Ardbeg's Hommage an seine Herkunft

Ardbeg ist der meist ausgezeichnete rauchige Single Malt Whisky der Welt.

Foto beigestellt

Ardbeg ist der meist ausgezeichnete rauchige Single Malt Whisky der Welt.

Foto beigestellt

Jahre sind vergangen, seitdem die Islay Single Malt Hersteller Ardbeg eine neue Abfüllung für ihr Kernsortiment vorgestellt haben. Ihr neuestes Produkt widmet die schottische Destillerie der Herkunft des traditionsreichen Betriebs. Der »Ardbeg An Oa« soll das ungezähmte Kap der Halbinsel Oa verkörpern, die südlichste Spitze der Hebrideninsel Islay, auf der die Destillerie seit über 200 Jahren angesiedelt ist. 

Nicht ohne einen gewissen Stolz nennt sich Ardbeg der ultimative Islay Single Malt Scotch Whisky und ist von Kennern in aller Welt als komplexester, rauchigster und am meisten getorfter Single Malt geschätzt. Gleichzeitig wartet er mit einer unerwarteten Süße auf – ein Phänomen, das auch »das torfige Paradox« genannt wird und ebenfalls im neuen »Ardbeg An Oa« zu finden ist. 

»Ardbeg An Oas runde und subtil-rauchige Aromen spiegeln all die Kontraste der Halbinsel An Oa wieder«, sagt Dr. Bill Lumsden, Ardbegs Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks. »Die sanfte, cremige Textur des Whiskys führt am Gaumen zu einer großen Sirupsüße, mit Aromen von Milchschokolade, Melassetoffee, Orangen und Lapsang Souchong Rauchtee, süße Gewürze wie Muskat und Zimt, etwas Zigarrenrauch und sehr außergewöhnliche Aromen gegrillter Artischocken«.

»Ardbeg An Oa« (46,6 Volumenprozent Alkohol) ist ab dem 1. Oktober 2017 in Deutschland im ausgewählten Fachhandel erhältlich (UVP € 49,90).


Verkostungsnotiz:

An der Nase
Rund, mit subtilem Apfelholzrauch, weichem Toffee, Anis, Melasse und Datteln. Noten von saftigen Früchten wie Pfirsich, dazu Banane. Mit einigen Tropfen Wasser die klassischen Ardbeg-Noten mit Limone, Pinienharz, Fenchel, Leder mit Seife und Teer. Ein leichter Wachsgeruch, wie von flüssigem Kerzenwachs, mit einem Hauch geräucherter Kräuter, insbesondere Oregano und Basilikum.

Am Gaumen
Sanfte, cremige Textur, die zu einer großen Sirupsüße führt, mit Noten von Milchschokolade, Melassetoffee, Anis, Orange und Lapsang Souchong Rauchtee. Sanfte, süße Gewürze wie Muskat und Zimt, etwas Zigarrenrauch und sehr außergewöhnliche Aromen gegrillter Artischocken. Langanhaltend und süß, mit floralen Untertönen, Minztoffee und den leicht malzigen Noten eines Keks.

Im Nachhall
Anhaltend verführerisch, dezent dennoch intensiv, mit Aromen von Anis, Hickory-Rauch und dem Geruch eines Holzfeuers in der Ferne. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Port Aberdeen

Chivas Regal Whisky und Portwein mixt Roland Wiesner von »Roberto’s American Bar« zu einem Cocktail, der mit Kirsche serviert wird.

Cocktail-Rezept

Smoky Bulleit

Für lange Winterabende ist dieser Cocktail mit vollmundigem Whiskey und rauchigen Ginger Ale Aromen genau das Richtige.

Cocktail-Rezept

The Glenlivet Hot Apple Punch

Apfelsaft und Zimt sorgen für weihnachtliche Aromen in dem warmen Whisky-Cocktail. Ein Stück Apfel gibt den letzten Schliff.

Rezept

Pasa Doble

Europäischer Flair trifft auf einen amerikanischen Klassiker: Der Pasa Doble unterstreicht die Eleganz des The Macallan Double Cask 12 Years Old und...

Cocktail-Rezept

Gentlemen Club

Aus »Tennessee Rye« Whisky, Limettensaft und Himbeeressig mixt Bartender Daniel Schober einen erfrischend-fruchtigen Cocktail.

Cocktail-Rezept

Jack’s Hook

Barkeeper Daniel Schober wandelt den Cocktailklassiker »Red Hook« mit »Tennessee Rye« Whiskey und Orangenaroma ab.

Cocktail-Rezept

Jim Beam Cranberry Highball

Erfrischende Longdrinks von Jim Beam: Der Whiskeyhersteller mixt Cranberry mit der beliebten Spirituose. Das Ergebnis ist ein erfrischender Drink.

Cocktail-Rezept

Vo-ku-hila Punch

Andreas Schöler von »One Trick Pony« kombiniert in seinem Rezept Corn Whiskey, Rum und Vintage Port mit fruchtigen Noten aus Himbeersirup und...

Rezept

Gebratene Jakobsmuscheln mit Whisky Sauce

Zart gebratene Jakobsmuscheln werden in Kombination mit Blutwurst auf Sellerie-Püree serviert. Die Whisky Sauce setzt aromatische Akzente.

Cocktail-Rezept

Jim Beam Limette & Minze Highball

Erfrischender Whiskey-Cocktail im Highballglas: Jim Beam präsentiert neuen Longdrink mit Zitrone und Minze.