Auszeichnung für Beam Suntory

Zum Spirituosenkonzern Beam Suntory zählt unteranderem Jim Beam Bourbon.

Symbolbild © Shutterstock

Zum Spirituosenkonzern Beam Suntory zählt unteranderem Jim Beam Bourbon.

Zum Spirituosenkonzern Beam Suntory zählt unteranderem Jim Beam Bourbon.

Symbolbild © Shutterstock

Besonders Mitarbeiterförderung, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für Angestellte und Work-Life-Balance stehen bei Beam Suntory im Fokus. Deshalb wurde das Unternehmen kürzlich in Berlin beim jährlichen Wettbewerb »Deutschlands beste Arbeitgeber 2017« ausgezeichnet. Schon zum zweiten Mal in Folge erhielt Beam Suntory den »Great Place to Work«-Award in der Kategorie bis 500 Mitarbeiter. Somit attestiert dieses Qualitätssiegel den Gewinnern besondere Leistungen bei der Gestaltung einer förderlichen und vertrauensvollen Mitarbeiterkultur.

Freude über den Award

»Wir haben bereits im vergangenen Jahr bewiesen, dass wir als Arbeitgeber viel zu bieten haben. Dass wir nun erneut zu einem der besten Arbeitgeber Deutschlands von unseren Mitarbeitern gewählt wurden, macht uns sehr stolz«, erklärt Manfred Jus, Managing Director Western Europe bei Beam Suntory. »Der Award spornt uns an, weiter unser Bestes zu geben.« Dabei zählt Beam Suntory zu einem der größten Spirituosenkonzerne weltweit und ist eine hundertprozentige Tochter der Suntory Holdings.

Rund 700 Unternehmen jeder Größenordnung nahmen 2017 an dem Wettbewerb teil, den die Organisation mit ihren Partnern »Das Demographie Netzwerk« und den Medien »Handelsblatt« und »Personalmagazin« durchführt. Die Grundlage des Awards bilden die Ergebnisse einer anonymen repräsentativen Mitarbeiterbefragung. Merkmale wie Identifikation mit dem Unternehmen, Work-Life-Balance, berufliche Entwicklung und Mitarbeiterförderung werden abgefragt. Bereits seit 15 Jahren werden hervorragende Arbeitgeber von »Great Place To Work®« ausgezeichnet, der Award wird sowohl national als auch regional über alle Branchen hinweg vergeben.

Über Beam Suntory Deutschland

Die Beam Suntory Deutschland GmbH ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt, der Sitz des Unternehmens liegt in Frankfurt. Zum Markenportfolio zählen unteranderem Jim Beam Bourbon, eine der Top-10-Spirituosenmarken, und diverse internationale Whisk(e)ymarken. Darüber hinaus umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sipsmith Gin, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.  Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.
www.beamsuntory.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Ingo C. Peters erhält Brillat Savarin Plakette

Am 2. Februar wird der langjährige Direktor des Vier Jahreszeiten Hamburg in seinem Hotel mit der Plakette ausgezeichnet.

News

Jan Pettke zum Koch des Jahres gekürt

Neben dem Deutschen landet der Österreicher Christopher Sakoschek auf Platz zwei und der Schweizer Jürgen Kettner auf Platz drei.

News

Design Awards 2017: Die schönsten Bars der Welt

Zum bereits neunten Mal werden bei den Restaurant & Bar Design Awards die schönsten Räumlichkeiten für den Genuss von Speis und Trank ausgezeichnet.

News

Goldene Rebscheren für die besten Silvaner

Authentizität, Tradition und Zukunft: So sehen die Veranstalter den Silvaner und verleihen sechs Betrieben mit herausragenden Weinen aus der Rebsorte...

News

Champagne-Preis für Lebensfreude an Verena Bentele

Das sportliche Allround-Talent wurde in Hamburg für ihren beachtenswerten Lebensweg geehrt.

News

World's 50 Best Restaurants: Daniel Humm ist bester Koch der Welt

Der Schweizer verweist Vorjahressieger Massimo Bottura auf Rang zwei, Deutschland mit »Tim Raue« und »Vêndome« abgeschlagen auf den hinteren Plätzen.

News

Prämierung für steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Ein besonderer Jahrgang mit internationalem Fokus: Die Landesprämierung 2017 stellt den Kürbiskernöl-Produzenten das bisher beste Zeugnis aus. Auch...

News

»Great Place to work«-Award für das Aktivhotel Alpendorf

Das Aktivhotel Alpendorf wurde vom internationalen Institut »Great place to work« ins Palais Liechtenstein in Wien eingeladen. Im Rahmen dieser Gala...

Advertorial
News

Heston Blumenthal erhält Auszeichnung für Lebenswerk

Der britische Spitzenkoch wird im Rahmen der World's 50 Best Restaurants Gala 2017 am 5. April in Melbourne geehrt.

News

Ana Roš ist »World's Best Female Chef 2017«

Die slowenische Spitzenköchin wird für ihre unverwechselbare Regionalküche in ihrem Restaurant »Hiša Franko« ausgezeichnet.

News

»München leuchtet« für Eckart Witzigmann

Der Jahrhundertkoch wird von der Stadt für seine besonderen Verdienste um das kulinarische Ansehen Münchens ausgezeichnet.

News

Unüberbiet-Bar: Die Sieger des neuen Bar- und Spiritguides

Zu den Siegern des neuen Bar- & Spiritsguides gehören Betty Kupsa, »Becketts Kopf«, »Guts & Glory«, die »Twist Bar« sowie Volker Seibert.

News

Weingärtner Cleebronn-Güglingen von WEINWIRTSCHAFT ausgezeichnet

Die neue Richtung des Führungstrio Thomas Beyl, Andreas Reichert und Axel Gerst hat sich bezahlt gemacht.

Advertorial
News

Dario Cadonau gewinnt den GASTROSTERN 2016

35 Teilnehmer waren für den GASTOSTERN 2016 nominiert. Das Publikumsvoting legte den Sieger fest.

News

Best-of-the-Best Award: Nominierung für Otto Gourmet

Die Sieger des Publikumsvotings werden im Rahmen der Chef-Sache in Köln bekanntgegeben. Jetzt abstimmen!

News

Markus Semmler ist Berliner Meisterkoch 2016

Der Jubiläumsjahrgang steht fest, Daniel Schmidthaler ist erster »Meisterkoch der Region 2016«.

News

»Osteria Francescana« ist bestes Restaurant der Welt

World's 50 Best: »Tim Raue« ist als Neueinsteiger auf Platz 34 bestes deutsches Restaurant.

News

Falstaff kürt Erwin Sabathi zum »Winzer des Jahres«

Neben der Ehrung für den steirischen Spitzenwinzer wurde bei der VieVinum in der Wiener Hofburg der »Ultimate Wine Guide Austria« präsentiert.

News

»Best of Gold«: Eine Prämierung für den Frankenwein

Nahezu 50 Verkosterinnen und Verkoster haben die besten Weine der fränkischen Landesweinprämierung getestet.

News

Alain Passard wird für Lebenswerk geehrt

Der Küchenchef des »Arpège« in Paris erhält den The Diners Club® Lifetime Achievement Award 2016.