Alle Gin-Stile im Überblick

© Shutterstock

© Shutterstock

  • London Dry Gin
    Egal, wo er herkommt, ist er immer mehrfach destilliert, da der Neutralalkohol aus destillierten landwirtschaftlichen Rohstoffen gewonnen und dann nochmals mit Wacholder sowie anderen natürlichen Aromastoffen gebrannt wird. Sein Mindestalkoholgehalt beträgt 37,5 % Vol. und seine Hauptaromatik bleibt der Wacholder.
     
  • Dry Gin
    Auch eher ein Distilled Gin und mindestens zweifach destilliert. Im Gegensatz zum London Dry Gin dürfen die Botanicals hier zu jeder Zeit zugegeben werden, außerdem sind auch weitere Aromen als bloß natürliche erlaubt. Mit »Dry« muss diese Chose entgegen dem allgemeinen Verständnis nicht zwingend zu tun haben.
     
  • Old Tom Gin
    Historisch gesehen ist er zwar der Grund für das Entstehen des London Dry Gin, qualitativ hat er jedoch zum Glück nichts mehr mit demsüßen Gesöff zu Zeiten der Gin-Krise zu tun: Jeder durfte brennen – so schmeckte es auch, also süßte man und bezog den Gin aus einem Tank vor der Kneipe, um unbemerkt zu zapfen – in Form eines schwarzen Katers: »Old tomcat«.
     
  • New Western Dry Gin
    Dasist definitiv die Gin-Sorte, die dem Gin in den letzten Jahren zu seinem Hype verholfen hat. Die Wacholdernoten rücken hier in den Hintergrund, vornan stehen vor allem florale und Fruchtnoten. Für diese »Kategorie« gibt es keine Regularien, alles ist erlaubt und genau das macht ihn zum Enfant Terrible seiner Art. Gotu Kola, Grüne Perilla und Oxalis Triangularis? Für diesen Stil normal.
     
  • Aged Gin
    Dieser Stil beinhaltet dankenswerter Weise genau das, was er verspricht: ein fassgereifter Gin. In der Regel kommt er aus dem Eichenfass und hilft im Premium-Segment auf dem Markt, es mit Spirituosen wie Whisky, Rum oder Cognac aufzunehmen. Meist ist er jedoch kürzer im Fass, behält so eine leichte Eleganz, die von Karamellnoten aus dem Holz abgerundet wird.
     
  • Compound Gin
    Compound Gin ist keine wirkliche Stilistik, sondern schlichtweg die nicht kaufbare Variante des Distilled Gin, also von allen anderen genannten Gins. Auch Bathtub Gin genannt, verzichtet er auf die Destillation nach der Mazeration und begnügt sich mit dem Filtern der Botanicals. Hat qualitativ nichts mit dem Destillat zu tun, ist aber eine hervorragende Geschenkidee.
     
  • Sloe Gin
    Hierbei handelt es sich um einen Likör, der zwar auf Gin basieren kann, nach der aktuellen EU-Verordnung (bis 2021) jedoch nicht muss. Lediglich die Aroma gebenden Schlehen sind hier die Konstante – weshalb die eindeutige Bezeichnung »Schlehenlikör« wäre. Im Gegensatz zum bisher Genannten bedarf er eines Mindestzuckergehalts von 100 Gramm pro Liter.
     
  • Pink Gin
    Sein Namensgeber ist der Pink Gin Drink aus dem 19. Jahrhundert, bestehendaus Plymouth Gin, Angostura Bitters und Zitrone. Heute verweist diese Bezeichnung vor allem auf seine Farbe, die von roten Beeren herrührt. Schmeckt in der Regel nach Himbeere, Erdbeere, Johannisbeere – eine Flüssigkeit pink färbende Beere eben.
     
  • Plymouth Gin
    Schwerlich als Kategorie zu bezeichnen, da derzeit nur von einer einzigen Destillerie produziert, verweist dieser Gin – im Gegensatz zum London Dry Gin – tatsächlich auf seine Herkunft: Plymouth. Genau wie Cognac oder Champagner obliegt seine Herstellung also einer geschützten Region; er gilt als inoffizieller Haus-Gin der britischen Flotte.

MEHR ENTDECKEN

  • Themenspecial
    Best of Gin
    Gin ist in: Wissenswertes rund um Geschichte und Sorten, die besten Gin-Produzenten und ihre Spirituosen, kreative Cocktail-Rezepte der besten Bartender Europas und interessante Neuigkeiten rund um Gin und seine Einsatzgebiete.
  • Cocktail-Rezept
    Gin 'n' Vin
    Gin and Tonic mit Twist: Durch die Verwendung von Essig-Tonic bekommt der Kult-Drink eine erfrischende Note.
  • Cocktail-Rezept
    Gin & it
    Für heiße Sommertage: Mit Orange-Bitter und Gin ist dieser Cocktail ein erfrischender Aperitif.
  • Cocktail-Rezept
    Gin  & Tonic
    Der Typische Gin Tonic als erfrischender Sommerdrink.
  • Cocktail-Rezept
    Gin Basil Smash
    2008 erfand der Hamburger Barkeeper Jörg Meyer den »Gin Basil Smash«. Von der »Bar Le Lion« hat er sich seitdem in die ganze Welt verbreitet.
  • Cocktail-Rezept
    GinGarita
    Ein fruchtiger Gin Cocktail mit dem G+ Tangerine Gin mit Mandarinen aus Kalabrien der Distillery Krauss.
  • Cocktail-Rezept
    Gin Fizz
    Gin Fizz ist der ideale Drink für einen heißen Sommertag.
  • Cocktail-Rezept
    Strawberry Gin Tonic
    Der fruchtige Aperitif mit Erdbeeren kühlt an warmen Tagen.
  • Cocktail-Rezept
    Mango Gin Tonic
    Mit der fruchtigen Interpretation des Klassikers ist für Abwechslung gesorgt.
  • Cocktail-Rezept
    Henny Ginger mit weihnachtlichem Twist
    Die weihnachtliche Variante eines Highball Klassikers: Zubereitet mit dem Hennessy VSOP, Ginger Ale und Grapefruit Bitters ist er der perfekte Longdrink für die Feiertage.
  • Cocktail-Rezept
    Hennessy Ginger Manhatten
    Für einen edlen und kraftvollen Geschmack sorgt der Manhatten mit Hennessy VS. Der alkoholreiche Drink kombiniert den Cognac mit Wermut, Bitter und Ingwer.
  • 06.07.2020
    Gin, Wermuth & Co: Pink Spirits im Trend
    Kindchen-Schema im Cocktailglas: Beerig-fruchtige Varianten bekannter Spirituosen – von Gin und Aquavit bis Wermut – sorgen in diesem Sommer...
  • 29.08.2019
    Gin: Die Besten aus der Schweiz
    In der Schweiz gibt es immer mehr Destillerien, die sich auf die Herstellung des Wacholderbrands spezialisieren. Wir präsentieren die Besten...
  • 11.06.2021
    Gin: Auch im Kino und in der Literatur ein Star
    Gin und Kultur werden nicht zufällig so oft in einem Atemzug genannt — der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen...
  • 08.09.2018
    Gin & Tonic: Göttliche Kombi
    Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...
  • 12.06.2021
    Gin: Von der Medizin zum Trendgetränk
    Wie aus dem traditionellen holländischen Wacholderschnaps Genever der Gin entstand – eine der vielfältigsten und erfolgreichsten Spirituosen...

Mehr zum Thema

News

Elf Fakten über Gin

Wo hat Gin seinen Ursprung und ist die Spirituose wirklich ein Schönheitsprodukt? Hier gibt es elf Tatsachen über die Trend-Spirituose nachzulesen.

News

Top 10 der Whisky Irrtümer

Whisk(e)y ist zwar sehr populär und wahrhaft in aller Munde, dennoch halten sich einige Vorurteile über das Lebenswasser hartnäckig. Wir klären auf.

News

Hotspots für Gin-Lovers

Afiginados aufgepasst: Von Bars mit außergewöhnlichem Gin-Sortiment bis hin zu Festivals und Tastings – wir haben die besten Empfehlungen gesammelt.

News

Die besten Gin-Bars der Welt

Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

News

Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

News

Hendrick's-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

Falstaff sprach mit Hendrick's Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen....

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

News

Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

Rezept

Munich-Gin-Sorbet mit Schokoladen-Ganache und Himbeeren

Andreas Hillejan aus dem »Das Marktrestaurant« präsentiert ein raffiniertes Dessert mit Gin.

News

Gin-Festival »Junipalooza« erstmals in Hamburg

Am 21. und 22. September präsentieren 35 Destillerien ihre Wachholder-Produktpalette in der Fischauktionshalle.

News

Gin Basil Smash feiert zehnjährigen Geburtstag

Vor zehn Jahren erfand der Barkeeper Jörg Meyer einen erfrischenden Sommercocktail, der heute zu den modernen Klassikern gehört: den Gin Basil Smash....

News

Gin auf Abwegen: Spirituosen-Spa und Trink-Taxi

In Glasgow kann man sich mit speziellen Gin-Treatments veröhnen lassen und durch Wien tourt seit Kurzem ein Gin-Taxi.

News

Best of: Drinks mit Gin

Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir haben ein...

News

Hendrick’s Orbium: Neuer exklusiver Gin

Das mit drei neuen Botanicals angereicherte Destillat gibt es vorerst nur in ausgewählten britischen Bars.

News

Gin: Ein glasklarer Hype

Wacholder, Koriander, eine Spur Zitrusfrucht, Pfeffer im Abgang – ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Und er ist gegenwärtig so beliebt...

News

»r[h]eingin«: Reiner Gin aus Düsseldorf

Die beiden Jungunternehmer Tim Lamm und Johannes Weigl fusionieren Heimatliebe und pures Wacholderbeeren-Aroma.

News

Interview mit dem Monkey 47-»Erfinder«

Alexander Stein über seinen erfolgreichen Schwarzwald Dry Gin, über den anhaltenden Gin-Boom und sein Leben nach dem Verkauf der Mehrheitsanteile an...

News

Markus Semmler kreiert Gin für Klostergut Wöltingerode

»MUNDUS BY MARKUS SEMMLER« heißt der Gin, für den der Sternekoch Pate stand und der in Berlin präsentiert wird.

News

Kabumm: Nach Vodka kommt nun Gin

Der deutsche Rapper Sido, sein langjähriger Geschäftspartner Burkhard Westerhoff und der österreichische Brenner Josef Farthofer machen wieder...

News

»Krater Noster« ist bester Deutscher Gin

Bei der San Francisco World Spirits Competition überzeugte die neu kreierte Spirituose auf Anhieb.