Roel Lintermans aus dem »Les Solistes by Pierre Gagniere« darf auf den Titel hoffen / Foto: PR
Roel Lintermans aus dem »Les Solistes by Pierre Gagniere« darf auf den Titel hoffen / Foto: PR

Matthias Diether sucht einen Nachfolger. Natürlich nicht im »first floor«, wo er Küchenchef ist und bleibt. Sondern einen Nachfolger als Berliner Meisterkoch. Eine hochkarätig besetzte 14-köpfige Jury, bestehend aus Gourmet-Journalisten und Fachvertretern, darunter etwa Falstaff-Autor Niko Rechenberg, wählte nun die jeweils fünf Kandidaten für die fünf Kategorien aus. 2014 werden wieder Preise für den »Berliner Meisterkoch«, den »Brandenburger Meisterkoch«, den »Aufsteiger des Jahres«, den »Berliner Gastgeber« und das »Berliner Szenerestaurant 2014« vergeben.

Vorjahressieger Matthias Diether ist diesmal nicht dabei, dafür viele andere spannende Kandidaten aus der Hauptstadtregion, wie etwa der Belgier Roel Lintermans aus dem »Les Solistes by Pierre Gagniere« oder Daniel Achilles, Sonja Frühsammer und Markus Semmler, die bereits im Vorjahr nominiert waren.

Das Ergebnis der Wahl der »Berliner Meisterköche 2014« wird am 10. September bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Am 8. November werden die »Berliner Meisterköche 2014« im Rahmen eines exklusiven Gala-Diners geehrt. 


Das sind die Nominierten:

Berliner Meisterkoch 2014

  • Daniel Achilles, »Reinstoff«
  • Sonja Frühsammer, »Frühsammers«
  • Matthias Gleiß, »VOLT«
  • Roel Lintermans, »Les Solistes by Pierre Gagnaire«, Waldorf Astoria Berlin
  • Markus Semmler, »Das Restaurant Markus Semmler«

Brandenburger Meisterkoch 2014:

  • Thomas Kasper, »Arlecchin«, Potsdam
  • Ulrike Laun, »Landlust Körzin«, Beelitz
  • Carsten Obermayr, »Die Orangerie«, Schloss Ziethen, Kremmen
  • Carsten Rettschlag, »Juliette«, Potsdam
  • Patrick Schwatke, »kochZIMMER«, Beelitz

Aufsteiger des Jahres 2014:

  • Kevin Alder, »Dos Palillos«, Casa Camper Berlin
  • Stephan Hentschel, »Cookies Cream«
  • Michael Jäger, »La Soupe Populaire Tim Raue«
  • Sascha Ludwig, »Filetstück – Das Gourmetstück«
  • Marcus Zimmer, »Restaurant am Steinplatz«, Hotel am Steinplatz

Berliner Gastgeber 2014:

  • Peter Frühsammer, »Frühsammers« (Maître & Sommelier)
  • Boris Häbel, »Lorenz Adlon Esszimmer«, Hotel Adlon Kempinski Berlin (Maître)
  • Marian Henss, »5 – Cinco by Paco Pérez«, Hotel »Das Stue« (Sommelier)
  • Oliver Körber, »Alt Luxemburg« (Maître & Sommelier)
  • Régis Lamazère, »Brasserie Lamazère« (Maître)

Berliner Szenerestaurant 2014:

  • »Bandol sur Mer«
  • »Cordobar«
  • »NENI Restaurant / Monkey Bar«, 25hours Hotel BIKINI BERLIN
  • »Pauly-Saal«
  • »The Grand«


Mehr Info:
>>> Internetseite zu den Berliner Meisterköchen

>>> Die Berliner Meisterköche auf Facebook

(sb)

Mehr zum Thema

  • Foto: Berlin Partner/Dirk Lässig
    11.09.2012
    Berliner Meisterköche 2012
    Hendrik Otto aus dem Hotel Adlon Kempinski ist Berliner Meisterkoch 2012
  • Mehr zum Thema

    News

    Heurige und Gestrige

    Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

    News

    World Champions: Maison E. Guigal

    In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

    News

    Carnuntum: Romantische Lagen

    An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

    News

    Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

    Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

    News

    Großer Wein aus bester Lage

    Die drei Weinbauregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental v­erbindet ein einheitliches System. Innerhalb der Herkunftsbezeichnung DAC werden dabei...

    News

    Nik Weis: Von Zinnsoldaten und ewigem Weinbau

    Der namhafte Moselwinzer Nik Weis und sein Mitarbeiter Hermann Jostock haben sich die Bewahrung alter Riesling-Klone zur Aufgabe gemacht. Ein...

    News

    Chianti Classico: Wo geht's hier zum Weinolymp?

    Chianti Classico ist Italiens zurzeit unterschätzteste Appellation. Doch der Gallo Nero kräht jedes Jahr lauter und klarer.

    News

    Die Sieger der Barbera-Trophy 2019

    Barbera ist die am häufigsten angebaute Rebsorte des Piemont. Falstaff kürt die besten drei – Das Weingut Coppo, Vajra und Braida.

    News

    Freiheitsstrafe für angeblichen »Winemaker«

    Roland Nüssler wurde vom Amtsgericht Dresden wegen Betruges in acht Fällen verurteilt.

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Weinhandlung Kreis

    Einst Sommelier bei Vincent Klink hat Bernd Kreis in Stuttgart eine Oase für Wein-, Design- und Vinylliebhaber geschaffen.

    Advertorial
    News

    Meilensteine im »Weinhaus Tante Anna«

    Das Düsseldorfer Restaurant lädt am 29. März zu Weinprobe und Dinner mit dem Weingut Dr. Bürklin-Wolf.

    News

    Schwarzriesling: Stille Wasser sind tief

    Der Schwarzriesling ist weder ein Riesling noch besonders dunkel. Doch die Burgunder-Gene der auch als Pinot Meunier bekannten Traube ermöglichen...

    News

    World Champions: Bolgheri Sassicaia

    Der Wein mit dem markanten goldenen Stern auf kobaltblauem Grund am Etikett ist heute weltweit gefragt. Schließlich ist er das Symbol für die...

    News

    Mit Falstaff auf der Jubiläums ProWein 2019

    FOTOS: Das war die 25. Ausgabe der ProWein am Falstaff-Stand. Drei Tage voller spannender Tastings, Networking und Kulinarik!

    News

    Erste Fête du Champagne in Dresden

    Am 10. Mai schenken im Dresdner Stadtmuseum fünf Champagnerhäuser ihre Cuvées aus Magnumflaschen aus, dazu gibt's exquisite Kulinarik.

    News

    Willkommen, Brunello! 2013 und 2014 im Test.

    Wenn im neuen Jahr Montalcinos Weinproduzenten zum jährlichen Stelldichein rufen, dann kommen die Scharen gelaufen.

    News

    Weinregion Lavaux – von drei Sonnen verwöhnt

    Man sagt, die Rebberge des Lavaux seien gleich dreifach verwöhnt: von der direkten Sonneneinstrahlung, der Spiegelung des Sees und von der...

    News

    Es Fangar: Neue Weinkellerei auf Mallorca

    FOTOS: Der Unternehmer Peter Eisenmann eröffnete mit der erweiterten Bodega Es Fangar die größte ökologisch bewirtschaftete Finca der Balearen.

    News

    Die Top 100 Weine unter 100 Euro

    Fünf Falstaff-Weinexperten nominierten ihre aktuellen Lieblingsweine, dann reihten sie die gemeinsamen Favoriten. Das Ergebnis: 100 Mal größtes...

    News

    Shortlist mit aktuellen Weintipps

    Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.