Bester Courvoisier-Barkeeper kommt aus Berlin

Begeisterte die Jury mit Originalität und Wissen.

Foto beigestellt

Begeisterte die Jury mit Originalität und Wissen.

Begeisterte die Jury mit Originalität und Wissen.

Foto beigestellt

Zum ersten Mal hat der amerikanische Spirituosenhersteller Beam Suntory zum globalen Bartender Wettbewerb für den Cognac Courvoisier aufgerufen. Im Rahmen der Kampagne »The Toast of Paris since 1889« war es die Aufgabenstellung des Wettbewerbs mit einem selbst kreierten Getränk in die Zeit einzutauchen, in der Courvoisier zur Eröffnung des Eiffelturms gereicht wurde. Beim Finale in Paris konnte laut Fachjury diese Aufgabe am besten der Teilnehmer aus Deutschland, Aleksandrs Sadovskis von der Bar »Prinzipal Kreuzberg«, erfüllen.

Mit »Erinnerungen« gewonnen

Der Gewinnercocktail »Memories«

Foto beigestellt

Der 23-jährige Gewinner beeindruckte die Fachjury mit seiner Originalität, der qualifizierten Art des Mixens sowie seinem Wissen um das reiche Erbe des Courvoisier. Sein Drink »Memories« verband die Pfirsich-, Vanille und Mandelnoten von Courvoisier V.S.O.P. mit Sirup aus Lapsang Tee, frischer Limette und Champagner virtuos zu einem erfrischenden Cocktail mit Tiefe.

Nach dem Wettbewerb durften alle Finalisten in einem exklusiven Trip das Courvoisier Château in Jarnac besuchen, wo sie die Gelegenheit hatten den Master Blender Patrice Pinet zu treffen. Der Gewinner Aleksandrs Sadovskis holte sich dabei gleich seinen Gewinn ab: Ein Blend aus Courvoisiers aus dem 19. Jahrhundert, den er in einen eigens für ihn eingravierten Dekanter füllte. Jeanette Edwards, Global Director von Courvoisier zeigt sich mit der ersten Ausgabe des Wettbewerbs zufrieden: »Wir waren begeistert von der Vielfalt und Originalität der Barkeeper im ersten Jahr der Toast of Paris Cocktail Competition. Es war eine großartige Möglichkeit sich von Barkeepern aus der ganzen Welt inspirieren zu lassen, wie sie Cognac in ihre Kreationen integrierten.«

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Think Twice

Dieser Courvoisier-Cocktail wurde vonder historischen Kaffeekultur in Paris inspiriert.

Cocktail-Rezept

Grand Tonic

Der beliebteste Grand Marnier Longdrink ist die simple aber äußerst stimmige Variante mit Tonic Water.

Cocktail-Rezept

Truffle from the Barrel

Das kraftvolle Aroma des Hennessy V.S wird hier mit Süße und herrlichem Trüffel gepaart.

Cocktail-Rezept

La Chapelière

Inspiriert von Coco Chanel, die wie Courvoisier Cognac ihre unternehmerische Blütezeit in Paris feiert, siegte Dominik Oswald von der Wiener Hammond...

Cocktail-Rezept

Brandy Flip

In der »Capella Bar« werden Cocktails aus Kultfilmen zubereitet. Der »Brandy Flip« stammt aus »Cocktail«.

Cocktail-Rezept

Ducktail

«Ducktail«: kreativer Cognac-Cocktail mit Entenjus-Espuma und panierter Weintraube.

Cocktail-Rezept

Courvoisier Poésie

Spitzen-Barkeeper Reinhard Pohorec von der Wiener Bar »Tür 7« ließ sich von der Cognac-Ikone zu diesem Drink inspirieren.

Cocktail-Rezept

Memories

Mit diesem Champagner-Cocktail hat Aleksandrs Sadovskis den ersten globalen Cognac Bartender-Wettbewerb von Beam Suntory gewonnen.

Cocktail-Rezept

The Grand Manhattan

Eine Symbiose aus Hennessy und Grand Manier.

Cocktail-Rezept

Philadelphia Fish House Punch: der Urpunch

Eine der ältesten bekannten Punch-Kreationen aus Philadelphia. Das Originalrezept ist ein gut gehütetes Geheimnis.

Cocktail-Rezept

Silberpfeil

Frisch, säuerlich, etwas bitter und pfeffrig – das ist der »Silberpfeil«.

Cocktail-Rezept

Nikolaschka

So trinkt man den Nikolaschka: Die Zitronenscheibe mit dem Kaffee und dem Zucker nach unten auf die Zunge legen. Weinbrand in den Mund nehmen und 30...

Cocktail-Rezept

Latin Punch

Cognac ist auf dem Weg, sich (wieder) in der Barszene zu etablieren - zum Beispiel mit diesem Cocktail.

Cocktail-Rezept

La Grandmère Mandarine

Was ist eigentlich aus dem guten alten Cognac respektive Brandy respektive Weinbrand geworden? Lange war es still um ihn - jetzt kommt er als Cocktail...