Benjamin Cziomer erzählt Falstaff wie es ihm bei der Übernahme des Restaurants »Konrads« bisher ergangen ist und wie schwierig eine Umstellung sein kann. / Foto © Hilton Hotels & Resorts
Benjamin Cziomer erzählt Falstaff wie es ihm bei der Übernahme des Restaurants »Konrads« bisher ergangen ist und wie schwierig eine Umstellung sein kann. / Foto © Hilton Hotels & Resorts

Ob der Name des Restaurants »KONRADS Austrian Steaks« im Hilton Innsbruck eine eingedeutschte Hommage an Conrad Hilton, den Begründer der weltweit führenden Hotelkette ist oder an den damaligen Küchenchef, Konrad Zellner, sei dahingestellt. Fest steht, dass mit dem »KONRADS Austrian Steaks« frischer Wind in die Innsbrucker Kulinarik und das Hilton Hotel einkehrte. 

Seit August 2014 hat Benjamin Cziomer das kulinarische Zepter in der Hand und trat damit in die Fußstapfen von Konrad Zeller. Nachdem sich Cziomer nun eingelebt hat, möchte er das kulinarische Konzept zwar nicht auf den Kopf stellen, es aber ein wenig weiterentwickeln: »Konrad Zeller hat ein tolles Produkt hinterlassen, welches in der Innsbrucker Gastronomie seinen festen Stammplatz hat. Nun ist es an mir und unserem jungen Team diesen Weg weiterzugehen, wir wollen dabei noch einen Schritt weitergehen und uns noch stärker auf die Region Tirol, Südtirol und Österreich insgesamt konzentrieren.« Fixer Bestandteil des gastronomischen Angebots bleibt die quartalsweise Aktion »Konrads Ma(h)l anders«, bei der saisonale Spezialitäten mal regional, mal international und mal ganz anders und innovativ interpretiert werden.


Das Hilton Innsbruck ist umgeben von den Tiroler Alpen, befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Altstadt und ist vom Flughafen und Bahnhof bequem erreichbar. / Foto © Hilton Hotels & Resorts

Das richtige Personal für anspruchsvolle Gäste
Über seine größte Herausforderung in Innsbruck spricht Cziomer einerseits die unterschiedlichen Ansprüche der Gäste an, aber auch die Personalproblematik: »Innsbruck ist insgesamt komplett anders als Wien, die Uhren laufen einfach etwas ruhiger, die Ansprüche unserer Gäste unterscheiden sich zu denen aus Wien. Die größte Herausforderung ist aber sicherlich in dieser, von Gastronomie geprägten Region, das richtige Personal für unsere Ansprüche zu finden!« Die Entscheidung eine Lehre als Koch zu machen, bereut der 34-Jährige nicht. »Entgegen der häufigen Meinung stimmt es nämlich nicht, dass die Gastronomie nichts zu bieten hat außer anstrengenden Arbeiten, unfreundlichen Arbeitszeiten und schlechter Bezahlung. Gerade die Arbeit in einer so großen Hotelkette bringt eine Menge Chancen sich weiterzuentwickeln.«

Cziomer möchte sich vorerst dem Hilton Innsbruck widmen. In der Zukunft schließt er den Schritt in ein größeres Hotel nicht aus, wobei er der Hilton Gruppe treu bleiben möchte. 

Karriereprofil Benjamin Cziomer
Cziomer wurde 1980 in Leipzig (Deutschland) geboren und absolvierte im Paulaner Palais zu Leipzig die Ausbildung zum Koch. Nach seinem Präsenzdienst bei der Deutschen Bundeswehr startete er 2006 als Demi Chef seine Hotelkarriere im Leipzig Marriott. Ein Jahr später wechselte er nach Österreich, um im Vienna Marriott als Chef de Partie zu arbeiten, bevor er 2010 als Sous Chef in das Hilton Vienna wechselte. Vor seinem Wechsel nach Innsbruck kochte er ab 2012 als Executive Chef im Hilton Vienna Danube Waterfront.

HILTON INNSBRUCK
Salurner Straße 15
6010 Innsbruck
T: +43/(0)512/593 50
F: +43/(0)512/593 52 20
www.hilton.com

(von Alexandra Gorsche)                                       

Streben Sie auch eine Karriere in einem beeindruckenden Hause wie Hilton an? Dann durchstöbern Sie noch heute die Jobbörse auf www.falstaffJOBS.com!

 

 

Mehr zum Thema

  • Die atemberaubende Skyline von Bahrain Bay. Foto © Getty Stock images I azahar photography
    13.11.2014
    Greg Pirkle übernimmt ein Großprojekt in Bahrain
    Im Königreich Bahrain, im Herzen von Manama, entsteht das gewaltige Four Seasons Hotel Bahrain Bay.
  • Die 13 Victor’s Residenz-Hotels holen sich Verstärkung an Bord. / Foto beigestellt
    24.01.2015
    Katja Fritz erwartet eine neue Aufgabe
    Die Victor’s Residenz-Hotels haben eine neue Verkaufsdirektorin mit internationaler Erfahrung.
  • Stefan Ludwig ist neuer Director of Sales & Marketing im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. / Foto © Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
    19.01.2015
    Stefan Ludwig ist neuer Verkaufs- und Marketingdirektor
    Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg konnte einen Weltenbummler für sich gewinnen.
  • Auf 900 Metern Höhe liegt das Travel Charme Bergresort Werfenweng. / Foto © Travel Charme Hotels & Resorts
    19.01.2015
    Neue Herausforderung für Michael Gahleitner
    Im Travel Charme Bergresort Werfenweng übernimmt er das kulinarische Zepter von Alexander Buchinger.
  • Andreas Steinberger sieht seiner neuen Herausforderung mit Freude entgegen. / Foto © Hilton Hotels & Ressorts
    12.01.2015
    Andreas Steinberger zieht es zurück in seine Heimat
    Der 31-Jährige wechselt als neuer Food & Beverage Operations-Manager aus dem Hilton Cobham in Großbritannien ins Hilton Innsbruck.
  • Mehr zum Thema

    News

    Labvert gewinnt »Best of Interior 2020« Award

    Der erste Preis, und damit einer der begehrtesten Wohndesign-Awards, wurde an Stephan Vary und sein Wiener Büro für das Projekt »Die ultimative...

    News

    Design & Funktion: Was punktet bei Workwear?

    In der Gastronomie sind Design und Funktion der Bekleidung von Köchen und Service-Mitarbeitern gleichermaßen wichtig. Volker Haspel weiß mehr dazu.

    Advertorial
    News

    Städtetourismus: Lösungsansätze und Ausblick

    Covid-19 hat den Hoteliers viel abverlangt – in den Städten ist die Situation nach wie vor angespannt. Kreative Ansätze sind gefragt. Dekker und...

    News

    Auf der Jagd: Rezepte von Antoniewicz und Maurer

    Ein Plädoyer für mehr Bauchgefühl in der Küche, abseits der altbekannten Pfade. Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer widmen sich dem Zusammenspiel der...

    News

    Rote Bananen für Abwechslung und Farbe

    Die beliebte Tropenfrucht in außergewöhnlichem Gewand: rote Banane.

    News

    Weincenter Lörrach mit größerem Web-Sortiment

    Im Weincenter Lörrach sind nur ausgewählte Weine, die durch ihre Qualität und das unschlagbare Preis-Genuss-Verhältnis überzeugen, erhältlich. Offline...

    Advertorial
    News

    Zero Waste: Leere Bio-Tonnen sind die Zukunft

    Gutes Tun und damit auch noch Geld sparen: PROFI zeigt, dass leere Bio-Tonnen nicht nur ethisch vorbildlich, sondern auch Budget-freundlich sind.

    News

    Die Küche der Zukunft

    iKitchen, digital und der Mensch im Fokus. Die neuesten Technologien, die aktuellen Trends: Wie die Digitalisierung die Gastroküchen revolutionieren...

    News

    Sting engagiert Riccardo Cotarella

    Der Popsänger holt sich mit Cotarella einen begehrten Önologen, der bereits zahlreiche bekannte italienische Weingüter beraten hat, auf sein Weingut...

    News

    Schürzen und Kleidung aus Plastikmüll

    Unternehmen wie »Kaya & Kato« bzw. »Greiff« machen es vor!

    News

    Team-Spirit spüren: Hotel »Post« Ischgl

    Superior für Mitarbeiter und Gäste bietet das legendäre Hotel »Post« der Familie Wolf, gelebte und ehrliche Gastfreundschaft lautet das Credo. Jetzt...

    Advertorial
    News

    Süß-saure Zitrusfrucht in tiefrot

    Die Blutlimette ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch mit Schale zum Verzehr geeignet.

    News

    Stay local or go global: »Lampl Stube«

    Was wäre das Leben ohne Genuss? Wenn das Herz für die gehobene Gastronomie schlägt, dann ist man im Gourmetrestaurant »Lampl Stube« in Kastelruth...

    Advertorial
    News

    Hochprozentiges: Klare Aussicht auf die Zukunft

    Klimawandel, EU-Verordnungen, ­gesellschaftliche Umbrüche und die Craft-Welle haben nachhaltige Auswirkungen auf die ­Spirits-Branche. Was machen die...

    News

    Upgrade yourself mit dem »Brotsommelier«

    Schmecken, riechen, sehen, fühlen – bei mehr als 3.000 ­verschiedenen Brotsorten in Deutschland kein leichtes Unterfangen.

    News

    Versichern: Das gilt es zu beachten

    Von der Pandemie über Cyber-Attacken bis hin zur No-Show: Gegen was kann und vor allem gegen was soll sich die Branche in Zeiten wie diesen...

    News

    Social Media Food Fotografie

    Sie wollen Ihre Kreationen auf Social Media bestmöglich in Szene setzen, um mehr Gäste zu erreichen? ­Ein Crash-Kurs plus Buchtipp. Prädikat »sehr zu...

    News

    Widakovich: Leidenschaft zum Steak

    Aktuelle Trends und Entwicklungen spielten bei der Konzeptentwicklung zum Buch »Medium Rare« eine große Rolle.

    News

    Perfekter Sound durch Hanffasern

    Synthesa entwickelte Platten aus Hanffasern, die auch die Akustik im Inneren verbessern. Die Platten bestehen aus nachwachsendem Rohstoff.

    News

    Upgrade yourself: Fleischsommelier

    Der Kauf von Fleisch ist für viele eine Vertrauenssache. Bauen kann man auf das Wissen von Fleischsommeliers.