Während seiner 30-jährigen Karriere hat Alain Ducasse die Grenzen der Kochkunst mehr als einmal gesprengt. Sein ungebremstes Engagement und seine Leidenschaft für die innovative französische Küche sowie sein nicht von der Hand zu weisender Einfluss auf die Gastronomieszene der Gegenwart machen ihn zu einem würdigen Empfänger des »Lifetime Achievement Awards«, der ihm nun im Vorfeld der »The World’s 50 Best Restaurants Awards 2013« verliehen wurde.

Damit gesellt sich Ducasse zu so namhaften Kochlegenden wie Thomas Keller, Juan Mari Arzak, Joël Robuchon, Gualtiero Marchesi, Paul Bocuse, Albert and Michel Roux, Eckart Witzigmann und Alice Waters, die diesen Preis ebenfalls bereits erhielten. Darüber, wer die Auszeichnung verliehen bekommt, entscheiden die 936 internationalen Juroren der World’s 50 Best Restaurants Academy, darunter Food Journalisten, Restaurantkritiker, Gastronomen und Spitzenköche. »Wir sind sehr froh, dass diese renommierte Auszeichnung an einen der größten Köche Frankreichs, ja der Welt geht«, so William Drew, Herausgeber des Restaurant magazine, von dem »The World’s 50 Best Restaurants« organisiert wird. 

»Mein erster Gedanke geht an Paul Bocuse, der diese Auszeichnung als erster erhielt. Und damit denke ich auch an jene Generation von Köchen, die mich geprägt haben und deren Erbe ich antrat. Gleichzeitig fühle ich mich aber noch sehr jung und meine Interessen liegen ganz klar bei der Arbeit, die noch zu tun ist, nicht bei jener, die schon getan ist«, zollt Ducasse seinen Vorgängern Tribut.

Seitdem Ducasse im zarten Alter von 33 Jahren für sein erst 33 Monate geöffnetes »Le Louis XV« im Hôtel de Paris in Monaco mit drei Sternen ausgezeichnet wurde, entwickelte sich der Franzose zu einem der höchst dekorierten Spitzenköche der Welt. Er war der erste Koch, der mit drei Restaurants in drei verschiedenen Städten jeweils drei Sterne erkochte. Als international agierender Spitzenkoch und -gastronom vertritt Ducasse einen »glokalen« Ansatz, der globales Denken mit lokalem Handeln vereint. So hat jedes Ducasse-Restaurant seine eigene lokale Patina und seine eigene individuelle Geschichte. »In jedem meiner Restaurants ist der Küchenchef das Bindeglied zwischen Natur und Kultur. Außerdem ist es grundlegend für mich, die Ressourcen unseres Planeten bewusst und nachhaltig zu nutzen«, erklärt Alain Ducasse. Die von ihm gegründete Gruppe Alain Ducasse Enterprise verbindet mehr als 20 Restaurants rund um die Welt, drei Gasthäuser in Europa, eine unabhängige Hotelvereinigung, ein Verlagshaus, ein internationales Ausbildungszentrum mit einer Kochschule in Paris sowie eine Konditorenschule und ein Kulinarik-Trainingszentrum für Küchenchefs.

Alain Ducasse beeinflusste eine ganze Generation von Spitzenköchen: René Redzempi vom Kopenhagener »Noma« wuchs mit den Kochbüchern von Alain Ducasse auf, während ihm Massimo Bottura von der »Osteria Francescana« sogar ein eigenes Signature Dish widmete, um nur zwei Beispiele zu nennen. Nicht zu unrecht spricht man also auch von der »Génération Ducasse«. Für Ducasse selbst liegt die Zukunft der Gastronomie in der Diversität: »Jeder Koch hat seine eigene emotionale Ausdrucksweise, die sich von allen anderen unterscheidet. Dieser Unterschied macht den Reichtum seiner Kreationen aus.«

www.theworlds50best.com


(top)

Mehr zum Thema

  • 04.04.2013
    Nadia Santini ist die beste Köchin der Welt 2013
    Im Vorfeld der »World's 50 Best Restaurants«-Awards wurde die Italienerin nun zur weltbesten Küchenchefin 2013 gewählt.
  • 03.10.2011
    Paris zum fairen Preis
    Hauptgerichte für 90 Euro, Menüfolgen für 250 bis 360 Euro – und reden wir besser nicht über die Weinpreise. Gut essen in Paris, das geht...
  • 19.02.2013
    Neues 3-Sterne-Restaurant in Frankreich
    Im neuen Guide Michelin bekommt das »La Vague d’Or« in Saint-Tropez erstmals die Höchstwertung.
  • 26.09.2011
    Die Macht der Sterne: Imperien der Starköche
    Rund um den Globus geben Franzosen wie Alain Ducasse (25 Restaurants, 18 Sterne) den Ton an. Gordon Ramsay zählt ebenfalls zu den Big...
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Rezepte aus dem Ofen

    Der Herbst macht wieder Lust auf deftige Gerichte, die von innen wärmen. Wir haben deshalb unsere besten Ofen-Rezepte für Sie zusammengestellt.

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

    Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    World's 50 Best Restaurants 2021: Dänische Doppelspitze

    Zwei Kopenhagener Lokale führen die Weltrangliste der besten Restaurants an: »Noma« vor »Geranium«. Deutschland belegt Rang 31 & 45.

    News

    Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

    Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

    News

    Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

    Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

    News

    Brotkultur: Reine Ährensache

    In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

    News

    Das Genuss-Manifest Oberösterreich

    Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.

    News

    Restaurant der Woche: Sigi Schelling

    Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

    News

    Von der Sterneküche zum Social Food

    Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

    News

    Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

    Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

    News

    Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

    Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...