Nehmen Sie sich ein paar Ratschläge für Ihr Bewerbungsgespräch zu Herzen! / Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Nehmen Sie sich ein paar Ratschläge für Ihr Bewerbungsgespräch zu Herzen! / Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Mit der richtigen Vorbereitung punkten Sie bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber und müssen sich über zittrige Knie und schwitzende Hände keine Sorgen mehr machen. 

1.     Vorbereitung ist alles
Je mehr Sie über das Unternehmen und die ausgeschriebene Position wissen, desto sicherer fühlen Sie sich im Gespräch. Informieren Sie sich vorab mit wem Sie das Gespräch führen werden, so können Sie Ihren Ansprechpartner persönlich – mit Namen – begrüßen. Aber nicht nur Fakten zählen, sondern auch die Unterlagen, die Sie mitnehmen. Nehmen Sie eine Bewerbungsmappe samt Anschreiben, Lebenslauf und der Originalzeugnisse mit.

2.     Übung macht den Meister
Spielen Sie mit Kollegen oder Freunden Bewerbungsgespräche durch. Umso öfter Sie Gespräche Sie führen, umso leichter werden Ihnen diese von der Hand gehen. Dabei achten Sie darauf, dass Sie auf typische Fragen wie »Was sind Ihre Stärken und Ihre Schwächen« auch eine Antwort haben.

3.     Ehrlichkeit und Authentizität
Gerade bei Fragen nach den Stärken und Schwächen ist es wichtig, dass Sie ehrlich bleiben. Es ist nicht tragisch eine Schwäche zuzugeben – denn das Wissen um diese, hilft Ihnen daran zu arbeiten.

4.     Pünktlichkeit
Planen Sie ein Zeitfenster ein, sodass Sie auf gar keinen Fall zu spät zu Ihrem Gespräch erscheinen. Unpünktlichkeit zeugt von Respektlosigkeit, Gleichgültigkeit und Unzuverlässigkeit.

5.     Das passende Outfit
Für welches Outfit Sie sich entscheiden hängt von Betrieb und Position ab. Grundsätzlich sollten Sie sich formell kleiden. Vermeiden Sie zerrissene Jeans und Miniröcke. »Sex sells« - aber bitte nicht beim Bewerbungsgespräch. Zu tiefe Einblicke lassen Sie maximal unseriös wirken.

6.     Die verbotenen Fragen
Auch wenn Fragen nach Krankheiten, Familienplanung oder ihrer politischen Orientierung nicht gestellt werden dürfen, sollten Sie dennoch darauf vorbereitet sein. Verweigern Sie nicht gleich die Antworten, sondern weichen Sie höflich aus, wenn Sie nicht darüber sprechen möchten.

7.     Jammern Sie nicht
Vermeiden Sie zu emotional zu sein und reden Sie nicht schlecht über Ihre letzte Arbeitsstelle. Das wirft kein gutes Licht auf Sie. Die Aussage, dass Sie sich weiter entwickeln möchten und eine neue Herausforderung suchen lässt Sie wissbegierig und engagiert wirken.

8.     Was möchten Sie verdienen?
Diese Frage wird ziemlich sicher auf Sie zukommen. Also bereiten Sie sich darauf vor! Hatten Sie bereits ein aufrechtes Dienstverhältnis? Dann beantworten Sie diese mit Ihrem bisherigen Einkommen und fragen nach dem Gehaltsschema des Betriebes.

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

(von Alexandra Gorsche)

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung und können Ihr nächstes Bewerbungsgespräch gar nicht mehr abwarten? Dann bewerben Sie sich noch heute auf www.falstaffJOBS.com!

Mehr zum Thema

  • Carsten K. Rath blickt auf einzigartige und unvergessliche Bewerbungen. / Foto © Carsten K. Rath
    21.01.2015
    Skurrile Bewerbungen hinterlassen bleibende Eindrücke
    Begibt man sich auf die Suche nach Personal, kann man eine Reihe von kuriosen Geschichten erzählen.
  • Gute Vorbereitung ist emmens wichtig, wenn Sie auf die Presse treffen. / Foto © Tobi Grimm / pixelio.de
    12.12.2014
    So präsentiere ich mich richtig vor der Presse Teil II
    Plötzlich berühmt! Was sind die Dos und Dont´s im Umgang mit der Presse und wie bereiten Sie sich auf ein Interview vor?
  • Der richtige Umgang mit der Presse will gelernt sein. / Foto © Tobi Grimm / pixelio.de
    30.11.2014
    So präsentiere ich mich vor der Presse Teil I
    Plötzlich berühmt! Interviewanfragen können die Folge von Auszeichnungen und Ehrungen sein. Aber wie bereiten Sie sich auf die anstehenden...
  • Mit dem perfekten Lebenslauf angeln Sie sich Ihren Traumjob. Foto: Uli Carthäuser  / pixelio.de
    27.10.2014
    10 Tipps für den perfekten Lebenslauf
    Das Aushängeschild Ihrer Bewerbung ist Ihr Lebenslauf. Überzeugen Sie nicht, haben Sie auch keine Chance auf ein persönliches Gespräch.
  • Foto: l-vista / pixelio.de
    16.10.2014
    Investition Mitarbeiter
    Investitionen in die Weiterbildung touristischer Mitarbeiter sind keineswegs verlorenes Geld, sondern beeinflussen den Erfolg Ihres...
  • Mehr zum Thema

    News

    Der perfekte Barhocker

    Praktisch, vergleichsweise günstig und nicht zu übersehen: Barhocker sind nicht selten Key-Piece des Interior-Konzepts. PROFI hat eine Auswahl...

    News

    Serviceschürzen: Top Trends und Designs

    Die Gastronomie ­entdeckt die Serviceschürze als ­Ausdrucksmittel der eigenen Unternehmens­philosophie. Mithilfe kleiner Manufakturen wird sie zum...

    News

    Top 7 Gastro-Schürzen

    Funktionalität trifft Design. PROFI hat stylische und einzigartige Schürzen- und Servicebekleidung auf einen Blick zusammengefasst.

    News

    Geschmack der Zukunft auf der »Chef-Sache« 2019

    Branchentreff der Küche und Gastronomie: Ende September geht die »Chef-Sache« in die nächste Runde, Experten diskutieren in Düsseldorf über...

    News

    Video-Interview: Wolfgang Haas zu Hotellerie und Umfeld

    Wolfgang Haas ist Geschäftsführer mehrerer Hotels und Resorts in der beliebten Urlaubsregion Kärnten.

    Advertorial
    News

    Anthony Sarpong kocht für die »Living Legends«

    Starkoch Anthony Sarpong unterstützte das »Scalaria«-Team rund um Executive Chef Daniel Gschwandtner bei den »Living Legends of Aviation Awards...

    News

    »Hotel Post«: Noblesse seit 1875

    Das legendäre Hotel der Familie Wolf liegt direkt im Zentrum von Ischgl zwischen den drei Zubringerbahnen ins Ski- und Wandergebiet.

    Advertorial
    News

    Bewirb dich jetzt beim Young Talents Cup 2019!

    Der ausbleibende Nachwuchs stellt ein immer größer werdendes Problem dar. Falstaff PROFI hat es sich zum Ziel gemacht junge Talente zu fördern und...

    News

    Dietmar Silly über Luxus, Nachhaltigkeit und sein »Pures Leben«

    Zehn exklusive Ferienhäuser zählen zum Luxusprojekt »Pures Leben«. Jedes Haus für sich ein Schmuckstück, das sich komplett von den anderen...

    News

    Schwein im Fine Dining

    Schweinefleisch hält Einzug in die Speisekarten der Haute Cuisine. Alte Rassen und hochwertige Qualität wecken das Interesse der Spitzenköche.

    News

    Vegane und vegetarische Kochausbildung

    Der Ruf nach einer veganen und vegetarischen Kochausbildung wird immer lauter. PROFI zeigt, welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.

    News

    Vom Boden an die Wand: Designtrend Fliesen

    Fliesen in der Gastro kennt man – aber Moment, es gibt was Neues! Nicht mehr nur Böden, auch Wände werden heute verlegt – und zwar im großen Stil.

    News

    Pro oder Contra: Schokoladenhohlkörper im Fokus

    PROFI beleuchtet die Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Schokoladen-Hohlkörpern und spricht mit Spitzenkonditoren über die perfekte Praline.

    News

    Der »Medical Wellness«-Trend

    Gesundheit liegt im Trend. Davon profitiert auch der Tourismus. »Medical Wellness« hat viele Facetten – PROFI zeigt einige davon.

    News

    Ozonos: »Hailey« der Problemlöser

    Dank Ozon auf natürlichem Weg zu einer sauberen und damit gesunden Raumluft. Ohne Gerüche, Bakterien, Viren, Keime und Pollenallergene.

    Advertorial
    News

    Constant Luxury – Das ganze Jahr mit Luxusprodukten begeistern

    Champagner muss nicht nur an Feiertagen getrunken werden. Friso Schopper beschert seinen Gästen das ganze Jahr besondere Momente.

    News

    Power Pilze: Kulinarik und Gesundheit

    Ob als Alpenchampagner, gepoppte Pilzschwarte, und als Pulver – nicht nur in Asien sind Pilze mit medizinischen Effekten beliebt, auch in Österreich...

    News

    Dirk Dreyer: Vom DJ zum Hotelmanager

    Früher war er DJ – heute leitet Dirk Dreyer das »25hours Hotel Bikini Berlin«. Der Unterschied zwischen Mischpult und Hotel ist für ihn allerdings...

    News

    Beef Party: Münchner »el Gaucho« feiert fünf Jahre

    Vor kurzem beging man den halbrunden Geburtstag im Restaurant am Viktualienmarkt. Die Gastronomen-Familie Grossauer und Betriebsleiterin Sanaz Heep...

    News

    Vegan und vegetarisch: Trends in der Kochausbildung

    Für angehende Köche gibt es kaum eine Möglichkeit ausschließlich vegan oder vegetarisch zu arbeiten. Dabei wird der Ruf nach einer solchen Ausbildung...