2008 Durbach Bienengarten Spätburgunder Spätlese trocken Barrique, Weingut Andreas Männle
2008 Durbach Bienengarten Spätburgunder Spätlese trocken Barrique, Weingut Andreas Männle / Foto: Topitschnig

Mit rund 150 Weinen war die abschließende Baden-Probe für die Jury der dickste Brocken im diesjährigen Verkostungsmarathon für den Deutschen Spätburgunderpreis. Deshalb wurden die Weine in insgesamt drei Sessions verkostet und die Punktbesten traten dann nochmals gegeneinander an.
 
Dabei schälte sich schnell eine kleine Spitzengruppe von einem Dutzend Weinen heraus, in der zwei Betriebe mit jeweils drei Weinen vertreten waren, die auch alle in Finale kamen: das Weingut Andreas Männle aus Durbach und das Weingut Baron von Gleichenstein in Vogtsburg-Oberrotweil. Im Stechen lag dann Männles Bienengarten Spätlese trocken des Jahrgangs 2008 ganz knapp vor Gleichensteins Eichberg 2008 gefolgt von einer Auslese trocken aus dem Ihringer Winklerberg vom Weingut Hubert Lay in Ihringen.
 
Die 16 Hektar umfassende Einzellage Bienengarten in Durbach ist im Monopolbesitz des Weingutes Andreas Männle. Vater Alfred und Sohn Thomas Männle haben hier natürlich alle Freiheiten der selektiven Lese und dies nutzen sie vor allem auch beim Spätburgunder aus, um jedes Jahr eine aufsteigende Serie im traditionellen Prädikatsschema zu produzieren. Es sind stets sehr üppige und reiche Weine, fruchtstrotzend und oft mit sehr hohem Alkoholgehalt. Dies ist der Stil, den die beiden im Laufe der vergangenen 20 Jahre aus der klassischen badischen Ausbauweise entwickelt haben und der mit dem steigenden Alter der Rebanlage – sie ist heute 33 Jahre alt – immer prägnanter wurde.
 
Die Trauben für den Siegerwein wurden am 25. Oktober 2008 mit einem Mostgewicht von 107° Oechsle gelesen. Die Vergärung erfolgte im Drucktank mit 14 Tagen Macerationszeit. Nach der Gärung durchlief der Wein einen biologischen Säureabbau im Barrique. Danach lagerte er 15 Monate im Holz, wobei in den ersten drei Monaten die Hefen mit Battonage mehrfach aufgerührt wurden. Der fertige Wein wurde ohne Filtration gefüllt.
 
 
 
Regionalsieger Baden

 
2008 Durbach Bienengarten Spätburgunder Spätlese trocken Barrique
2.300 Flaschen, 14 % Vol. Alkohol, Preis: 20 Euro

Weingut Andreas Männle
Heimbach 12, 7770 Durbach


T: +49/(0)781/414 86


F: +49/(0)781/429 81


Email: office@weingut-maennle.de
Homepage: www.weingut-maennle.de

Verkostungsnotiz (Mario Scheuermann): Dunkles Rubinrot. In der Nase eine satte rote Beerenfrucht, etwas gekocht, von hoher Reife und Sinnlichkeit, feine Holznoten, ein Hauch von Lakritz. Wirkt am Gaumen frischer als in der Nase. Saftig, kraftvoll und opulent mit deutlichem Tanningerüst. Lang und nachhaltig.

Jury-Note: 91/100




Die weiteren Top-Platzierungen in Baden

 
Platz 2

2008 Oberrotweil Eichberg Spätburgunder trocken Barrique

1.200 Flaschen, 14 % vol. Alkohol, Preis: 30 Euro
Weingut Freiherr von Gleichenstein Vogtsburg-Oberrotweil
Homepage: www.gleichenstein.de
 
Platz 3
2009 Ihringen Winklerberg Spätburgunder Auslese trocken
1.200 Flaschen, 14 % vol. Alkohol, Preis: 17,90 Euro
Weingut Hubert Lay, Ihringen
Homepage: www.weingut-hubert-lay.de
 
Platz 4

2009 Jannin Pinot noir Sternenberg
8.000 Flaschen, 13,6 % vol. Alkohol, 27 Euro
Weingut Jacob Duijn, Bühl 
Homepage: www.weingut-duijn.com
 
Platz 5
2009 Endingen Engelsberg Spätburgunder Auslese trocken Holzfass
1.300 Flaschen, 14 % vol. Alkohol, 20 Euro
Weingut Leopold Schätzle, Endingen
Homepage: www.schaetzle-weingut.de

 

DIE ÜBRIGEN REGIONALSIEGER IM ÜBERBLICK
Regionalsieger Pfalz
Regionalsieger Mosel/Saar
Regionalsieger Rheinhessen
Regionalsieger Saale-Unstrut
Regionalsieger Nahe
Regionalsieger Ahr
Regionalsieger Rheingau
Regionalsieger Franken

Text von Mario Scheuermann
http://drinktank.blogg.de

 

Mehr zum Thema

  • Spätburgunder, Pinot Noir-Verkostung
    17.06.2011
    Deutscher Spätburgunder Preis 2011
    Über 300 Weine von rund 150 Winzern beteiligen sich an der umfassenden Leistungsschau für Pinot Noirs.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger des Kremstal DAC Rieden Cup 2020

    Der Jahrgang 2019 brachte durchwegs Weißweine von animierender Frische und ist von einem klaren Fruchtspiel gekennzeichnet. In der Kategorie »Grüner...

    News

    5 Fakten über PiWi

    Was Sie über PiWi-Weine wissen müssen – die wichtigsten Infos.

    News

    »Projekt PiWi«: Die perfekte Rebe

    Weinbau ohne Spritzmittel? Was wie ein Wunschtraum klingt, könnte nun Realität werden. Dank neuer, gegen Pilze immuner Rebsorten, die trotzdem gute...

    News

    Die unbekannten Hügel des Veneto

    Wie mächtige Ozeandampfer heben sie sich aus der weiten Ebene empor: Die Colli Euganei bei Padova und die Colli Berici und Breganze bei Vicenza....

    Advertorial
    News

    Big Bottle Party online 3: Über 30 Großflaschen gewinnen!

    Auch im dritten Teil unserer Online-Big Bottle Party wird es italienisch: Unser Fokus liegt auf den Winzern aus der Toskana, aber auch die...

    Advertorial
    News

    Big Bottle Party online 4: Über 30 Magnums & Co gewinnen!

    Im vierten und letzten Teil unserer Online-Big Bottle Party bleiben wir in Italien und stellen die Winzer aus der Lombardei, dem Piemont, Südtirol,...

    Advertorial
    News

    UMFRAGE: Sind fünf Tage ProWein machbar?

    Die geplante Verlängerung der Wein-Leitmesse stellt Aussteller vor neue Herausforderungen. Wie sehen Sie die Corona-Strategie der Messe Düsseldorf?

    News

    Exklusiver Genuss bei der Virtuellen WeinTour

    Erleben Sie die 13 deutschen Weinregionen vom 6. bis 15. November online bei der Virtuellen WeinTour des Deutschen Weininstituts!

    Advertorial
    News

    Die ProWein 2021 wird auf fünf Tage verlängert

    Die wichtigste Wein-Fachmesse der Welt soll im kommenden Jahr stattfinden, wird Corona-bedingt aber auf 10.000 Besucher pro Tag limitiert.

    News

    97 Punkte für den Masseto 2017

    Die renommierten toskanischen Weinproduzenten Masseto enthüllen nach monatelanger Lagerung zwei neue Weine.

    News

    Top 5 Weinempfehlungen zu Wild

    Herbstzeit ist Wildzeit: Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu Wild-Gerichten wie Rehrollbraten empfehlen.

    News

    Die Sieger der Sizilien Trophy 2020

    Sizilien ist die größte Anbauregion Italiens. Eine neue Winzer-Generation erzeugt hier hochqualitative Weine. Bei der Falstaff Trophy trugen...

    News

    Die digitale Falstaff Big Bottle Party 2020 – Teil 1

    Im ersten Teil unserer Online-Big Bottle Party lernen Sie die Weingüter aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Spanien kennen. Von...

    Advertorial
    News

    Bollinger PN VZ 15 im Falstaff-Check

    94 Punkte für den jüngsten Bollinger-Release, der aus 100 Prozent Pinot Noir kreiert wurde und überwiegend aus dem Jahr 2015 stammt.

    News

    Lambrusco: Zusammenschluss der Produzenten

    Früher als Billigwein abgestempelt hat sich der Lambrusco mittlerweile zu einem Qualitätsprodukt gemausert. Die zunächst getrennt arbeitenden...

    News

    A-Nobis: Norbert Szigeti eröffnet neue Sektkellerei

    FOTOS: Der burgenländische Sekt- und Champagner-Produzent hat eine eindrucksvolle Kellerei ganz nach seinen Wünschen gebaut.

    News

    Herbstgenüsse aus dem Weinregal bei Müller

    Die Herbstzeit ist so schön, wie man sie sich macht: Nun dürstet einen nicht mehr nach leichten Sommerweinen, jetzt braucht man deutlich mehr Tiefe...

    Advertorial
    News

    Einzigartige Machart für Cottinis Paradewein

    Calinverno ist der wertigste Wein der Monte-Zovo-Produktion: mit vier weiteren Crus bildet er die Speerspitze des Weinguts aus dem Veneto.

    Advertorial