ALDI SÜD: Perfektes Pairing für einen gelungenen Abend

Gute Freunde, guter Wein und gutes Essen.

© Shutterstock

Gute Freunde, guter Wein und gutes Essen.

© Shutterstock

Sturm und Regen im Flachland, auf den Bergen Schnee in großen Mengen – der Winter 2017/18 hält zwar spektakuläres Wetter bereit, macht aber nur selten Lust, das warme Haus und die gemütliche Stube zu verlassen. Da bleibt umso mehr Zeit, um etwas aufwendiger zu kochen und die dazu passenden Weine zu genießen. Diese sind der Jahreszeit angepasst, das heißt: rot und kräftig.

Wobei: Zur Vorspeise darf es gern ein 2016er Weißer Burgunder aus der Edition Fritz Keller sein – ein Wein, der mit seinem Duft nach Birne, weißen Blüten sowie seiner cremigen Stoffigkeit perfekt zu einem Saiblingsfilet passt, das wir in schäumender Butter zusammen mit etwas Ingwer und Thymian auf der Haut gebraten haben – allerdings nur kurz, damit der Fisch schön saftig bleibt. Dazu servieren wir einen mit Walnussöl und Limettensaft angemachten Feldsalat.

Für die zweite Vorspeise kochen wir aus fein gehackten Schalotten, klein geschnittenen Kräuterseitlingen – Champignons tun es ebenfalls – sowie getrockneten Steinpilzen eine kräftige Soße, die wir mit Weißwein abgelöscht und mit etwas Cognac und Sahne verfeinert haben. Dazu gibt es breite Nudeln. Das intensive Gericht verlangt nach einer hochwertigen Begleitung, gerne aus Italien. Der 2013er Barolo DOCG ist aromatisch, saftig und elegant. Ein hochwertiger Genuss aus dem Piemont, jener kulinarisch so berühmten Region aus dem Nordwesten Italiens.

Kräftiger Klassiker

Eigentlich verlangt Rotwein ja nach dunklem Fleisch, weshalb es zum Hauptgang ein Boeuf Bourguignon gibt, eine Art Gulasch, allerdings sind die Rindfleisch­würfel größer und werden nach dem Anbraten konsequent und üppig mit Rotwein abgelöscht – ein französischer Küchenklassiker, zu dem ein Kartoffelpüree hervorragend passt. Der Wein zu diesem Gericht braucht Kraft, genau die hat der Bordeaux Supérieur AOP von François Noblecour aus dem Spitzenjahr 2016. Er duftet nach Brombeeren, seine Gerbstoffe sind körnig und satt, ein Wein, der jetzt bereits viel Spaß macht, der aber auch noch deutlich zulegen wird.

Die zweite Variante zum Schmorgericht ist ein 2012er Brunello
di Montalcino DOCG
, der nach roten Beeren und etwas Rose riecht, am Gaumen ist er saftig und elegant. Brunello gehören nicht umsonst zu den edelsten Weinen der Toskana – dieser 2012er besitzt durchaus aristokratische Züge.

Das Beste zum Schluss

Nach dem kräftigen Essen freuen wir uns auf ein frisches Dessert. Nun machen wir es uns einfach: etwas Schokoladeneis, ein paar aufgeschnittene Früchte sowie ein Glas »1300« von Frescobaldi aus dem Jahr 2016. Der Wein aus der Toskana duftet nach Waldbeeren und Kirsche, am Gaumen finden wir eine Spur Süße – passt. So gut gestärkt, kann uns der Winter nichts mehr anhaben.

www.aldi-sued.de

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Piemont: Das kleine Weinlexikon

Infos zum Weinbaugebiet sowie Definitionen zu Barolo und Barbaresco lesen Sie hier.

News

Ullrich und Ziereisen übernehmen Weingut Riehen

Die Schweizer Weinhändler Jacqueline und Urs Ullrich übernehmen zusammen mit dem deutschen Winzer Hanspeter Ziereisen das Weingut Riehen bei Basel.

News

Pures Weinvergnügen

Ex-VW Vorstandsmitglied Christian Klingler setzt mit Winemaker Hannes Trapl alles daran, sowohl mit den PUR-Weinen aus der Wachau als auch beim Roten...

News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um sieben Millionen Euro kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

World Champions: Luciano Sandrone

Vor vierzig Jahren startete Luciano Sandrone als Nobody mit 1500 Flaschen Barolo Cannubi Boschis. Heute ist er ein Star, erzeugt ein Vielfaches und...

News

»Kinfelts«: Neues Weinrestaurant in der Hamburger Hafencity

Der Sternekoch Kirill Kinfelt eröffnet mit Maximilian Wilm das »Kinfelts Kitchen & Wine«, das Elphi-Besucher mit einem besonderen Angebot lockt.

News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

News

Die Sieger der Grillo Trophy 2018

Grillo entsteht aus der gleichnamigen autochthonen Traubensorte in Sizilien. Seit einigen Jahren wird er sortenrein ausgebaut und erfreut sich...

News

25 Jahre »vinocentral« in Darmstadt

Die Vinothek am Hauptbahnhof feiert ihr Jubiläum mit einer Degustation und anschließender Geburtstagsfeier am 25. August.

News

Extrem-Sommer bringt historisch frühe Lese

In Deutschland wird bereits Federweißer gelesen und die Winzer kämpfen stellenweise mit extremer Hitze. Auch Österreich erntet zwei Wochen früher als...

News

Weinguide 2018/2019: Best of Südtirol

Südtirol zeigt einen breiten Reigen ausgezeichneter Weine. Bei Weißweinen sind es vor allem Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer.

News

Falstaff-Tipps zum Tag des Champagners

Am 4. August wird der Schaumwein gefeiert – wir verraten aus welchem Jahr der älteste Champagner stammt und wo man in diesem Jahr exklusiv an der Lese...

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weißweinschorle und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Biergärten, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich lohnt...

News

ALDI eröffnet Pop-Up Bistro in Köln

Ab 26. April kann man im Kölner Mediapark in industriellem Upcycling-Charme bei ALDI SÜD Essen gehen.

News

ALDI SÜD Pop Up zur ProWein in Düsseldorf

Anlässlich der Weinmesse lädt eine temporäre Filiale in der Altstadt zur kostenlosen Verkostung und Weintyp-Bestimmung.