Berlin fiebert Billy Wagners Lokaleröffnung entgegen / © »Nobelhart & Schmutzig«
Berlin fiebert Billy Wagners Lokaleröffnung entgegen / © »Nobelhart & Schmutzig«

»Ohne Tamtam – ohne Party – einfach nur Fressen und Saufen«, so steht es seit Tagen auf der Facebook-Seite des »Nobelhart & Schmutzig« geschrieben. Weit über 3000 Fans hat das radikale Restaurantkonzept von Billy Wagner bereits – obwohl die Eröffnung erst am 13. Februar stattfinden wird. Es unterstreicht, wie sehr Berlin auf die »Rückkehr« des bekanntesten Sommelier des Landes hinfiebert.

Schon das Richtfest am 1. Dezember war ein Happening im besten Sinne, helles Bier und Lambrusco von Cantina della Volta flossen im 27-Sitzplätze-Haus in Strömen. Die 200 Kostproben des jungen Kochs Micha Schäfer waren in Windeseile verspeist.

Wagner in Reinkultur
2014 hatte Billy Wagner die »Weinbar Rutz« verlassen, um sich selbständig zu machen. Fünf Jahre lang hatte der heute 33-Jährige dort eine der besten Weinkarten des Landes gestaltet und wurde dafür mit Preisen überhäuft. 2011 wurde Wagner auch »Falstaff Sommelier des Jahres«. Jetzt zeigt er, wie er sich ein Lokal vorstellt.

Kompromisslos und risikobereit ist Wagner, und so wird auch das »Nobelhart & Schmutzig«. »Was wir nicht anbieten, braucht ihr nicht«, heißt es vollmundig im sozialen Netzwerk. »Brutal lokal« heißt das Motto – in der biologisch orientierten Küche wird ausschließlich mit Produkten aus der Region gekocht, das heißt ohne Pfeffer, Zitronen, Thunfisch oder ähnlichem. Auch à la carte sucht man hier vergeblich, serviert wird ein zehn-Gänge-Menü zu 80 Euro (inklusive Wasser).

Die Weine sind in »Boden-«, »Frucht-« und »Handschriftweine« unterteilt und bieten eine erfrischende Auswahl an extravaganten Posten.


Nobelhart & Schmutzig
Dienstag bis Samstag ab 18:30 Uhr
Friedrichstraße 218
10969 Berlin - Kreuzberg
Tel.: +49 30 259 4061 - 0
dubist@nobelhartundschmutzig.com

 

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die Weinbar Rutz muss in Zukunft ohne die Dienste von Billy Wagner auskommen / Foto: Weinbar Rutz
    29.10.2013
    Weinbar Rutz künftig ohne Billy Wagner
    Der Spitzen-Sommelier bereitet sich in Kürze auf einen Alleingang vor.
  • 04.06.2014
    Welcher Wein passt zu welchem Fisch?
    Die Cover-Story des neuen Heftes: Falstaff befragte vier Top-Sommeliers und bringt erstmals eine ­ausführliche Übersicht über die besten...
  • Größer denn je: Bar Convent Berlin 2014 / Foto: @ beigestellt
    29.08.2014
    Bar Convent Berlin wird immer größer
    Die größte Barmesse Europas hat am 7. und 8. Oktober noch mehr Aussteller, Fläche und Programmhighlights zu bieten.
  • Das Kaufhaus Jandorf in Berlin-Mitte wird eine zentrale Location sein / Foto: BFW/Christian Hikade
    11.08.2014
    Premiere: Berlin feiert erste Food Week
    Anfang Oktober wird die Hauptstadt zum Hotspot für Gourmets, Food-Blogger und alle anderen, die sich für hochwertige Produkte interessieren.