Baden-Württemberg darf wieder Wein verkaufen

Auch in Baden-Württemberg darf jetzt wieder Wein direkt verkauft werden.

© Shutterstock

Auch in Baden-Württemberg darf jetzt wieder Wein direkt verkauft werden.

Auch in Baden-Württemberg darf jetzt wieder Wein direkt verkauft werden.

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/baden-wuerttemberg-darf-wieder-wein-verkaufen/ Baden-Württemberg darf wieder Wein verkaufen Die Landesregierung hat ihre Verordnung vom 22. März revidiert und gestattet Weingütern und Genossenschaften wieder den Verkauf – unter höchsten Hygienemaßnahmen versteht sich. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/a/f/csm_Weinshop-c-shutterstock-2640_83a36584ba.jpg

Weingüter und Genossenschaften dürfen in Baden-Württemberg ab sofort ihre Verkaufsstellen wieder öffnen. Die Landesregierung des besonders schwer von der Corona-Krise betroffenen Bundeslands hatte in einer Verordnung vom 22. März die Vinotheken der Weingüter und Genossenschaften gleich wie alle nicht systemrelevanten Einzelhändler behandelt, also deren Schließung verfügt. Diese Interpretation wurde nun revidiert: Weinverkaufsstellen unmittelbar am Produktionsort dürfen zur Direktvermarktung wieder öffnen.

Sehr zufrieden zeigt sich angesichts dieser Erleichterung der Geschäftsführer des badischen Weinbauverbandes Peter Wohlfarth: »Wir haben am 24. März mit dem Wirtschaftsministerium Kontakt aufgenommen und um diese Veränderung gebeten.« Es sei extrem wichtig, so Wohlfahrt weiter, den Kontakt zwischen Erzeuger und Kunden auch in der gegenwärtigen Situation aufrecht zu erhalten: »Wir müssen in die Zukunft denken«. In den Auslegungshinweisen des federführenden Sozialministeriums wurde daraufhin am Vormittag des 26. März der Wein-Direktverkauf am Produktionsort in die Positivliste der von Schließungen ausgenommenen Geschäfte aufgenommen.

Verkauf ja, Ausschank und Verkostung nein

Bedingung der Wiedereröffnung ist allerdings, dass Ausschank und Verkostung unterbleiben. Gestattet ist ausschließlich der Verkauf ungeöffneter Flaschen. Mit dieser Einschränkung waren in allen anderen weinbautreibenden Bundesländern die Weinverkaufsstellen auch während der vergangenen Tage und Wochen geöffnet geblieben, so beispielsweise in Hessen. Von dort berichtet etwa Andreas Spreitzer vom gleichnamigen Oestricher Weingut: »Unsere Vinothek ist auf, natürlich mit den nötigen Hygienemaßnahmen, und ohne Ausschank und Verkostung. Ich muss aber auch sagen, dass die Rheingauer sehr diszipliniert sind, die Leute verzichten aufs Händeschütteln und rücken einem auch sonst nicht auf die Pelle.« Sehr froh, so sagt Spreizer weiter, sei er, dass die Direktvermarktung noch laufe. »Überdies gilt in diesen Zeiten mehr denn je: Riesling trinken!»

Auch in Rheinland Pfalz haben Weingüter und Genossenschaften geöffnet. Sven Hof vom Winzerverein Deidesheim schränkt ein, dass die Verkaufszeiten derzeit etwas verkürzt seien, auf Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. »Aber in dieser Zeit ist die Verkaufsstelle relativ gut besucht.«  Ähnliches berichten auch andere Pfälzer Weingüter. Ein Trend gehe dahin, dass manche Kunden telefonisch vorbestellten, um dann vor Ort nur den fertig gepackten Karton ins Auto zu laden.

Verkauf mit nötigem Abstand

Auch in Bayern gestatten die Behörden den Direktverkauf. »Wir haben dennoch letzte Woche erstmal zugemacht«, erzählt Kordula Geier vom geschichtsträchtigen Juliusspital-Weingut. Mit unserem Hintergrund als Seniorenstift und Krankenhaus sind wir naürlich sensibilisert. Wir planen nun aber, den Weinverkauf am 1. April wieder aufzumachen, zunächst verkürzt auf drei Tage die Woche von 10 bis 15 Uhr. Dafür werden wir auch alle Gläser aus dem Verkaufsraum nehmen, um von vornherein klarzumachen: Es gibt im Moment nichts zu probieren. Aber der Verkauf face to face mit dem nötigen Abstand, das sollte gehen. Drei bis vier Kunden passen in den Laden, ohne dass man sich zu nahe kommt.«

Ansonsten, so sagt die Verkaufsleiterin des Juliusspitals, sei die Stimmung nach wie vor gut in Würzburgs Vorzeigebetrieb: »Wir sind alle noch gesund. Dass das am guten Wein liegt, kann ich natürlich nicht belegen. Aber wenn er nix helfen sollte, dann macht er wenigstens glücklich.«

Mehr zum Thema

News

Essay: Freiheit statt Freibrief

Seit Generationen war der Wert von Freiheit nicht mehr so unmittelbar zu spüren wie nun, da die Pandemie schwindet. Ein Wert, den es mit...

News

Hapag-Lloyd cruised bald nur noch für Geimpfte

UMFRAGE: Die deutsche Reederei lässt nur noch vollständig immunisierte Passagiere an Bord. Ihre Meinung ist gefragt!

News

Roboter gegen Personalmangel in der Gastro

Immer mehr Betriebe klagen über Mitarbeitermangel – Serviceroboter sollen Abhilfe schaffen. UMFRAGE: Würden Sie sich von einem Roboter bedienen...

News

Crowdfunding-Projekt: »Wirte im Lockdown«

Not macht erfinderisch. So auch die Münchner Fotografin Helena Heilig, die sich mit ihrem Projekt den Corona-Schicksalen deutscher Wirte angenommen...

News

Corona-Update: Öffnungen mit gezogener Handbremse

In fast allen Landkreisen sinken die Inzidenzen, ein geöffnetes Gastgewerbe ist keine Wunschvorstellung mehr. Trotzdem reagieren Gastronomen und...

News

Corona-Update: Diese Öffnungen stehen bevor

Endlich wieder essen gehen und urlauben – die sinkenden Infektionszahlen erlauben in Teilen Deutschlands Öffnungsschritte für die Gastronomie und...

News

»Auch ich muss Dinge machen, die nicht meine Kragenweite sind«

Er zählt zu den besten Köchen der Welt: Christian Bau holt seit vielen Jahren drei Sterne für das Victor's Fine Dining im Saarland. Warum es nötig...

News

»Für mich ist das Glas eher halb voll als halb leer«

Christian Jürgens steht für Weltklasse am Tegernsee. Der Drei-Sterne-Koch spricht über die Auswirkungen der Pandemie auf sein Restaurant »Überfahrt«...

News

»Jeder fällt mal in ein Loch, aber wir sind kreativ geworden«

Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling hätte sich im Lockdown mehr Flexibilität vom Staat gewünscht. Für die finanzielle Unterstützung ist der Unternehmer...

News

»Wir werden wieder da sein, wenn wir dürfen«

René Frank und Oliver Bischoff betreiben das sterneprämierte Dessert-Restaurant »Coda« in Berlin. Im Interview schildert Bischoff, wieso das...

News

»Wir warten nur auf das Go!«

Clemens Rambichler ist nicht nur Drei-Sterne-Koch im »Waldhotel Sonnora«, sondern hat zusammen mit seiner Frau Magdalena Brandstätter zu Beginn des...

News

»Auch im Lockdown gab es Trinkgeld«

In erfrischend offenen Worten erzählt Billy Wagner aus seinem Leben im Lockdown. Der Patron des »Nobelhart&Schmutzig« in Berlin stellte während der...

News

»Unser Aufwand wird mehr wertgeschätzt«

Bevor Julia Komp auf Weltreise ging, war sie Deutschlands jüngste Sterneköchin. Kurz vor Ausbruch der Pandemie eröffnete sie ihr eigenes Restaurant in...

News

»In der Gastronomie arbeiten wir noch wie vor 100 Jahren«

Douce Steiner ist Deutschlands einzige Zwei-Sterne-Köchin und führt im Markgräflerland das »Hotel Restaurant Hirschen«. Warum die Corona-Zeit sie zum...

News

Sterneköche: Optimismus trotz Millionenverlusten

Deutschlands Top-Gastronomen ziehen für Falstaff Bilanz nach einem halben Jahr Lockdown. Die Hoffnung steigt, das Kapitel Corona bald zu beenden....

News

»Jammern und Zaudern hat noch nie geholfen«

Multigastronom und Zwei-Sterne-Koch Tim Raue spricht über Gewinne und Verluste in der Krise, über seinen Lieferdienst und das, was ihm am meisten...

News

Mälzer, Raue und Ngo gründen die »Gastro Selbsttest GmbH«

Die drei bekannten Spitzenköche möchten die Gastronomen bei der Wiedereröffnung unterstützen. Ihr Unternehmen liefert Corona-Schnelltests unabhängig...

News

Fällt das Oktoberfest 2021 wieder aus?

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat sich dazu geäußert – was er sagt, macht wenig Mut.

News

Corona-Update: Gipfel endet mit vagen Ergebnissen

Frühestens Ende Mai bekommen Geimpfte und Genesene wieder elementare Rechte zurück. Unklarheit für Gastwirtschaft bleibt bestehen. Europaweiter...

News

Südtirol öffnet Gastronomie ohne Zustimmung aus Rom

Ab 26. April startet Südtirol den Betrieb von Bars und Restaurants im Innenbereich – und widersetzt sich damit dem Willen der römischen...