewonnen hat der Zweigelt des Weinguts...

News

Paukenschlag in Bacharach

Mit dem Kauf von nahezu zehn Hektar am Stück wird das Weingut Ratzenberger quasi über Nacht zum größten VDP-Betrieb am Mittelrhein.