5 Gourmet-Podcasts, die Sie begeistern werden

© Shutterstock

Top 5 Gourmet-Podcasts aktuell

© Shutterstock

Nicht durch die zwangsbedingte Entschleunigung der Corona-Lockdowns sind Podcasts in aller Ohren. Mittlerweile gibt es sie wie Sand am Meer und zu so ziemlich jedem Lifestyle-Bereich —präsentiert von den schillerndsten Persönlichkeiten. Da ist es also kein Wunder, dass inzwischen auch die deutschsprachige Gastrowelt dieses Medium für sich entdeckt hat und mit wirklich originellen Konzepten und Konstellationen hinsichtlich der Gesprächspartner aufwartet. So treffen prominente Persönlichkeiten aus Kunst & Kultur — als Hobby-Gourmets oder gänzliche Laien — auf Experten diverser Fachbereiche: Von Top-Köchen/Köchinnen bis Sommelier/Sommelière über Winzer/Winzerin, kommen da die spannendsten Berufsgruppen zu Wort. Aber auch GründerInnen von Gastro-StartUps und VeranstalterInnen von Foodie-Events haben einiges zu erzählen.

Viel Freude also beim Entdecken!

»Terroir & Adiletten«

Wenn der deutsche Rapper Harris mit eher bescheidenem Weinwissen glänzt und sich von dem österreichischen Szene-Sommelier Willi Schlögl und Falstaff Winzerin des Jahres 2020 Caroline Diel unter herzlichen Lachanfällen u.a. über Flaschengärung und deutschen Kabinett Riesling aufklären lässt, ist das Unterhaltung pur. Der neue Weinpodcast, in dem Harris und Schlögl seit Anfang August wöchentlich Gäste empfangen, soll augenscheinlich eine jüngere Zielgruppe für das Thema Wein begeistern und hat einen starken educational Charakter, was wohl auch an den »Glossar-Einspielern« des Rappers zwischendurch liegt. 

ZUM PODCAST

»Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne«

In dem Podcast von Tim Raues Ex-Partnerin — aber nach wie vor Geschäftspartnerin­ — Marie-Anne Wild, kommen spannende Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gastronomie zu Wort. Beispielsweise Ilona Scholl, Gastgeberin im »tulus lotrek«, die von ihrem ganz persönlichen Weg in die Selbstständigkeit erzählt oder Alexandra Laubrinus, Geschäftsführerin der bald anstehenden Berlin Food Week — mit der sie u.a. über die Digitalisierung in der Gastronomie spricht. Weitere Themen sind der schleichende Prozess der Emanzipation in der Gastronomie und der Sexismus der Branche, der leider immer noch existent ist. Ob Spitzenköchin Sophia Rudolph oder Weinhändlerin und Sommeliere Alexandra Dauch – mit all ihren Gästinnen diskutiert und lacht Marie-Anne Wild, was die 60 Minuten interessant und kurzweilig werden lässt.

ZUM PODCAST

»Teller Stories«

In diesem noch sehr jungen wöchentlichen Podcast diskutieren Johannes Paetzold — Geschmacksexperte bei radioeins — und Tina Hüttl — Gastrokritikerin der Berliner Zeitung­ — Themen, die das Foodie-Ohr definitiv aufhorchen lassen. Ihrer eigenen Aussage nach geht es »um Berlin, und die Welt des guten Geschmacks über die Stadtgrenzen hinaus«. So erfahren wir, warum das Restaurant »Ernst« und Chefkoch aka »Gott« Dylan Watson-Brawn trotz — oder gerade wegen — ihres »Produktfaschismus« wohl zu Recht weltweit gehypt werden, welche TK-Pizzen den verruchten Ruf dieser Produktkategorie locker revidieren können und was Drei-Sternekoch Marco Müller mit der Punkrock-Band »Die Ärzte« verbindet.

ZUM PODCAST

»Vier Flaschen«

Dieser äußerst unterhaltsamen aber auch lehrreiche Weinpodcast mit Gastronom und Weinkenner Michael Kutej, Bierliebhaber Axel Leonhard und Hamburger Abendblatt Chefredakteur Lars Haider gibt es alle vierzehn Tage. Dann werden mit solch illustren Gästen, wie Journalist und Autor Hajo Schumacher, Ex-Tagesschau Sprecher Ulrich Wickert oder Ex-Tennisprofi Michael Stich vier Weine verkostet und über Gott und die Welt geplaudert. Um das Warten zwischen den Folgen zu verkürzen, gibt es zwischendrin kürzere Episoden mit sogenannten »Speed-Tastings«, in dem die drei in knapp zehn Minuten einen ausgewählten Wein verkosten und natürlich bewerten. Und das ziemlich ehrlich — herzhafte Lacher garantiert.

ZUM PODCAST

»Auf ein Glas Wein mit ...«

In diesem Podcast des SZ-Magazins in Kollaboration mit dem Deutschen Weininstitut, spricht Weinfachfrau Theresa Olkus mit spannenden Persönlichkeiten wie Max Herre, Veronica Ferres, Tim Raue, Sven Hannawald, Paul Ripke oder Marco von der österreichischen Erfolgsband »Wanda«. Letzterer erzählt unter anderem, warum ihm das Wein trinken als Wiener quasi in die Wiege gelegt wurde und welche Geschichten sich hinter Songzeilen wie »Stehengelassene Weinflaschen« verbergen. Zu den Gesprächen wird — wie der Name bereits verrät — jeweils ein Wein verkostet, den die Moderatorin maßgeschneidert auf ihre Gäste aussucht. Im Falle von Marco war es beispielsweise ein Sylvaner — in Deutschland wohl auch liebevoll »Österreicher« genannt.

ZUM PODCAST

Mehr zum Thema

News

Essay: Das Leben wieder fühlen

Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

News

Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Kürbis: Die Super-Beere

Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

News

Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

News

Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

News

Brotkultur: Reine Ährensache

In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

News

Das Genuss-Manifest Oberösterreich

Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.

News

Restaurant der Woche: Sigi Schelling

Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

News

Von der Sterneküche zum Social Food

Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

News

Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

News

Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Best of Kaffee-Trends

Pumpkin Spiced Latte kennen Sie schon? Iced Mocha und Dalgona Coffee sind Ihnen ebenfalls ein Begriff? Dann probieren Sie mal einen dieser aktuellen...

News

Kaffee-Genuss: Die vielfältigen Gebräuche rund um die Welt

Doch wie genießt man in Äthiopien seinen Kaffee, warum ist Espresso in Italien so populär und weshalb sind Skandinavier Rekordhalter in Sachen...