Alkoholfreier Sekt im Test: Günstige Produkte besonders gut

Alkoholfreier Sekt macht inzwischen rund sechs Prozent des Schaumweinkonsums in Deutschland aus.

© Shutterstock

Alkoholfreier Sekt macht inzwischen rund sechs Prozent des Schaumweinkonsums in Deutschland aus.

Alkoholfreier Sekt macht inzwischen rund sechs Prozent des Schaumweinkonsums in Deutschland aus.

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/alkoholfreier-sekt-im-test-guenstige-produkte-besonders-gut/ Alkoholfreier Sekt im Test: Günstige Produkte besonders gut In der Silvesternacht ließen viele noch die Sektkorken knallen, im neuen Jahr soll es dann etwas ruhiger zugehen. Wer auf den Knall beim Öffnen der Flasche nicht verzichten möchte, greift im »Dry January« zu alkoholfreiem Sekt. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/b/e/csm_shutterstock_1687902256-c-shutterstock-2640_af6ceeccc4.jpg

Einer der beliebtesten Vorsätze fürs neue Jahr ist, auf Alkohol zu verzichten – diesen haben sich immerhin 18 Prozent der Deutschen vorgenommen. Prickelnde Getränke gehören für viele Menschen dennoch zu einem gelungenen Abend dazu und deshalb boomen aktuell alkoholfreie Alternativen. Aus diesem Grund hat »Öko-Test« 20 alkoholfreie Sekte getestet – die aufgrund der strengen Anforderungen an Qualitätsschaumwein eigentlich Namen wie »schäumendes Getränk aus entalkoholisiertem Wein« tragen müssen. Je nach Basis des Getränks dürfen die als alkoholfrei deklarierten Produkte übrigens trotzdem bis zu ein Prozent Alkohol aufweisen.

Insgesamt gutes Testergebnis

Von den insgesamt 20 getesteten alkoholfreien Sekten erhielten sechs die Note »sehr gut«, siebenmal wurde ein »gut« vergeben und vier Getränke waren »befriedigend«. Die drei Testverlierer erhielten die Noten »ausreichend«, »mangelhaft« und das absolute Schlusslicht sogar ein »ungenügend«. Interessant dabei: Die beiden teuersten getesteten Sekte befinden sich auf den letzten Plätzen. In ihnen fanden die Tester etwa Pestizide oder bemängelten einen unharmonischen Aromaeindruck mit unnatürlichen, bonbon- und parfümartigen Noten.

Die günstigsten alkoholfreien Sekte überzeugen

Im Gegensatz dazu kamen bei den Testern vor allem die günstigsten Produkte gut an. Mit »sehr gut« wurden unter anderem »Burg Schöneck alkoholfrei« von »Lidl« und » Schloss Königstein weiß alkoholfrei« von »Edeka« bewertet. Die beiden alkoholfreien Sekte liegen jeweils bei einem Preis von 2,99 Euro für 0,75 Liter.

Für den Test prüfte »Öko-Test« 20 alkoholfreie Sekte, von denen 16 entalkoholisierten Wein als Basis haben und vier auf Traubensaft setzen. Die Tester achteten unter anderem auf das Vorkommen unerwünschter Pestizide und Konservierungsmittel, prüften aber auch das Aussehen, Geruch und Geschmack sowie das Mundgefühl der Getränke.


MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 6: Diese Weine passen zu Algen und Küstengemüse

Seafood beschränkt sich nicht mehr nur auf tierische Delikatessen. Algen & Co. sind auf dem Vormarsch! Falstaff präsentiert Pairingtipps für das...

News

Erste »Christmann & Kauffmann«-Sekte kommen im Mai

Die ersten 1.400 Flaschen des Sektguts »Christmann & Kauffmann« aus Gimmeldingen in der Pfalz gehen exklusiv in die Gastronomie.

News

Henkell Freixenet steigt in die britische Schaumweinproduktion ein

Der Sektgigant möchte mit dem Kauf des Bolney Wine Estates für eine noch unbekannte Summe, in Zukunft auch im englischen Markt mitmischen.

News

Stuttgart: Sektkellerei Kessler eröffnet Flagship-Store

Die älteste Sektkellerei Deutschlands möchte seine Marke auch außerhalb seines historischen Stammsitzes in Esslingen erlebbar machen.

News

Der deutsche Premiumsekt von fürstlicher Herkunft

Fürst von Metternich: Ein Sekt ist immer so gut wie sein Wein und vereint dessen Finesse zu einem außergewöhnlichen Ensemble des Genusses.

Advertorial
News

Die besten Sekte aus Österreich

Die Sektkultur in Österreich reicht bereits zweihundert Jahre zurück. Doch so vielfältig und qualitativ ansprechend wie heute war das prickelnde...

News

Norbert Szigeti ist der Sekt-Versteher

Vor zwei Jahren gründete der österreichische Sektmacher mit seiner Frau die Marke »A-Nobis«, jetzt setzt die dazugehörige Sektkellerei neue Maßstäbe.

News

Top 4 Deutscher Sekt: So gut wie nie

Deutscher Sekt war 150 Jahre lang gleichbedeutend mit Rieslingsekt. Und heute? Ist schäumender Riesling eher ein Außenseiter. Doch er schmeckt so gut...

News

Prickelnde Tipps für den Tag des Österrreichischen Sekts

Zehn großartige Schaumweine aus Österreich, die wir für den Feiertag der Sektkultur empfehlen.

News

Geldermann Juleps: Genuss zwischen Tradition und Moderne

Perlende Harmonie mit Minztwist: Genießen Sie den Julep Blanche von Geldermann auch zu Hause. Wir verlosen drei Julep Blanche-Sets!

Advertorial
News

Geldermann Cocktails: Gewohnt erstklassig, überraschend anders

Gewinnspiel: Freuen Sie sich auf raffinierte Neuinterpretationen klassischer Cocktails mit feinstem Premiumsekt. Wir verlosen drei Kisten Geldermann...

Advertorial
News

Fürstliche Perlen vom Rhein

Ausgezeichneter Riesling-Sekt-Genuss mit Fürst von Metternich – für Genießer und Kenner.

Advertorial
News

Sektmacher repräsentieren deutschen Sekt

Für deutsche Premium-Sekthäuser beginnt mit dem »Verband traditioneller Sektmacher« eine neue Qualitätsoffensive.

News

Genuss im Trend: Geldermann Grand Rosé

Seit 1838 pflegt die Geldermann Privatsektkellerei wahre Sektkultur und bietet mit ihrem Grand Rosé Sommer-Genuss für besondere Ansprüche.

Advertorial
News

Die Sektmanufaktur: Ein Erlebnis für alle Sinne

Wie entstehen der nuancenreiche Geschmack und die feine Perlage der Menger-Krug Manufaktur Sekte? Erleben Sie die Sektmanufaktur in Wiesbaden hautnah...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Tradition entdecken und Genuss erleben

Seit 1838 pflegt die Geldermann Privatsektkellerei wahre Sektkultur mit höchstem Anspruch an Qualität und Tradition. Wir verlosen eine...

Advertorial
News

Menger-Krug Sekt: Keiner von »der Stange«

Vier Premium-Cuvées in »Brut« – charaktervoll, ausdrucksstark und gegen den Mainstream.

Advertorial
Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

News

Royaler Sprudel: Schaumwein aus dem Königshaus

Bei der Queen knallen die Sektkorken: Nach dem der »Windsor Great Parks 2013« sehr schnell ausverkauft war, kann ab sofort der Nachfolger vorbestellt...

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.