Nehmen Sie sich ein paar Ratschläge für Ihr Bewerbungsgespräch zu Herzen! / Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Nehmen Sie sich ein paar Ratschläge für Ihr Bewerbungsgespräch zu Herzen! / Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Mit der richtigen Vorbereitung punkten Sie bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber und müssen sich über zittrige Knie und schwitzende Hände keine Sorgen mehr machen. 

1.     Vorbereitung ist alles
Je mehr Sie über das Unternehmen und die ausgeschriebene Position wissen, desto sicherer fühlen Sie sich im Gespräch. Informieren Sie sich vorab mit wem Sie das Gespräch führen werden, so können Sie Ihren Ansprechpartner persönlich – mit Namen – begrüßen. Aber nicht nur Fakten zählen, sondern auch die Unterlagen, die Sie mitnehmen. Nehmen Sie eine Bewerbungsmappe samt Anschreiben, Lebenslauf und der Originalzeugnisse mit.

2.     Übung macht den Meister
Spielen Sie mit Kollegen oder Freunden Bewerbungsgespräche durch. Umso öfter Sie Gespräche Sie führen, umso leichter werden Ihnen diese von der Hand gehen. Dabei achten Sie darauf, dass Sie auf typische Fragen wie »Was sind Ihre Stärken und Ihre Schwächen« auch eine Antwort haben.

3.     Ehrlichkeit und Authentizität
Gerade bei Fragen nach den Stärken und Schwächen ist es wichtig, dass Sie ehrlich bleiben. Es ist nicht tragisch eine Schwäche zuzugeben – denn das Wissen um diese, hilft Ihnen daran zu arbeiten.

4.     Pünktlichkeit
Planen Sie ein Zeitfenster ein, sodass Sie auf gar keinen Fall zu spät zu Ihrem Gespräch erscheinen. Unpünktlichkeit zeugt von Respektlosigkeit, Gleichgültigkeit und Unzuverlässigkeit.

5.     Das passende Outfit
Für welches Outfit Sie sich entscheiden hängt von Betrieb und Position ab. Grundsätzlich sollten Sie sich formell kleiden. Vermeiden Sie zerrissene Jeans und Miniröcke. »Sex sells« - aber bitte nicht beim Bewerbungsgespräch. Zu tiefe Einblicke lassen Sie maximal unseriös wirken.

6.     Die verbotenen Fragen
Auch wenn Fragen nach Krankheiten, Familienplanung oder ihrer politischen Orientierung nicht gestellt werden dürfen, sollten Sie dennoch darauf vorbereitet sein. Verweigern Sie nicht gleich die Antworten, sondern weichen Sie höflich aus, wenn Sie nicht darüber sprechen möchten.

7.     Jammern Sie nicht
Vermeiden Sie zu emotional zu sein und reden Sie nicht schlecht über Ihre letzte Arbeitsstelle. Das wirft kein gutes Licht auf Sie. Die Aussage, dass Sie sich weiter entwickeln möchten und eine neue Herausforderung suchen lässt Sie wissbegierig und engagiert wirken.

8.     Was möchten Sie verdienen?
Diese Frage wird ziemlich sicher auf Sie zukommen. Also bereiten Sie sich darauf vor! Hatten Sie bereits ein aufrechtes Dienstverhältnis? Dann beantworten Sie diese mit Ihrem bisherigen Einkommen und fragen nach dem Gehaltsschema des Betriebes.

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

(von Alexandra Gorsche)

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung und können Ihr nächstes Bewerbungsgespräch gar nicht mehr abwarten? Dann bewerben Sie sich noch heute auf www.falstaffJOBS.com!

Mehr zum Thema

  • Carsten K. Rath blickt auf einzigartige und unvergessliche Bewerbungen. / Foto © Carsten K. Rath
    21.01.2015
    Skurrile Bewerbungen hinterlassen bleibende Eindrücke
    Begibt man sich auf die Suche nach Personal, kann man eine Reihe von kuriosen Geschichten erzählen.
  • Gute Vorbereitung ist emmens wichtig, wenn Sie auf die Presse treffen. / Foto © Tobi Grimm / pixelio.de
    12.12.2014
    So präsentiere ich mich richtig vor der Presse Teil II
    Plötzlich berühmt! Was sind die Dos und Dont´s im Umgang mit der Presse und wie bereiten Sie sich auf ein Interview vor?
  • Der richtige Umgang mit der Presse will gelernt sein. / Foto © Tobi Grimm / pixelio.de
    30.11.2014
    So präsentiere ich mich vor der Presse Teil I
    Plötzlich berühmt! Interviewanfragen können die Folge von Auszeichnungen und Ehrungen sein. Aber wie bereiten Sie sich auf die anstehenden...
  • Mit dem perfekten Lebenslauf angeln Sie sich Ihren Traumjob. Foto: Uli Carthäuser  / pixelio.de
    27.10.2014
    10 Tipps für den perfekten Lebenslauf
    Das Aushängeschild Ihrer Bewerbung ist Ihr Lebenslauf. Überzeugen Sie nicht, haben Sie auch keine Chance auf ein persönliches Gespräch.
  • Foto: l-vista / pixelio.de
    16.10.2014
    Investition Mitarbeiter
    Investitionen in die Weiterbildung touristischer Mitarbeiter sind keineswegs verlorenes Geld, sondern beeinflussen den Erfolg Ihres...
  • Mehr zum Thema

    News

    Starkoch Anthony Bourdain ist tot

    Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

    News

    Das war der International Cooking Summit ChefAlps 2018

    Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

    News

    Mut tut gut: Start-up MENTZ Fischwirtschaft unter der Lupe

    Am Anfang steht immer die Idee. Bis zur Realisierung ist es oft ein harter Weg. KARRIERE hat hinter die Kulissen des erfolgreichen Start-ups MENTZ...

    News

    Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

    Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

    News

    Jetzt beim Falstaff Young Talents Cup 2018 bewerben

    Die Vorjahressieger Matthias Birnbach und Simon Trinkler bereichern 2018 die Jury des Young Talents Cup, Bewerbungsphase ist gestartet!

    News

    Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

    Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

    News

    Mit Eckart Witzigmann & Co: Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2018!

    DIE Chance für die Stars von morgen! Bereits zum vierten Mal ist Falstaff KARRIERE auf der Suche nach den »Young Talents«.

    News

    Witzigmann, Süsser & Co: Der Spirit der Lohberger Friends

    Seit über zehn Jahren wächst rund um Lohberger eine Community an markentreuen Partnern & Köchen, die neben den technischen auch die menschlichen...

    Advertorial
    News

    Sport-und Genusshotel Silvretta – Der »place to be« für Gäste und Mitarbeiter

    Familiäre Atmosphäre und rustikale Romantik inmitten der Tiroler Alpen: Nicht nur für Gäste auch für Mitarbeiter ist das Sporthotel Silvretta der...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Pressearbeit für Hotellerie und Gastronomie

    Tipps und Tricks wie Sie Ihre Pressearbeit meistern. Wer es lieber professionell möchte: KARRIERE verlost fünf PRobiz Jahrespakete im Wert von 700...

    News

    Innovationen und Trends auf der Transgourmet »Pur«

    Starker Auftakt für die brandneue Fachmesse für Gastronomie in Salzburg: mehr als 3000 Fachbesucher interessierten sich für Neuheiten der Branche.

    News

    Möbius und Wissler feiern »350 Jahre Spargelanbau«

    350 Jahre wird in Schwetzingen Spargel angebaut. Spargelbotschafter Tommy R. Möbius und 3-Sterne-Koch Joachim Wissler sorgen für das kulinarische...

    News

    Stadt oder Land: Die Markenbedeutung der Region

    Christoph Engl, Spezialist für Markenentwicklung im Tourismus, über Möglichkeiten, wie Städte und Regionen Markenbedeutung erlangen können.

    News

    SEO-Optimierung in Hotellerie und Gastronomie

    Wenn Sie auf Google nicht gefunden werden, existieren Sie nicht im Internet. Karriere über die Trends des Suchmaschinenmarketings.

    News

    Schwedens Sterneköche: Björn Frantzén und Daniel Berlin

    Einst als Mitläufer der New Nordic Cuisine betrachtet, präsentiert sich Schweden kulinarisch stärker denn je. Kultköchen wie Björn Frantzén und Daniel...

    News

    Neue Sommelier-Bewegung mit René Antrag & Co

    Die besten Sommeliers im deutschsprachigen Raum haben sich zusammengeschlossen, um für einen Wissenstransfer innerhalb der Sommelerie zu sorgen.

    News

    Nick Bril: Vom Tellerwäscher zum Restaurant-Messias

    Gottgleich kocht Nick Bril an einem heiligen Ort, dem »The Jane«, in Antwerpen. Vom Tellerwäscher zum Messias und DJ, der über Disziplin und Partys...

    News

    Sommelier at work – Guillermo Cruz Alcubierre im Interview

    Am Sommeliertag 2018 glänzte Guillermo Cruz Alcubierre, Chef-Sommelier und Restaurantleiter des vielfach ausgezeichneten Restaurants »Mugaritz«, San...

    News

    Marvin Böhm gewinnt Bocuse d'Or Germany

    Der Junior Sous-Chef aus dem Sternerestaurant »aqua« in Wolfsburg repräsentiert Deutschland beim europäischen Wettbewerb im Juni in Lyon.

    News

    In fünf Schritten zum gelungenen Food-Foto

    Berufsfotograf Cliff Kapatais und Chefkoch und Hobby-Foodfotograf Stefan Eder verraten Tipps und Tricks für das perfekte Foodfoto.