http://www.falstaff.de/nd/bobby-braeuer-eroeffnet-esszimmer-in-bmw-welt/ Bobby Bräuer eröffnet »EssZimmer« in BMW Welt Der Spitzenkoch sorgt ab sofort mit seinen Kreationen in München für Furore.

München verwandelt sich immer mehr in einen Hotspot für Gourmets. Wenige Tage nach dem Coup des Kempinski Hotels »Vier Jahreszeiten«, das Altmeister Dieter Müller an die Isar holte, eröffnete in München eine neue Adresse für Feinschmecker. Im Gourmet-Restaurant »EssZimmer« im dritten Obergeschoss der BMW Welt in München-Milbertshofen führt nun Spitzenkoch Bobby Bräuer Regie. Das Thema »Das Wohnzimmer von Bobby Bräuer« zeigt schon, was den Gast erwartet. Gemütlichkeit steht im Restaurant, in dem es nur 45 Plätze gibt, an erster Stelle.


Bühne frei
Bräuer war von seinem neuen Restaurant, das von Feinkost Käfer betrieben wird, naturgemäß sehr angetan: »Das Ambiente im EssZimmer ist einfach großartig, die Bühne ist bestellt. Aber nun müssen wir das Stück schreiben, und zur Plattform für unsere Speisen gehören auch der Service und ganz allgemein der Umgang mit unseren Gästen. Ich wünsche mir, dass ein Essen bei uns immer etwas Besonderes ist, aber auch etwas, das man ohne besonderen Anlass, ohne die früher so übliche Steife genießen kann. Eine Weinkarte ist zum Beispiel nur so gut wie der Sommelier, der den Gast persönlich berät, ohne ihn zu belehren. So oft es mir möglich sein wird, werde ich daher auch selbst zu den Gästen gehen, denn das persönliche Feedback ist das wichtigste Kriterium für unser ganzes Team. Ich bin Koch, kein Philosoph. Und daher überzeuge ich gerne mit dem, was ich am liebsten mache: für meine Gäste kochen.« Sommelier im EssZimmer wird übrigens Frank Glüer sein, zuletzt unter anderem im »Restaurant Seehotel Überfahrt« tätig.

Neuer Hot-Spot
»Unser Ziel ist ganz klar, das EssZimmer in der BMW Welt als neuen Hot Spot für Gourmets in München zu etablieren. Mit Bobby Bräuer als Küchenchef und seinem großartigen Team, einem Ambiente, das den Wunsch nach authentischer, entspannter Hochwertigkeit erfüllt, exklusiven Services und nicht zuletzt mit der großartigen Location BMW Welt bin ich sicher, dass uns das auch gelingen wird.« erklärt Michael Käfer, Geschäftsführer von Käfer.

Bräuers Küche ist vor allem dafür bekannt, Gerichten einen ganz eigenen Stil zu geben. Französische Klassik, mediterrane und regionale Inspiration, Ehrlichkeit und Authentizität bei den Produkten gehören zu den Merkmalen. Unter dem Titel »Herzstück« finden sich »heimatverbundene« Gerichte wie Drau-Huchen mit Muskatkürbis und Südtiroler Speck oder Poltinger Entenbrust mit Williams-Christ-Birne und Marone auf der neuen Speisekarte, während sich Bräuer bei der »Exkursion« in ferne Gefilde begibt - zumindest was die Zutaten betrifft. Er serviert unter anderem Gänseleber mit Rotkraut und Granatapfel oder Atlantik Seezunge mit Perigord Trüffel und Quitte.

 
Heim im BMW
Und natürlich zahlt sich auch die BMW-Nähe für die Gäste aus: Nach dem Essen bietet die BMW Welt einen exklusiven Chauffeurservice für die kostenlose Heimfahrt im Münchner Stadtgebiet an. Weitere Fahrten, beispielsweise in den Landkreis oder die Abholung von der Haustür, werden auf Anfrage ermöglicht. Für Gäste, die mit dem eigenen Auto unterwegs sind, sorgt das Valet Parking für ein bequemes Ankommen und Abfahren.

»EssZimmer«
Öffnungszeiten:Dienstag bis Samstag ab 18:00 Uhr
Kapazität: ca. 45 Sitzplätze
Telefon:+49 (0)89 358 99 18 - 14

Weitere Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten auf bmw-welt.com


(sb)

Mehr zum Thema

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Stefano Bernardin

Folge 11 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Schauspieler Stefano Bernardin.

News

Restaurant der Woche: »Alte Liebe«

Anleihen an japanische Esskultur: »Alte Liebe« in Augsburg.

News

Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

News

Die Heilkraft von Pilzen

Wie Pilze uns und unseren Planeten heilen können und warum unsere Zukunft in den Pilzen steht.

News

Bubble Tea: Die Bobas sind back!

Die schwarzen Kugeln sind wieder zurückgekommen – um zu bleiben. Was hat es mit dem Trendgetränk auf sich?

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Max Stiegl

Folge 10 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Koch Max Stiegl.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Das hilft wirklich: Fünf Tricks gegen Wespen

Im Sommer könnte das Essen im Freien so schön sein – wären da nicht die lästigen Wespen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Insekten tierfreundlich in die...

News

Deutschlands erster »Ladurée Salon de Thé« eröffnet in Ingolstadt Village

Bislang konnten Fans der Pariser Marke die weltbekannten bunten Macarons nur an ausgewählten Pop-Ups kaufen. Nun eröffnet die traditionsreiche...

News

»Adam«: Syrische Raffinesse in Hamburg-Eimsbüttel

Mit dem »Adam« hat in Eimsbüttel ein kleines syrisches Bistro eröffnet. Auf der Karte stehen vertraute orientalische Speisen, die mit besonderem...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Best of: Sandwiches aus aller Welt

Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

News

Kochbuch: »Zu Gast bei Fürst Pückler«

Essen wie im 18. Jahrhundert? Küchenchef Tim Sillack präsentiert in »Zu Gast bei Fürst Pückler« seine Neuinterpretation von 65 Gerichten des Grünen...

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Restaurant der Woche: »C’est la vie«

Ein Stück Frankreich in Sachsen: »C’est la vie« in Leipzig.

News

Frankfurt am Main: Fernseh-Koch Steffen Henssler eröffnet japanisches Restaurant

Die Mainmetropole ist um ein Top-Lokal reicher: Im »GO by Steffen Henssler« trifft Japan auf Kalifornien.

News

Killen Fleischesser unser Klima?

Seit 2011 arbeitet Frank als Agrarökonom am »International Institute for Applied Systems Analysis« (IIASA). In seiner Forschungsgruppe »Integrated...

News

»Reach for the Stars - World Edition«: Die Nacht der Sterne-Köche

Wer eine wahre Kulinarik-Sternennacht erleben will, sollte sich das »Reach for the Stars - World Edition« Dinner im Clubhaus des »VILA VITA Parc«...