Auf Wein-Entdeckungsreise nach Israel

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Israel zählt zu den ältesten Weinregionen der Welt – geschichtlich reicht der Weinbau bis in die Antike zurück, archäologische Funde alter Kelteranlagen können sogar weit vor das 3. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung zurückdatiert werden. Trotzdem sind Weine aus Israel in unseren Breitengraden alles andere als gängig. Auf Grund vieler Klimazonen, die den Weinbau maßgeblich beeinflussen, ist der Anbau nicht leicht, schwer vorhersehbarere politische Folgen machen die Etablierung eines Appellationssystems unmöglich. Dennoch: fünf Anbaugebiete gibt es in Israel – Galiläa-Golan, Shomron, Samson, Judäische Vorgebirge, Negev – einige davon gilt es bei einer Weinreise, veranstaltet von den Twin Wineries und dem Reiseveranstalter Tour mit Schanz, kennenzulernen.

Zehn Tage, sieben Weinproben

Bei der zehntägigen Rundreise liegt der Schwerpunkt auf dem Besuch sieben verschiedener Weingüter. Den Anfang macht die Vitkin Winery in den Jerusalemer Bergen. 2001 gegründet, hat sich das Weingut auf die Produktion authentischer Weine verschiedener Rebsorten spezialisiert. Aus Carignan beispielsweise, einer Sorte, die häufig für Verschnitte verwendet wird, hat Kellermeister Assaf Paz einen Spitzenwein gemacht der problemlos für sich stehen kann.

Auf jedem Weingut warten Weinproben auf die Besucher, bei einigen Stationen wird zudem gemeinsam zu Mittag gegessen. Gemeinsam wird das Land durchquert – von Bethlehem über die Golanhöhen, die Hauptstadt Jerusalem wieder zurück nach Tel Aviv. Dabei stehen nicht nur Weingüter auf dem Programm, auch die Landschaft steht im Fokus. Man macht Halt bei dem alten, hinter dem Carmelgebirge versteckten Templerdorf Bethlehem Haglilit und erfährt interessantes über die Kräuterherstellung, genießt den atemberaubenden Ausblick über die Hafenstadt Haifa und umrundet den See Genezareth. Natürlich darf auch ein Abstecher an das Tote Meer nicht fehlen!

Twin Wineries, eine von Reneé Salzmann auf der ProWein 2008 gegründete Initiative zur Förderung des Deutsch-Israelischen Dialogs, hat gemeinsam mit dem Reiseveranstalter »Tour mit Schanz« diese außergewöhnliche Rundreise durch Israel mit viel Liebe zum Detail erarbeitet. Die Israelin ist in Deutschland aufgewachsen, wohnt aber inzwischen wieder in Tel Aviv und hat sowohl die Lokalitäten der Weinproben ausgesucht als auch die diversen Speisen darauf abgestimmt.

Das Netzwerk von Winzern und Weinliebhabern verbindet die deutschen und die israelischen Weinaficionados. Dabei gehen die Weingüter lockere Partnerschaften ein und tauschen Fachwissen und Erfahrungen aus – nicht selten entwickeln sich daraus Freundschaften. Das Weingut Georg Breuer von Falstaff Winzerin des Jahres Theresa Breuer ist über Twin Wineries mit der Galil Mountain Vinery in den Golanhöhen verbunden, Baron Knyphausen mit der Adir Winery aus dem Oberen Galilea und das Partner-Weingut von Vitkin ist das Weingut Georg Mosbacher aus der Pfalz.

Fasltaff Tasting Best of Israel

Die Reise auf einen Blick

Zeitraum: Freitag, 12. bis Sonntag, 21. Mai 2017
Hin- und Rückflug: Frankfurt – Tel Aviv
Unterbringung in vier-Sterne Hotels
Kosten: € 3.145 pro Person im Doppelzimmer, € 3.875 im Einzelzimmer

Inkludierte Leistungen:

  • Linienflug ab/bis Frankfurt nach/von Tel Aviv inkl. sämtl. Zuschläge, Steuern und Gebühren
  • Assistance und begleiteter Gruppentransfer bei Ankunft und Abflug am Flughafen Tel Aviv
  • 10-tägige Reise gemäß Programm
  • 9 Übernachtungen in den genannten Hotels (od. gleichwertig)
  • Verpflegung auf Basis Halbpension (Frühstück im Hotel & Abendessen in ausgewählten Restaurants lt. Programm)
  • 7 Weinproben lt. Programm
  • 4 x Mittags-Snack auf den Weingütern lt. Programm
  • Eintrittsgelder & Honorare für Begegnungen und Vorträge lt. Programm
  • lizenzierte, deutsch-sprachige Reiseleitung
  • klimatisierter Reisebus zum Programm
  • ausführliche Reiseinformationen
  • Insolvenzversicherung

Das komplette Programm inklusive Anmeldung finden Sie hier zum Download.

www.tour-mit-schanz.de

www.twinwineries.net

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Weinstadt Stuttgart: Nüchterne Weinselige

Bevor Daimler, Porsche & Co. den Großraum Stuttgart zum Mekka der Industrie machten, lebte Stuttgart vom Weinbau. Und noch immer zählt die Stadt...

News

Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

Der Tenuta di Corte Ciacobbe – Soave Superiore Vigneto Runcata der Familie Dal Cero belegt Platz eins und holt sich die Soave Throphy 2018.

News

Was ist dran an der Histamin-Hysterie?

Übelkeit, Migräne, rinnender Nase und Hautrötungen – Das Spektrum der Symptome einer Histaminintoleranz ist breit. Doch was ist dran am Histamin?

News

World Champions: F.X. Pichler

Franz Xaver Pichler hat Österreich in der internationalen Weinszene bekannt gemacht. Sein Sohn Lucas tut das heute mit der gleichen familientypischen...

News

Toskana on Tour: Dinner mit Marchesi Mazzei

Othmar Kiem, Falstaff-Chefredakteur Italien, und Filippo Mazzei führten im Düsseldorfer »Saittavini« und im »Ristorante Acetaia« in München durch ein...

News

Italien: »Volcanic Wines« von Nord bis Süd

Am Ätna auf Sizilien wurden die ersten zehn Jahre der »Volcanic Wines« zelebriert. Diese Weine verbindet der vulkanische Boden und eine ausgeprägte...

News

Lageder: Ein Weingut – Drei Geschwister

Helena Lageder, die jüngste Tochter der Lageders, tritt wie bereits ihre zwei älteren Geschwister ins Familienweingut ein.

News

Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

VDP.GROSSE GEWÄCHSE präsentierte neuen Jahrgang in Berlin

115 VDP.Prädikatsweingüter stellten in der Hauptstadt einem interessierten Liebhaber- und Profi-Publikum ihre rund 450 Weine vor.

News

100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

News

»Bistro Sommelier«: Das Beste aus zwei Welten

Die dänische Edelsteakhaus-Kette »MASH« hat in Hamburg umgebaut: Das Zweitrestaurant ergänzt nun mit französischen Klassikern die Steakauswahl des...