Arbeiten auf 2090 Meter. / Foto beigestellt
Arbeiten auf 2090 Meter. / Foto beigestellt

150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in der Destination Hochsölden im Ötztal in den touristischen Betrieben. Ähnlich wie es in führenden Betrieben dieser Größenordnung bereits seit längerem üblich ist, wird nun auch in Hochsölden ein umfassendes Mitarbeiterprogramm gestartet.

Nur zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter
Insgesamt über ein Jahr dauerten die Vorbereitungen für den innovativen Zugang zum Thema Mitarbeiteridentifikation, -motivation, -weiterbildung und -bindung durch Zufriedenheit. Zunächst wurden in einer umfassenden Mitarbeiterbefragung vor Ort die Wünsche, Bedürfnisse und Interessen der Mitarbeiterschaft erhoben. Wesentlichstes Ergebnis war, dass – neben einer angemessenen Bezahlung – ein gutes Arbeitsklima der wichtigste Aspekt bei der Wahl eines Arbeitsgebers ist sowie abwechslungsreiche Arbeitsaufgaben, Freiräume in der Arbeitsgestaltung sowie Lob und Anerkennung weitere wichtige Faktoren sind. Diese Ergebnisse nahmen die Partner der ARGE Hochsölden zum Anlass, ein einzigartiges Mitarbeiter-Programm zu entwickeln, das den Mitarbeitern direkt zu Gute kommen wird.

Hotel Alpenfriede**** freut sich bereits auf Sie. / Foto beigestellt

Das Mitarbeiterprogramm
Das Mitarbeitermotivationsprogramm in Hochsölden ist ein attraktives Freizeit- und Weiterbildungsprogramm, begleitet und organisiert von einem Mitarbeitercoach. Das Programm ist als Wettbewerb konzipiert, steht in vollem Einklang mit den Arbeitszeiten in der Hotellerie & Gastronomie und umfasst folgende Bereiche:

1. Die Mitarbeiter-Clubkarte

Die ARGE Hochsölden arbeitet für das Wohlbefinden der rund 150 Mitarbeiter aller Altersklassen. Unter anderem wurde eine Mitarbeiter Clubkarte für die Hochsölden Mitarbeiter entwickelt. Verschiedene regionale Firmen arbeiten bereits mit und bieten nach Vorlage der Hochsölden Staffcard eine(n) Ermäßigung / Vorteil exklusiv für Hochsölden Mitarbeiter an.

2. Abwechslungsreiches Freizeitprogramm

Durch ein kreatives und abwechslungsreiches Freizeitprogramm werden die Mitarbeiter aus ihren „Zimmern gelockt“ und ein abteilungsübergreifendes Miteinander abseits der Dienstzeiten gefördert und ein „Leben“ neben der Saisonarbeit geboten.
Inhalte:

  • Wellness/Relaxtag
  • Fitnesscenter, Schwimmen
  • Seminar
  • Kultur (Museum, Theater, Kino)
  • Sport Freiluft, Skifahren Snowboard, Schneeschuhwandern, Rodeln
  • Gesellschaftsspiele
  • Mitarbeiterparty, Get-Together

Zudem werden die Mitarbeiter unter dem Aspekt, dass das Freizeitprogramm in einer Wettbewerbsform mit attraktiven Preisen am Saisonsende gestaltet ist, zur Teilnahme animiert. Im Zeitraum von Jänner bis April wird das Mitarbeiterprogramm im Wettbewerbsmodus (als „Mitarbeiter-Olympiade“) ausgetragen. Die im Wettbewerb Top Platzierten Mitarbeiter von Hochsölden werden mit attraktiven Preisen prämiert.

3. Aus- und Weiterbildung
z.B. SEMINARE (F&B, Gästebetreuung & Verkauf, Hygiene & Reinigung) mit 14-Wochen-Rotation des Programmes. Von Montag bis Samstag wird jeden Tag ein anderer Programmpunkt angeboten. Das Programm bleibt während des Wettbewerbszeitraumes gleich, verschiebt sich allerdings pro Woche um einen Tag.


Das unfassbare Panorama. / Foto beigestellt

Werden Sie Teil des Hochsölden Teams!
Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mitarbeiter in Hochsölden die gleiche Aufmerksamkeit und denselben Respekt erhalten soll, wie es auch unsere Gäste erleben. Deshalb unterstützen wir die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Dem körperlichen und psychischen Wohlbefinden eines jeden einzelnen wird Rechnung getragen. Mit der Hochsölden Staffcard halten Sie viele Vorteile für Beruf und Freizeit in der Hand. Sie wünschen eine berufliche Zukunft in einem unserer Hotel-Betriebe? Dann sind Sie in Hochsölden an der richtigen Adresse! Wir suchen Teamplayer, die sich jeden Tag gemeinsam mit Begeisterung und Engagement unseren Gästen widmen.

»Sonnblick« und »Intersport Glanzer«. / Fotos beigestellt

Übersicht über das Leistungsspektrum

  • Mitarbeit in erfolgreichen und innovativen Teams
  • Weiterentwicklung und Teilnahme durch Mitarbeiter-Schulungen und interne Weiterbildung
  • Karriere-Möglichkeiten
  • Freies Nutzen der Bäder- und Saunalandschaft an 2 Abenden pro Woche
  • kostenlose Teilnahme am Veranstaltungskalender des navion® Mitarbeiterprogrammes für Hochsölden Teams
  • kostenlose Verpflegung, auch an freien Tagen
  • kostenlose Unterkunft vor Ort
  • kostenlose Staffcard mit vielen Vergünstigungen
  • Betriebsfeiern
  • Betriebsausflüge
  • individuelle Arbeitszeiten
  • und vieles mehr... erfahren Sie beim Vorstellungsgespräch!


Hotel Edelweiss**** / Foto beigestellt

Teamarbeit bedeutet gegenseitiges Geben und Nehmen. Wir erwarten großen Einsatz von unseren Mitarbeitern – und bieten dafür ein attraktiv bezahltes Arbeitsverhältnis in angenehmem Arbeitsklima und zahlreichen Annehmlichkeiten. Natürlich inbegriffen: Spaß und Freude am Beruf in Hochsölden!

 
Das »Alpenhotel Enzian****« und das »Hotel Hochsölden****«. / Fotos beigestellt

Stöbern Sie durch die aktuell ausgeschriebenen Stellen in Hochsölden unter www.falstaffJOBS.com.

(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • Kostner punktet unter anderem mit einer eigenen Pastamanufaktur am Stubaier Gletscher. / Foto beigestellt
    25.01.2015
    Kulinarische Höhenflüge am Stubaier Gletscher
    Am Stubaier Gletscher, auch »Königreich des Schnees« genannt, hat David Kostner seine Herausforderung gefunden.
  • Michael Neuninger verwöhnt auf 3.000 Metern Höhe die Gäste des Restaurants »Schaufelspitz«. / Foto © Falstaff/Gorsche
    12.02.2015
    Karrierechance: Restaurantleiter in luftigen Höhen
    Auf knapp 3.000 Metern ist Michael Neuninger für das Wohlergehen der Gäste im Gourmetrestaurant »Schaufelspitz« verantwortlich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Der perfekte Barhocker

    Praktisch, vergleichsweise günstig und nicht zu übersehen: Barhocker sind nicht selten Key-Piece des Interior-Konzepts. PROFI hat eine Auswahl...

    News

    Serviceschürzen: Top Trends und Designs

    Die Gastronomie ­entdeckt die Serviceschürze als ­Ausdrucksmittel der eigenen Unternehmens­philosophie. Mithilfe kleiner Manufakturen wird sie zum...

    News

    Top 7 Gastro-Schürzen

    Funktionalität trifft Design. PROFI hat stylische und einzigartige Schürzen- und Servicebekleidung auf einen Blick zusammengefasst.

    News

    Geschmack der Zukunft auf der »Chef-Sache« 2019

    Branchentreff der Küche und Gastronomie: Ende September geht die »Chef-Sache« in die nächste Runde, Experten diskutieren in Düsseldorf über...

    News

    Video-Interview: Wolfgang Haas zu Hotellerie und Umfeld

    Wolfgang Haas ist Geschäftsführer mehrerer Hotels und Resorts in der beliebten Urlaubsregion Kärnten.

    Advertorial
    News

    Thomas Altendorfer über Qualität und seine Mitarbeiter

    Multi-Gastronom Thomas Altendorfer bringt seine Leidenschaft für die Branche mit einzigartigen Restaurantkonzepten zum Ausdruck.

    Advertorial
    News

    Anthony Sarpong kocht für die »Living Legends«

    Starkoch Anthony Sarpong unterstützte das »Scalaria«-Team rund um Executive Chef Daniel Gschwandtner bei den »Living Legends of Aviation Awards...

    News

    »Europas Beste 2019«: Young Talents mit an Bord

    Die Gewinner des letztjährigen Falstaff Young Talents Cup aus den Kategorien »Gastgeber« und »Küche« konnten einen Blick hinter die Kulissen bei...

    Advertorial
    News

    Pâtissiers gesucht! Falstaff Young Talents Cup 2019

    Bereits zum fünften Mal findet der Falstaff Young Talents Cup statt. Zum zweiten Mal in Graz, zum ersten Mal werden Pâtissiers am 14. Oktober 2019 in...

    News

    »Hotel Post«: Noblesse seit 1875

    Das legendäre Hotel der Familie Wolf liegt direkt im Zentrum von Ischgl zwischen den drei Zubringerbahnen ins Ski- und Wandergebiet.

    Advertorial
    News

    Bewirb dich jetzt beim Young Talents Cup 2019!

    Der ausbleibende Nachwuchs stellt ein immer größer werdendes Problem dar. Falstaff PROFI hat es sich zum Ziel gemacht junge Talente zu fördern und...

    News

    Dietmar Silly über Luxus, Nachhaltigkeit und sein »Pures Leben«

    Zehn exklusive Ferienhäuser zählen zum Luxusprojekt »Pures Leben«. Jedes Haus für sich ein Schmuckstück, das sich komplett von den anderen...

    News

    Schwein im Fine Dining

    Schweinefleisch hält Einzug in die Speisekarten der Haute Cuisine. Alte Rassen und hochwertige Qualität wecken das Interesse der Spitzenköche.

    News

    Vom Boden an die Wand: Designtrend Fliesen

    Fliesen in der Gastro kennt man – aber Moment, es gibt was Neues! Nicht mehr nur Böden, auch Wände werden heute verlegt – und zwar im großen Stil.

    News

    Pro oder Contra: Schokoladenhohlkörper im Fokus

    PROFI beleuchtet die Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Schokoladen-Hohlkörpern und spricht mit Spitzenkonditoren über die perfekte Praline.

    News

    Der »Medical Wellness«-Trend

    Gesundheit liegt im Trend. Davon profitiert auch der Tourismus. »Medical Wellness« hat viele Facetten – PROFI zeigt einige davon.

    News

    Ozonos: »Hailey« der Problemlöser

    Dank Ozon auf natürlichem Weg zu einer sauberen und damit gesunden Raumluft. Ohne Gerüche, Bakterien, Viren, Keime und Pollenallergene.

    Advertorial
    News

    Constant Luxury – Das ganze Jahr mit Luxusprodukten begeistern

    Champagner muss nicht nur an Feiertagen getrunken werden. Friso Schopper beschert seinen Gästen das ganze Jahr besondere Momente.

    News

    Power Pilze: Kulinarik und Gesundheit

    Ob als Alpenchampagner, gepoppte Pilzschwarte, und als Pulver – nicht nur in Asien sind Pilze mit medizinischen Effekten beliebt, auch in Österreich...

    News

    Dirk Dreyer: Vom DJ zum Hotelmanager

    Früher war er DJ – heute leitet Dirk Dreyer das »25hours Hotel Bikini Berlin«. Der Unterschied zwischen Mischpult und Hotel ist für ihn allerdings...