Barkultur: Der Geist der Anden

Barkeeper Markus Müller gilt als einer der besten Pisco-Fachmänner Deutschlands.

© Thomas Niedermüller

Barkeeper Markus Müller gilt als einer der besten Pisco-Fachmänner Deutschlands.

© Thomas Niedermüller

Gastronomie vollzieht sich immer mehr und immer schneller in Wellen. Zunächst in unseren Breitengraden, heute weltweit – die Menschen sind einfach unersättlich in ihrem Drang nach Neuem. Vorgestern war japanisch, gestern vietnamesisch und zuletzt skandinavisch buchstäblich in aller Munde.

Jetzt aber überziehen peruanische Lokale die Großstädte des Globus. Ihre Kennzeichen: Ceviche, durch Zitronen gegarter Fisch, und Pisco Sour, mit Limettensaft, Zucker und Eiweiß gemixter Traubenschnaps. Da ist auch eine weitere Modeerscheinung gleich inbegriffen: Foodpairing – Food plus Cocktails. Denn Peruaner trinken Pisco Sour vor, während und nach dem Essen.

Die Spanier hatten Trauben für Messwein angepflanzt, die Indios brannten aus dem Traubenmost dann den Pisco. Zumindest der peruanische ist ein absolutes Qualitätsprodukt mit einer unglaublichen Aromafülle – dafür muss man einem Gin schon einige Botanicals hinzufügen. Die Pisco-Produktion ist hier mit strengen staatlichen Auflagen reglementiert und übertrifft damit das zweite große Pisco-Land Chile.

Cocktailrezept: Cococano

Aus Falstaff Magazin Deutschland Nr. 07/2016.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Barkultur: Kapuzinerkresse on the Rocks

Die aromatischen Cocktails à la Liquid Kitchen oder Cuisine Style sind inzwischen Standard.

News

Barkultur: Lakritz-Infusion

Infusions sind Spirits, die über längere Zeit aromatisiert wurden – mit Tee, Kräutern und Früchten, die in ­Alkohol eingelegt werden.

News

Barkultur: Der Sommer wird Grapefruit

Die Zitrusfrucht mit den bitteren und säuerlichen Aromen ist nicht nur perfekt bei Hitze, auch die Farbe ist ein Blickfang.

News

Barkultur: Asia-Style

Der neueste Hit unter den Zutaten ist Sake oder Yuzu-Saft, der nach Orange, Grapefruit und Limette schmeckt – und jeden Drink erfirscht.

News

Barkultur: Drinks aus dem Holz

Für »barrel aged«-Cocktails werden die fertigen Drinks in Fässern gelagert. Das Ergebnis überrascht.

News

Barkultur: Die schwarze Seele des Cocktails

Gerade im Winter sind raffinierte Drinks mit Espresso der absolute Renner. Dabei kommt es nicht nur auf beste Spirituosen an, sondern auch auf den...

News

Barkultur: Rauchzeichen

In der High-End-Küche wird Rauch schon längst als Aroma eingesetzt, nun ist dies auch beim Mixen von Drinks ein Mega-Trend.

News

Barkultur: Culinary Cocktails

Ein neuer Trend erobert die Barszene: Drinks werden mit Spirituosen versetzt, die nach dem Geschmack von Lebensmitteln aromatisiert sind. Das Ergebnis...

News

Barkultur: Das Original und sein Surplus

Klassiker neu interpretiert: Bartender entwickeln altbekannte Drinks weiter. So steht etwa der White Negroni nun oft mit Suze und Lillet statt mit...

News

Barkultur: Das Auge trinkt mit

Es kommt nicht (nur) auf das Innere an! Zumindest nicht bei Cocktails. In den Bars hat sich ein Dekorationsboom breitgemacht.

News

Barkultur: Drinks mit Deckel

Was die in Spanien können, können wir schon lange! Hierzulande sind in den Bars jedoch deftigere Happen zum Drink en vogue.

News

Barkultur: Bar meets Barista

Er ist ein Newcomer in der Barwelt: Kaffee. Der Extrakt der Bohne wird nun auch bei der Zubereitung zahlreicher Drinks eingesetzt.

News

Barkultur: Die Cognac-Revolution

Cognac in Drinks? Das galt lange Zeit als verpönt. Zu Unrecht. Gerade im Aperitif-Cocktail begeistert er die Barfliegen.

News

Leichte Drinks für heiße Tage

Alkohollastige Cocktails, das war einmal. Gerade im Sommer mixen Barkeeper gerne Rezepturen mit wenig Alkohol – die auch wunderbar zu einem Barbecue...

News

Barkultur: Freche Früchtchen

Obstbrand gilt an der Bar als exotischer 
Individualist. Sein starker Charakter erfordert Feingefühl – doch richtig eingesetzt macht er aus einem...

News

Zeig mir deine Bar, Darling! So macht Ihr Apéro eine gute Figur

Das Comeback der Hausbar: Das Must-have der 60er kommt heute schrill, farbenfroh und auch als eleganter Blickfang daher.

News

Barkultur: Welcome back, Cognac!

Der Cognac ist zurück – und wie! Nicht nur pur wird er jetzt wieder vermehrt genossen, auch an der Bar feiert der französische Weinbrand seine große...

News

Barkultur: Ein Quantum Martini

James Bond machte den »Martini« legendär. Seitdem ist der wandelbare Cocktail schon in viele Rollen geschlüpft.

News

Barkultur: Bitter sweet Symphony

Er regt den Appetit an und läutet einen genussreichen Abend ein: Ein frischer Aperitif verbindet das Bittere mit süßem Dolce Vita – und stillt den...

News

Barkultur: Sie nannten ihn Esel

Man sagt, der Mule heißt deshalb so, weil ein Schluck von ihm den Trinker umhaut wie ein Eselstritt. Klassisch mit Wodka serviert, wird er heute...