© Wetscher

Vergangene Woche versammelte man sich bei Wetscher in Fügen um Wohndesign zu bestaunen: An zwei Standorten konnte man Feierlichkeit und vorweihnachtliche Wohneleganz in den Wetscher Wohngalerien erleben.

02 . Dezember 2019

Alles stand bereit für genussvolles Feiern, stimmungsvollen Talk und vorweihnachtliche Wohneleganz in beiden Wetscher-Locations. Hausherr Martin Wetscher hob im Gespräch mit seinen Gästen hervor: „Gerade in der Weihnachtszeit verbringt man viel Zeit drinnen – gemeinsam mit Freunden und mit der Familie. Das eigene Heim als Rückzugsort wird in unserer schnellen Zeit immer wichtiger. Die Menschen wissen den Wert eines stimmigen und schönen Zuhauses immer mehr zu schätzen und genau diese Prinzipien sind uns bei der Planung von Wohnräumen besonders wichtig.“ Zur „langen Nacht bei Wetscher“ meinte der Einrichtungsexperte ergänzend: „Neben den Feierlichkeiten in den Wetscher Wohngalerien mit vorweihnachtlicher Wohneleganz in gemütlichem Ambiente gibt es auch heute wieder ein entspanntes Get-Together für unser junges Klientel in der ‚Designhalle für alle‘ gleich gegenüber bei Wetscher MAX.“

Ein Abend in vorweihnachtlicher Atmosphäre war die „lange Nacht bei Wetscher“ am vergangenen Donnerstag in Fügen (v.l.): Einrichtungsexperte Martin Wetscher mit Alexandra und Markus Sappl.

© Wetscher

Weihnachtskugeln und Stimmung glänzten um die Wette

Bis spät in den Abend hinein tummelten sich die Besucher des Wetscher Moonlight-Shoppings in den Wetscher Wohngalerien, es galt zahlreiche neue Trends zu entdecken und einmalige Angebote zu nutzen. Begeistert vom vorweihnachtlichen Ambiente zeigten sich unter anderem Christine und Susanne Neuhauser von Idealtours. Auf’s „Moonlight-Hopping“ verlegte sich Barbara Empl (Fa. Empl). Was sie darunter versteht? „Ich hoppe zwischen beiden Events hin und her und genieße das einzigartige Ambiente beider Locations.“ 

Fazit: Es war eine stimmungsvolle Vorweihnacht in den Wetscher Wohngalerien und eine relaxte Party bei Wetscher MAX. Viele Gäste wurden dort im Laufe des Abends bereits hinsichtlich weihnachtlicher Accessoires  fündig. Und ja: Der Mond schien schon lange, als die letzten Gäste die Räumlichkeiten in Fügen verließen.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019