ALDI SÜD: Osteressen für Genießer

An Ostern endet die Fastenzeit genüsslich.

© Shutterstock

An Ostern endet die Fastenzeit genüsslich.

© Shutterstock

Nach dem langen Winter ist die Natur erwacht, die Blumen und Sträucher blühen, und vor allem: Die Sonne hat schon richtig Kraft. Das macht Lust auf die Natur und auf einen Ausflug – zu Fuß oder mit dem Rad. Wenn wir dann zurückkommen, freuen wir uns umso mehr auf ein festliches Ostermenü.  
Das starten wir mit einem Aperitif. Der 2018er Weißburgunder aus der Edition Fritz Keller hat einen blumigen Duft, am Gaumen strahlt er sehr viel Frische aus.

Der charaktervolle, trockene Wein aus Baden regt den Appetit an – und passt zur Vorspeise: einem frühlingshaft leichten, schnell zubereiteten Thunfischtatar. Dafür den Fisch in sehr kleine Würfel schneiden und mit etwas geriebenem Ingwer, Olivenöl, Salz, Pfeffer und ein paar Spritzern Sojasauce und Limettensaft abschmecken. Dann mit einem befeuchteten Teelöffel kleine Nocken stechen und auf geröstetem, mit Olivenöl beträufeltem Weißbrot anrichten.

Eine weitere Empfehlung zum ersten Gang ist der 2017er von Günther Jauch: Die lebendige Cuvée duftet nach Pfirsich und Rose, am Gaumen ist der Wein knackig und hat viel Spannung. Einen Versuch wert ist auch eine noch kräftigere Weinbegleitung zum Thunfischtatar: Der 2018er Grüne Veltliner aus der Edition Leo Hillinger verfügt über eine pralle gelbe Frucht, hat eine straffe Säure sowie einen kraftvollen Körper.

© Shutterstock

Klassiker Osterlamm

Der Klassiker an Ostern ist Lamm – da­ran wollen wir nicht rütteln. Doch statt zur Keule greifen wir dieses Mal zu Lammlachsen. Das sind aus dem Rücken ausgelöste Stücke, die ideal zum Kurzbraten sind. Salzen, pfeffern, in Olivenöl kurz und scharf anrösten, dann ein Stück Butter sowie Thymian, Rosmarin und eine angedrückte Knoblauchzehe dazugeben. Im auf 100 Grad vorgeheizten Ofen fertig garen, das Fleisch soll innen noch rosarot sein!

Dazu gibt es ein Risotto oder ein Kartoffelgratin – und den Cabernet Sauvignon Pays d'Oc IGP von Baron Philippe de Rothschild aus dem Jahr 2017. Der kräftige Rote duftet nach Schwarzer Johannisbeere und Kirsche, die Gerbstoffe sind reif und satt – ein Festtagswein. Ideal zum Lamm passt ebenfalls die österreichische 2017er Cuvée aus Zweigelt, Blaufränkisch und Sankt Laurent aus der Edition Leo Hillinger, bei dem Brombeere und Schwarzkirsche in der Nase dominieren. Die Gerbstoffe sind saftig, die Säure stimmig. Auch eine Alternative aus Italien ist reizvoll: Der 2016er Falesco Appunto Rosso aus dem Latium, der Gegend um Rom, ist die betont würzige Variante zum Lamm.

Bei einem Festmahl darf ein krönender Abschluss nicht fehlen. Manche greifen dafür zu einem Stück gereiften Käse – dazu ist der 2017er Shiraz Heritage Release vom angesehenen australischen Gut Wolf Blass erste Wahl. Der Wein duftet nach Schwarzkirsche, Pfefferminze und würzigem Holz, am Gaumen dominiert reifer Gerbstoff. Dieser sehr homogene Wein kann aber auch eine dunkle, nicht zu süße Schokoladentarte begleiten.

Nur eins bitte bedenken: Auf das Vanilleeis zum Kuchen sollten wir in diesem Fall verzichten. Aber das lässt sich einrichten.

Info

Weitere Infos zum exklusiven Weinsortiment von ALDI SÜD gibt es online unter:
www.aldi-sued.de
www.meine-weinwelt.de

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein

»Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …« So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum...

News

Beruf Sommelière: Glück im Glas

Sindy Kretschmar hat mit viel Charme das »Dstrikt Steakhouse« zu einer der Top-Adressen für Weinfreunde entwickelt.

News

Zeit des Umbruchs im Languedoc

Das Languedoc ist Frankreichs Weinbaugebiet Nummer eins – nach Menge. Noch vor 20 Jahren wurde das Potenzial der charakterstarken Terroirs kaum...

News

Best of: Südtirol im Weinguide 2019/2020

Südtirols Weine stehen so gut da wie noch nie. So glänzen Blauburgunder, Lagrein und Vernatsch. Weitere Weine und Reserve finden Sie im neuen Falstaff...

News

»Elbzentrale«: Pop-Up der »Weinzentrale«

Die Dresdner »Weinzentrale« von Jens Pietzonka bekommt eine Außenstelle: Von 14. bis 31. August wird es, wie Falstaff jetzt exklusiv erfuhr, an der...

News

Top 100: Die besten Weine Österreichs

Im neuen Falstaff Weinguide werden herausragende Weißweine 2018 und zahlreiche Reserven 2017 präsentiert. Außerdem: Top 3 Riesling, Grüner Veltliner,...

News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

Die Domaines Barons de Rothschild bringen nach zehn Jahren der Vorbereitung ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt.

News

Gorgona: Neuer Jahrgang der Gefängnisinsel

Frescobaldi präsentiert den neuen Gorgona 2018, ein Wein der gemeinsam mit der Gefängnisanstalt auf der italienischen Insel vinifiziert wird.

News

Internationale Auszeichnung für Georg Riedel

Der Österreicher erhält den diesjährigen »Distinguished Service Award« für seine Leistungen als Glasmacher.

News

Pre-Tasting Ribera del Duero – das Weinwunder

Die Vorauswahl zur Falstaff-Aktion »Werden Sie Weinkritiker« ist getroffen. Die 24 Weine für das Blindtasting am 26. September in Düsseldorf stehen...

News

Sommerweine aus aller Welt

Die Falstaff-Weinredakteure aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz verraten Ihnen, welche Weine in diesem herrlichen Sommer 2019 ihre...

News

Rochaden bei Reichsrat von Buhl

Richard Grosche geht. Das Weingut ändert die Führungsstruktur und nimmt so weiter Kurs auf Wachstum und Innovation.

News

Top-Winzer: Sizilianische Symbiose

Zur kulinarischen Perfektion im »Pastamara – Bar con Cucina« reift ein Besuch mit der passenden Weinbegleitung – von sizilianischen Top-Winzern,...

News

SaarRieslingSommer mit Van Volxem und Léa Linster

Nach einem kulinarischen Auftakt mit Spitzen- und Sterneköchen öffnen am 24. und 25. August zwölf Saarweingüter ihre Keller und präsentieren sich und...

News

ALDI eröffnet Pop-Up Bistro in Köln

Ab 26. April kann man im Kölner Mediapark in industriellem Upcycling-Charme bei ALDI SÜD Essen gehen.

News

ALDI SÜD Pop Up zur ProWein in Düsseldorf

Anlässlich der Weinmesse lädt eine temporäre Filiale in der Altstadt zur kostenlosen Verkostung und Weintyp-Bestimmung.