© Interconti Wien

Wiener Galerien initiieren Kunstmesse im Hotel InterContinental

13 Wiener Galerien haben sich zusammengeschlossen, um vom 28.–31.1.2021 gemeinsam im ikonischen Hotel InterContinental Wien jeweils eine künstlerische Position in einer historischen Vitrine des MAK–Museum für Angewandte Kunst zu präsentieren. Der Fokus wurde auf eine starke digitale Erweiterung gesetzt.

09 . Dezember 2020

Vom 28. bis 31. Januar 2021 präsentieren 13 Galerien aus Wien jeweils eine künstlerische Position in einer historischen Vitrine des MAK-Museums für Angewandte Kunst. Und als Location haben sich die Galeristen einen besonderen Ort ausgesucht: das Hotel InterContinental Wien. Der Fokus wurde auf eine starke digitale Erweiterung gesetzt. So kann trotz möglicher Besuchseinschränkungen, die visuelle Kunsterfahrung bestmöglich vermittelt werden. 

Die opulenten Konferenzsäle des Hotels InterContinental Wien, sowie die Präsentationsfläche für die gezeigten Künstler*innen – historische Vitrinen des MAK – bieten Möglichkeiten einer Präsentation, die einen anderen Zugang zu den gezeigten Arbeiten erlauben und diese neu kontextualisieren. 

Vom 28.1.–7.2. wird eine innovative Online-Erweiterung die Erfahrung eines Besuchs ergänzen beziehungsweise diesen ersetzen. Das Format setzt sich bewusst von bisherigen Online-Showrooms ab, indem vor Ort entstandenes Bild- und Videomaterial verwendet wird. Eigens produzierte, kurze Video-Rundgänge, über die Webseite und Social Media geteilt, zeigen die Arbeiten im Raum. So bietet INTERCONTI WIEN eine konzentrierte Erfahrung der vielseitigen und lebhaften Wiener Kunstszene. 

Die aktuelle globale Krise hat zu einem verstärkten Fokus auf die Bedeutung lokaler Gemeinschaften und Kräfte im Kultursektor geführt. Die Wiener Galerieszene hat in den letzten Jahren internationale Aufmerksamkeit erfahren, vor allem aufgrund einer bemerkenswerten Anzahl neuer, junger, international orientierter Galerien. INTERCONTI WIEN wird unter höchsten Hygienevorkehrungen und unter Einhaltung aktueller Bestimmungen durch die Bundesregierung durchgeführt.

Teilnehmende Galerien

  • Croy Nielsen
  • ERMES ERMES 
  • Galerie Martin Janda
  • Georg Kargl
  • GIANNI MANHATTAN
  • Hubert Winter
  • Krobath Wien
  • Layr
  • Meyer Kainer
  • Nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder
  • SOPHIE TAPPEINER
  • VIN VIN
  • and the editions

Die teilnehmenden Künstler*innen werden zeitnah bekanntgegeben.

INTERCONTI WIEN
28.–31.1.2021 (physical airfair)
28.–7.2.2021 (online)
www.interconti.wien

Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 04/2021