Bio-Riesling: Hohe Nachfrage sorgt für Engpass

Bio-Rieslinge erfreuen sich dieses Jahr einer ungewöhnlich hohen Beliebtheit. Nun gehen den Händlern die Bestände aus.

© Shutterstock

Bio-Rieslinge erfreuen sich dieses Jahr einer ungewöhnlich hohen Beliebtheit. Nun gehen den Händlern die Bestände aus.

© Shutterstock

In deutschen Supermärkten geht der Bio-Riesling zur Neige. »Bevor der neue Jahrgang abgefüllt ist, kriege ich keinen Liter mehr«, schilderte der Einkäufer einer grossen Lebensmittelkette Falstaff gegenüber die aktuelle Situation. Dabei geht es nicht um die Rieslinge bekannter Bio-Weingüter, sondern um die Eigenmarken von Handel und Kellereien, die aus den Beständen des Fassweinmarkts bezogen werden. Was fehlt, sind also die Produkte der Basisversorgung mit Flaschenpreisen in der Regel zwischen fünf und sieben Euro.

»Kellereien suchen händeringend«

Ein Kommissionär, der unter der Bedingung der Anonymität zu Falstaff sprach, bestätigt den Engpass: »Das ist Tatsache. Dass der Markt vor der Lese des neuen Jahrgangs leergefegt ist, kommt zwar auch hin und wieder bei konventionell erzeugten Weinen vor, in den letzten Jahren beispielsweise öfter beim Grauburgunder. Aber die Situation, die wir momentan beim Bio-Riesling haben, ist wirklich extrem. Die Bestände gingen schon sehr früh zur Neige, und die Kellereien suchen händeringend.«

Kommissionäre bilden das Verbindungsglied zwischen Winzern und Handel; sie reservieren im Auftrag des Handels die gewünschten Weine bei Fassweinwinzern, oder sie suchen im Auftrag der Winzer nach interessierten Käufern. Somit haben sie einen sehr guten Überblick über das Marktgeschehen, und ebenso über die Entwicklung der Preise.

Steigende Nachfrage nach Bio-Labels

Das Besondere an der gegenwärtigen Situation ist auch, dass die Lager trotz eines mengenmäßig normalen Vorgängerjahrgangs geräumt sind. Das belegt, dass sich der Engpass nicht durch ein knappes Angebot verursacht wurde, sondern durch eine stark gestiegene Nachfrage nach Bio-Riesling. »Momentan läuft alles, was ein Bio Label hat, von selbst«, so die Stimme aus dem LEH. Ob das nun mit Corona zusammenhänge oder nicht, darüber könne man nur spekulieren.

Mit den ersten Abfüllungen der neuen 2020er Bio-Rieslinge ist frühestens zum Jahresende zu rechnen.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Languedoc: Qualitätsweine aus dem Süden Frankreichs

Das Languedoc ist eines der größten Weinbaugebiete der Welt und bietet preiswerte Alltagsweine, immer öfter auch absolute Spitzen-Kreszenzen. Der...

News

Die Sieger der Apulien Trophy 2020

Apulien hat weintechnisch so manches zu bieten – füllige Rotweine ebenso wie frisch-salzige Weiße. Das Ergebnis: Wir gratulieren Gianfranco Fino zum...

News

VinVenture: Club der Weinpaten

Eigener Wein 2.0 – Mit der ersten privatfinanzierten Jungwinzerförderung in die Winzerstars von morgen investieren und selbst mit anpacken.

Advertorial
News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Geldermann Sekt: Mit Julep Rosé den Sommer genießen

Eine Neuinterpretation des klassischen Mint Julep – Cheers to blackberry and rosemary! Wir verlosen drei Julep Rosé-Sets.

Advertorial
News

ALDI SÜD: Zeit der Reife

Es ist ein Postkartenmotiv: der Keller eines Weinguts mit seinen gepflegten Holzfässern. Doch die Reifung der Weine im Eichenfass ist nicht nur schön...

Advertorial
News

Ornellaia: Benefiz Online-Auktion gestartet

Zwölf edle Flaschen des Ornellaia Vendemmia d'Artista 2017 »Solare« mit speziellen Designeretiketten werden zum Charity-Los für das Programm Mind's...

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die besten Preis-Leistungs-Weine selektiert.

News

Die Weinlese 2020 hat begonnen

Der Jahrgang 2020 verspricht ein Großer zu werden. Die Politik plädiert für faire Preise von mindestens 50 Cent pro Kilo Trauben.

News

Südtirol: Kleines Land – Große Weine

Was die Fläche anbelangt, zählt Südtirol zu den Schlusslichtern. Dennoch vergeben Weinführer regelmäßig Höchstnoten an Südtiroler Spitzengewächse.

News

Jahrhundertealte Rebsorte wiederentdeckt

Sensation im Burgenland: Die jahrhundertealte Rebsorte »Muscat de Noir Eisenstadt« konnte ausgepflanzt werden.

News

Hans Kilger verpflichtet Walter Polz als Weingutsleiter

Der erfahrene Winzer übernimmt die Leitung des steirischen Weinguts der Domaines Kilger und residiert künftig im Schloss Gamlitz.

News

Baden: Ertragreiche erste Weinlese

Die Hauptlese hatten die Badener Winzer für Anfang September geplant. In Gengenbach-Offenburg wurde jedoch bereits geerntet: Die Sorte Findling kommt...

News

Coole Weine für heiße Tage

Die Falstaff-Redaktion hat eine Auswahl der besten Weine für den Sommer zusammengestellt.

News

Ornellaia: Weinlese unter ungewohnten Umständen

Das Jahr 2020 war für die Spitzenkellerei Ornellaia in der Toskana ein besonderes. Trotz den erschwerten Bedingungen versprechen sich die Winzer...

News

Nik Weis: Von Zinnsoldaten und ewigem Weinbau

Der namhafte Moselwinzer Nik Weis und sein Mitarbeiter Hermann Jostock haben sich die Bewahrung alter Riesling-Klone zur Aufgabe gemacht. Ein...

News

Riesling international

Deutschland, Österreich und das Elsass sind die Wiegen der Riesling-Kultur. Doch die Newcomer der Neuen Welt werden immer besser – und erzeugen...

News

International Riesling Symposium im Rheingau – Tag 2

Zwei prall gefüllteTage im Zeichen des Riesling – der Abschluss brachte Hagel, Aufreger und einen großen Auftritt für Österreichs Rieslinge.

News

International Riesling Symposium im Rheingau – Tag 1

Zwei prall gefüllteTage im Zeichen des Riesling – zum Auftakt mit neuen Erkenntnissen, einer umstrittenen Studie und einer gefeierten Verkostung.

News

Weissen-Rat: Top 10 Riesling

Nach langem Nachdenken hat die Falstaff Wein-Jury eine Empfehlung der besten Riesling-Weine zusammengestellt.