Bonechina – eine Bar-Inszenierung in Frankfurt

Barchef Sven Riebel (Mitte) mit Dominik Andes (links) und Björn Gutowski.

Foto beigestellt

Barchef Sven Riebel (Mitte) mit Dominik Andes (links) und Björn Gutowski.

Foto beigestellt

Die Frankfurter Barszene bekommt Zuwachs. Dabei fährt das Bonechina eine außergewöhnliche und bisher in der Mainmetropole einzigartige Schiene: Der Raum wirkt mehr als ein Wohnzimmer denn als eine Bar, auf einen Tresen wurde verzichtet, statt dessen steht ein Elefant aus Porzellan im Mittelpunkt. Insgesamt ist im Bonechina Platz für gerade mal 20 Gäste: In intimer Atmosphäre wird man von den Gastgebern, Barchef Sven Riebel, Björn Gutowski und/oder Dominik Andes, empfangen. Die Karte umfasst eine feine Auswahl an Cocktails, die sich der Gast mit aromatisierten Eiswürfeln und sprudelndem Tonic Water nach eigenem Geschmack verfeinern kann.

Schluss mit »frontalem Barkeeping«

Foto beigestellt

Das Konzept streicht damit das vorherrschende »frontale Barkeeping«-System und schafft eine kommunikative Atmosphäre. Die Gastgeber servieren die zuvor von Hand vorgemixten Cocktails in kleinen Fläschchen und stehen mit ihrer Bartender-Expertise den Gästen zur Seite, die sich ihre Drinks mit den ständig wechselnden »Ice performances« verfeinern können. Die hausgemachten Eiswürfel umfassen vielfältige Aromen von Vetiver (ein asiatisches Süßgras) bis Sandelholz und setzen der Kreativität kaum Grenzen. Bei allen Variationen wurde auf die Mixability geachtet, sodass alle Eiswürfel zu den prebottled Drinks passen.

Wem noch ein Schuss Tonic Water fehlt, der kann sich aus dem Mund des Elefanten bedienen: Auf Knopfdruck sprudelt die Bitterlimonade wie aus einem Brunnen heraus.

Momentan findet sich das Bonechina in einem Silent Opening. Die Bar ist immer von Dienstag bis Donnerstag von 19 bis 2 Uhr geöffnet, die restlichen Tage sind für private Events vorgesehen – die Bar samt Gastgeber kann man nämlich auch mieten.

Ein Elefant aus Porzellan im Laden.

Ein Elefant aus Porzellan im Laden.

Foto beigestellt

Bonechina
Grosse Rittergasse 64
60594 Frankfurt am Main

www.bonechinabar.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Humm eröffnet neues Restaurant in New York

Er kocht im »besten Restaurant der Welt« und will mit seinem neuen Fast-Casual-Konzept in der US Metropole hoch hinaus.

News

Eine neue »gärtnerei« in Berlin

Das Zweitrestaurant von Bernhard Hötzl serviert vorwiegend vegetarische, aber auch einige Fleisch- und Fischgerichte.

News

»Haco«: Nordische Küche in Hamburg

Björn Juhnke hat aus der ehemaligen Kiez-Kneipe Backbord eine Fine Dining Adresse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gemacht.

News

Juan Amador eröffnet ein Hotel in Lissabon

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch will in einem historischen Palast eine Luxusherberge mit zwei Restaurants und einer Rooftop-Bar etablieren.

News

Barefoot Hotel eröffnet am Timmendorfer Strand

Til Schweiger hat gemeinsam mit Mirko Stemmler ein Hotel mit regionaler Wohlfühlküche an der Ostseeküste eröffnet.

News

»Kropkå«: Café mit Abendbrot in Hamburg

Die Neueröffnung am Eppendorfer Weg überzeugt aus dem Stand mit einem außergewöhnlichen Konzept.

News

ÜberQuell: Neue Brauwerkstätten für Hamburg

Axel Ohm und Patrick Rüther haben in den Riverkasematten eine Mischung aus BierPub, Micro-Brauerei und Pizzeria eröffnet.

News

»Cölln's Austernstube« erstrahlt in neuem Glanz

Die Mutterland-Gastronomie belebt das Traditions-Restaurant in der Hamburger Altstadt neu und serviert ausgesuchte Delikatessen.

News

Team »Ben Green«: Jansen und Henssler eröffnen Restaurant

Marcell Jansen tauscht den grünen Rasen gegen grünes Essen und serviert gemeinsam mit Steffen Henssler gesunde Gerichte auch zum Mitnehmen.

News

Dinieren mit Ausblick an der Algarve

Das Boutique-Resort »Vila Joya« in Albufeira eröffnet das Strandrestaurant »Vila Joya Sea« in traumhafter Kulisse.

News

»Salt & Silver – Zentrale«: Südamerika surft nach Hamburg

Johannes Riffelmacher und Thomas Kosikowski eröffnen am 14. Juli einen kulinarischen Heimathafen in Hamburg und wollen schon wieder weiter: Einmal um...

News

»La Lucha«: Authentisches Mexiko in Berlin

Das neue Restaurant von Max Paarlberg bringt Mexiko jenseits von Tex-Mex, dafür mit einer umfassenden Agaven-Destillatsammlung an die Spree.

News

Dieter Meier eröffnet »Torberg« in Berlin

Der Schweizer Musiker plant Ende August ein zweites Restaurant in der Hauptstadt mit Fokus auf Fleisch und Wein aus Argentinien zu eröffnen.

News

Münchner Residenz bekommt Fränkische Weinlounge

Der Frankenwein bekommt mit der »Frank Weinbar« eine fixe Stätte in der Isarmetropole, Eröffnung Ende September geplant.

News

Karlheinz Hauser eröffnet »Poké You«

Auch der Sternekoch und Küchenchef des Hotel Süllberg tendiert zu rohem Fisch und bringt das hawaiianische Trend-Food an die Alster.

News

»Maison Mitchell« eröffnet mit neuer Edel-Pâtisserie »The Ladies«

Gabriel Mitchell lädt in exklusiver Lage zu Hamburgs neuer süßen Seite ohne auf herzhafte Aromen zu verzichten.

News

Gut Leben am Morstein eröffnet

Das Hotel bietet ausschließlich pflanzenbasierte Küche und regionale Weine in urig-elegantem Ambiente in Rheinhessen an.

News

Motel One mit Dachterrasse und Roboter in München

Oben ohne, mit Lederhosen-Roboter und Laptop ausgerüstet eröffnet die Budget Design Hotelgruppe in Schwabing ihr achtes Haus in der Isarmetropole.

News

»Mural«: Fine Dining trifft Münchner Street Art

Moritz Meyn präsentiert im »MUCA« anspruchsvolle Küche in lässigem Ambiente, offizielle Eröffnung am 14. September.

News

»Nice Nice«: Crossover in München

Der neue Imbiss im Univiertel geht mit asiatisch-mittelamerikanischer Streetküche an den Start.