Berlins neue »Food Hall der Zukunft«

Einblick in die zukünftige Food Hall Manifesto Berlin.

© Brookfield Properties

Einblick in die zukünftige Food Hall Manifesto Berlin.

Einblick in die zukünftige Food Hall Manifesto Berlin.

© Brookfield Properties

http://www.falstaff.de/nd/berlins-neue-food-hall-der-zukunft/ Berlins neue »Food Hall der Zukunft« Am Potsdamer Platz in Berlin entsteht ein neuer Hotspot für Foodies. Die Eröffnung ist für das zweite Halbjahr 2022 geplant. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/a/1/csm_manifesto_7c8f600b2a.jpg

Seit April 2020 sind die »Potsdamer Platz Arkaden« im Herzen von Berlin wegen Umbau geschlossen. Die jahrelang sehr beliebte und gut besuchte Einkaufspassage am Potsdamer Platz wird seitdem von Grund auf erneuert und saniert. Der Eigentümer »Brookfield Properties« übernimmt als ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Betrieb hochwertiger Immobilien den Umbau selbst und hat vielversprechende Pläne. Neben einer umfassenden Neugestaltung des Potsdamer Platzes zu einem grünen, fußgängerfreundlichen und pulsierenden Quartier sollen vor allem die Gastronomiebetriebe der »Potsdamer Platz Arkaden« durch ein außergewöhnliches Konzept zum neuen Food Hotspot in Berlin werden.

4.400 Quadratmeter große Food Hall von »Manifesto«

Der Betreiber der neuen Food Hall innerhalb der »Potsdamer Platz Arkaden« ist das in amerikanischem Besitz befindliche und in Prag ansässige Unternehmen »Manifesto Market«. Das 2018 gegründete Unternehmen steht für innovative Food-Hub-Konzepte, welche schon in Prag erprobt und sehr beliebt sind. Gastronomische Erlebnisse werden hier mit Kultur- und Lifestyle-Veranstaltungen sowie Bildung und Unterhaltung zusammengebracht, um Orte in unvergessliche Ziele zu verwandeln.

So auch der Plan für Berlin: Auf den rund 4.400 Quadratmetern soll »Manifesto Berlin« als neue »Food Hall der Zukunft« über 25 Restaurants, zwei Bars, mehrere Lebensmittelläden und sogar einer Kulturbühne verfügen. Mit über 750 Sitzplätzen und einer großen kulinarischen Auswahl soll hier der gastronomische Hotspot der neuen Arkaden am Potsdamer Platz entstehen. Somit wird »Manifesto Berlin« nach drei Standorten in Prag die vierte und größte »Food Hall« sein.

Eine erlesene Auswahl an talentierten Köchen, handwerklichen Produzenten und lokalen Gastronomen würden innerhalb der neuen Food Hall authentische internationale Küche anbieten, so heißt es. Hier soll für jeden Geschmack etwas dabei sein und auch Vegetarier und Veganer sollen hier auf ihre Kosten kommen. Diese Vielfalt von »Manifesto Berlin« soll die Kunden begeistern und zum Wiederkommen einladen.

Alles ohne Bargeld

Das innovative Konzept zeichnet jedoch nicht nur die kulinarische Vielfalt aus. Seit seiner Gründung setzt »Manifesto« auf die Vorteile des bargeldlosen Betriebs für Restaurantbesitzer, Manager und das verbesserte Erlebnis für die Gäste. Gründer und CEO von »Manifesto«, Martin Barry erklärt: »Manifesto schafft besondere Erlebnisse, die Menschen rund um die Themen Food und Kultur zusammenbringen. Wir gestalten Orte und fühlen uns dem Prinzip ‚Digital first‘ verpflichtet«. Der bargeldlose Betrieb sei sicherer, transparenter und hygienischer.

Eröffnung im zweiten Halbjahr 2022 geplant

Karl L. Wambach, Executive Vice President Europe bei »Brookfield Properties« freut sich laut eigenen Angaben auf das spannende Konzept und sagt: »Manifesto macht erstklassige Gastronomie zu einem erschwinglichen Erlebnis und ist sowohl für Berlinerinnen und Berliner als auch Besucherinnen und Besucher interessant. Damit passen Brookfield Properties und Manifesto Berlin perfekt zusammen«.

Auch Manifesto Gründer und CEO Martin Barry kann dem nur zustimmen: »Wir können uns keinen besseren Partner für unseren neuen Standort vorstellen – und hätten außerhalb Prags keine coolere Stadt als Berlin auswählen können«.

So werden »Brookfield Properties«, »Manifesto Market« und »ECE Marketplaces« gemeinsam die »Food Hall der Zukunft« am Potsdamer Platz in Berlin realisieren und im zweiten Halbjahr 2022 eröffnen.

Mehr zum Thema

News

Skandinavische Bäckerei trifft nachhaltiges Restaurant im »Babbo Berlin«

Das neue Berliner Lokal bietet nachhaltige Backwaren und Gerichte aus Oslo. Tagsüber eine entspannte Bäckerei, abends ein Party-Ort für Dinner und...

News

Regionale Produkte mit Diversität im Berliner »EZSRA«

Das »EZSRA« versteht sich als Schmelztiegelküche verschiedener Länder und setzt dabei auf die Verwendung lokaler Produkte.

News

»Madame Paloma«: Französisch israelisches Gebäck in Berlin

Die neue Bäckerei »Madame Paloma« vereint die französische Kunst der Feinbäckerei mit israelischen Einflüssen und bringt ganz neue Kreationen hervor.

News

Berlin: Das Trendlabor

Vegan-Boom, Naturwein, Sharing-Konzepte: Wenn es um Kulinariktrends geht, führt an Berlin kein Weg vorbei. Vielfältiger als hier kann man in...

News

Neueröffnung in Berlin: »Kante Restaurant & Bar«

Diese Neueröffnung in Berlin Kreuzberg vereint Restaurant, Bar sowie Eventlocation und ist somit der perfekte Ort für jede Stimmung.

News

Berlin: Neuanfang als »November Brasserie«

Von der Ost-Berliner Institution des »Café Novembers« hin zu einem neuen, japanischen Flair: Die »November« Brasserie.

News

Berlin: Wildes Design und italienische Küche im »Coccodrillo«

In diesem neuen Restaurant in Berlin können sich die Gäste neben klassischer italienischer Küche auf ein echt abgefahrenes Interieur freuen.

News

Hotel Adlon: Eine Marke von Weltrang feiert Geburtstag

Doppel-Geburtstag im Hause Adlon: Der Neubau des Hotels wird 25, der heutige Betreiber Kempinski wird 125. Von geheimnisvollen Morden und den...

News

Pariser Flair in Berlin: Die »Ganymed Brasserie«

Wer französische Spezialitäten im passenden Ambiente genießen will ist in der »Ganymed Brasserie« genau richtig. Ganz neu: Picknickkörbe »La France«...

News

3 besondere Berliner Cafés für den Sommer

Bei 25 Grad lassen sich die Berliner ihren Eiskaffee am liebsten draußen schmecken. Wir verraten Ihnen, welche Cafés der Hauptstadt perfekt für den...

News

Italienisches Wohlfühl-Feeling in Berlin: Neueröffnung »Spaghetteria«

In dieser neuen Pasta-Bar in Berlin Prenzlauer Berg steht das Gefühl des gemütlichen Beisammenseins gepaart mit hausgemachten Nudelgerichten im...

News

Berlin: Die 5 besten Bagel-Stores

Bagels sind kein Fast Food, Bagels sind eine Mentalität – der Inbegriff der amerikanischen Gemütlichkeit. An diesen Orten in Berlin spürt man...

News

Frauenpower im »Kin Dee« in Berlin

In dem auf thailändische Küche spezialisierten Sternerestaurant geben Frauen den Ton an: Sämtliche Führungspositionen sind weiblich besetzt.

News

Berlins erstes Matcha Café: »Happy Matcha«

Der neue Laden im Prenzlauer Berg begeistert Matcha-Fans und solche, die es noch werden wollen. Hier macht die Qualität der Produkte den Geschmack...

News

Berlins rein veganer Lieferservice: »GOOD n‘ Vegan«

Hausgemachte vegane Gerichte, die direkt nach Hause geliefert werden. Das gibt es bei Deutschlands erstem rein veganen Lieferservice »GOOD n' Vegan«...

News

Ritz-Carlton eröffnet »Secret Champagne Garden« in Berlin

Für alle, die ihren Champagner am liebsten unter freiem Himmel trinken, eröffnet das Luxushotel in Berlin zusammen mit »Louis Roederer« seinen...

News

Klage: Adlon-Erben wollen Hotel zurück

Die enteigneten Nachfahren des Hotel-Erbauers Louis Adlon versuchen auf gerichtlichem Weg, die berühmte Immobilie zurückzubekommen. Dahinter stehen...

News

Top 5 Eisläden in Berlin

Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen über 20 Grad klettern, darf eins nicht fehlen: ein leckeres Eis. Wo genau Ihr die besten Eisläden der...

News

Berlin: Die 8 besten Brunch Locations

Frühstücken kann man in Berlin fast überall und das meist den ganzen Tag lang. Wir verraten, wo man in der Hauptstadt richtig gut brunchen gehen kann....

News

Berlins erste Milchreisbar »Moriz«

Milchreis all day long: Der Klassiker aus der Kindheit wird in diesem angesagten Café neu interpretiert.