Anton Schmaus eröffnet »Aska« in Regensburg

Anton Schmaus in seinem Restaurant »Storstad«.

© Florian Hammerich

Anton Schmaus in seinem Restaurant »Storstad«.

Anton Schmaus in seinem Restaurant »Storstad«.

© Florian Hammerich

Er ist bereits Sternekoch und stärkt die deutsche Fußballnationalmannschaft mit seinen Kreationen, jetzt will Anton Schmaus mit seiner Sushi-Bar »Aska« zu DER Sushi-Adresse für Feinschmecker in Süddeutschland werden. Die Eröffnung ist für den 2. November angedacht. Das Lokal ist eher klein, zwölf Plätze wird es geben – sechs am Omakase-Tresen, sechs in privaten Nischen. Anders wäre es wohl kaum möglich, dass Sushi-Meister Atsushi Sugimoto jedes Sushi einzeln von Hand zu Hand überreicht. Das ist eine alte Sitte, die es so von Japan bis nach Regensburg schafft.

Sushi ist Kunst

Dass die Ausbildung zum Sushi-Meister eine lange und gewissenhafte ist, ist bei Connaisseuren längst bekannt. Angefangen beim Waschen und Säuern des Reises über das richtige Ausschneiden des Fischfleischs bis hin zum Anrichten und übergeben an den Gast – jeden Arbeitsschritt in Perfektion zu beherrschen kann bis zu 15 Jahre dauern. Sushi kann also getrost als Kunstform bezeichnet werden – die Meister Atsushi Sugimoto traditionell japanisch zelebriert. Er selbst wurde über acht Jahre in Osaka, Kyoto und Tokio ausgebildet und ist dank der Fugu-Lizenz sogar berechtigt, den giftigen Kugelfisch zu verarbeiten, dessen Einfuhr nach Europa allerdings verboten ist.

Anton Schmaus und seine Frau Anna sind große Fans von Sushi, Akzente der japanischen Küche lässt der Spitzenkoch immer wieder in seine Projekte einfließen. Nachdem die Weinbar vom »Storstad« ins »Sticky Fingers« gezogen ist, war Platz im fünften Stock des historischen Gebäudes Watmarkt 5. Die leeren Räumlichkeiten haben mit dem vorhandenen Tresen und den Nischen geradezu nach einer authentischen Sushi-Bar geschrien.

Sugimoto bereitet hier künftig zwei Menüs (sechs Gänge für 59 Euro, zehn Gänge für 99 Euro) zu. Jeder Gang besteht aus zwei bis drei Nigiri bzw. Maki – einzelne Rollen können jederzeit dazu bestellt werden. Dass jedes Sushi einzeln überreicht wird symbolisiert die wichtige Beziehung zwischen dem Gast und dem Sushi-Meister. Damit der Fisch nicht gedrückt und dadurch weder die Konsistenz noch der Geschmack beeinflusst und verändert wird, werden die Gäste im »Aska« dazu ermutigt, traditionell mit den Fingern zu essen. Es ist aber kein Muss – wer möchte, kann auch mit Stäbchen essen.

INFO

Aska – Traditional Sushi Bar
Watmarkt 5
93047 Regensburg

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag. Erstes Seating: 18 bis 20.30 Uhr; zweites Seating ab 21 Uhr
E-Mail: mail@aska.restaurant
Telefon: +49/(0)9 41/59 99 30 00

Reservierungen werden ab 15. Oktober entgegen genommen.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Pasta: Geschichte, Sorten und Rezepte

Pasta ist nicht nur das Nationalgericht Italiens, sondern eine der populärsten Speisen weltweit. Kein anderes Nahrungsmittel hat so viele verschiedene...

News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

7 »arty« Brunch-Spots in München

In diesen speziellen Münchner Lokalitäten, lässt es sich in besonders inspirierendem Ambiente frühstücken oder brunchen.

News

Die jungen Wilden: Zürcher Gastro-Nachwuchs

Die Gastroszene in Zürich ist bekannt für ihre Innovationskraft. An kreativem Nachwuchs mangelt es der Foodmetropole nämlich nicht.

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Drei Kürbis-Rezepte von Spitzenköchen

Sie sind bunt, oft kurios geformt und immer gesund – Kürbisse sorgen auch bei düsterem Herbstwetter für fröhliche Farbtupfer auf dem Teller. Wie...

News

Top 10: Rezepte mit Maronen

Mit Maroni kann man viel mehr machen, als sie bloß braten. Was? Das verraten wir mit unseren zehn Lieblingsrezepten mit der Edelkastanie.

News

Go by Steffen Henssler verlegt Berlin-Base

Der Pop-up im »Hotel de Rome« endet, doch der beliebte Sushi-Lieferdienst hat schon eine neue noble Bleibe gefunden.

News

»GO by Steffen Henssler« jetzt auch im Osten Deutschlands

Der »im Westen« bereits erfolgreiche Premium Sushi-Lieferdienst des Star-Kochs operiert nun auch in den östlichen Bundesländern. Wir haben alle...

News

München: Die 5 absolut besten Sushi Adressen der Stadt

Wo man in München am besten Sushi essen kann? Wir verraten es Ihnen in unseren Top 5 besten Sushi-Restaurants der bayerischen Landeshauptstadt.

News

Alles, was Sie über Sushi wissen müssen

Fisch, Seafood und Essigreis – das sind die Hauptzutaten des wohl teuersten Fast Foods der Welt. Doch so simpel es aussieht, so komplex ist das...

News

Top 10 Sushi in Europa

Wo bekommt man die berühmte japanische Produkt-Qualität in Europa? Falstaff stellt Ihnen die besten Sushi-Restaurants vor.

Rezept

Alpensushi by Tobias Hoesli

VIDEO: Der Spitzenkoch kreiert in der «Marktküche» in Zürich vegetarische Gourmetgerichte aus lokalen Produkten. Hier verrät er, wie Alpensushi...

Rezept

Alpensushi mit Lachsforelle

So geht Sushi in den Alpen: Vitus Winkler kombiniert Lachsforelle mit Krenschnee und Reiscrackern zu einer abgewandelten Version des Klassikers.

News

Top 10 der besten Sushi-Restaurants in Köln

Das erste Sushi-Restaurant der Domstadt hat 1988 eröffnet – seitdem sind einige dazugekommen!

Rezept

Erdbeer-Oshi mit Holunderblüten

Sushi als Dessert? Ja, auf alle Fälle! Erfrischend ist es mit Holunderblüten, Minze und Melisse.

News

Top 5: How to eat Sushi

In Soja und Wasabi »ertränken«, Stäbchen verwenden, Wein als Begleitung? Der Executive Chef vom »Nobu Budapest« zeigt, wie man wirklich mit Sushi...