Ab 1. April: Italien macht Urlaub für alle einfacher

© Adobe

Italien Regeln

© Adobe

Italien bereitet sich auf die Urlaubssaison vor und will ab 1. April die Corona-Regeln im Land deutlich lockern. Weitere Öffnungsschritte sind ebenfalls bereits geplant.

Keine Impfzertifikate mehr nötig

Ab 1. April werden Hotels, öffentliche Verkehrsmittel und Geschäfte keine Impfzertifikate mehr verlangen. Damit wird auch das Leben vor Ort für Urlauber deutlich vereinfacht und Ungeimpfte können sich in Italien wieder »frei bewegen«.

Mit 31. März beendet Italien auch den ausgerufenen Notstand, die Tourismusbranche kann damit nach zwei Jahren wieder aufatmen. Weiterhin notwendig ist ein Mund-Nasen-Schutz, der noch bis Ende April etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden muss.

Weitere Öffnungsschritte in Sicht

Auch weitere Lockerungen befinden sich bereits in Planung: So soll ab Anfang Mai der Mund-Nasen-Schutz nicht mehr getragen werden müssen. Auch der »Grüne Pass« soll mit 1. Mai abgeschafft werden und die Quarantäneregeln weiter gelockert werden.

Für die Einreise nach Italien wird weiterhin ein Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines negativen Tests benötigt - die Einreise ist damit aber für jeden Touristen möglich.

Mehr zum Thema

News

Neues Avani-Hotel in Thailand

Asiatische Hotelmarke setzt im neuen Koh Lanta Krabi Resort auf Motive der Region.

News

Venedig: Ticket-Pflicht für Touristen kommt

Im Sommer 2022 soll eine vorab Registrierung für Besucher verpflichtend sein, ab 2023 kommt nur mehr in die Lagunenstadt, wer zuvor ein Ticket gekauft...

News

Top Weingut »Campo alla Sughera«

Campo alla Sughera entwickelt sich zu einem der führenden Weingüter von Bolgheri. Der Grund: eine harmonische Synthese außergewöhnlicher natürlicher...

Advertorial
News

Toskana: Best of Frescobaldi

Anlässlich des neuen Vertriebspartners Eggers & Franke Österreich zeigen wir die besten Weine der Dynastie mit über 1000 Hektar Weinbergen.

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die fünf besten Preis-Leistungs-Weine zusammengestellt.

News

Die Sieger der Latium Trophy 2021

In der Antike galten die Weinanbaugebiete rund um Rom als exzellente Lagen. Die Trophy-Sieger Famiglia Cotarella, Casale del Giglio und Ômina Romana...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina...

News

Anteprima Sagrantino di Montefalco Jahrgang 2017

Vor Kurzem wurde im umbrischen Montefalco der 2017er Jahrgang des autochthonen Sagrantino vorgestellt. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von...

News

Online Fokus auf »Valpolicella Superiore«

Am 24. Juni findet die erste Ausgabe von »Valpolicella Superiore – A Territory Opportunity« statt. Dieses digitale Format widmet sich ganz der...

Advertorial
News

Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter...

News

Masùt da Rive – Vier Generationen von Winzern

Masùt da Rive ist einer der historischen Betriebe der DOC Friuli Isonzo. Seine Geschichte hat tiefe Wurzeln und fußt auf Traditionen, die seit 1935...

Advertorial
News

Cotarella baut einen Weinberg für den Papst

Der Star-Önologe Riccardo Cotarella soll an einem Hang der päpstlichen Sommerresidenz in Castel Gandolfo das Weingut für Papst Franziskus anlegen.

News

Valpolicella mit erster digitaler Veranstaltung

Valpolicella geht online mit der ersten vollständig digitalen Veranstaltung eines Konsortiums und setzt somit innovative Schritte.

Advertorial
Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!