© UKIYO-E PROJECT

Welche Ausstellungen dürfen Kunstliebhaber in diesem Winter auf keinen Fall verpassen? LIVING präsentiert die spannendsten Kunst-Präsentationen der Saison.

03 . Januar 2020 - By Sandra Keplinger

»KUNIYOSHI + | UKIYOENOW«, 26. 10. 2019–16. 2. 2020

Ab Ende Oktober widmet das MAK dem 150-Jahre-Jubiläum der österreichisch-japanischen Freundschaft gleich zwei Ausstellungen. »Kuniyoshi +« zeigt Designs im japanischen Holzfarbschnitt Ukiyo-e und seinem wichtigsten Künstler Utagawa Kuniyoshi. Etwas zeitgenössischer geht es bei »Ukiyoenow« zu: Kiss, Iron Maiden und David Bowie finden in der MAK-Galerie auf spielerische Art Einzug in den traditionellen Stil und eröffnen neue optische Dimensionen. Man beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern die unterschiedlichen Produktionsformen – traditionelles Handwerk und digitaler Print – sowie der neue Kontext der globalen Popkulturen sich auf die Weiterentwicklung des Ukiyo-e auswirken. mak.at

»Deutscher Expressionismus«, 15. 11. 2019–20. 04. 2020

Ein Blick auf die Zeit, als die Emotion zum Stilmittel wurde. leopoldmuseum.org

»Wolfgang Paalen«, 04. 10. 2019–19. 01. 2020

Als einziger Österreicher war Paalen ein wichtiger Impulsgeber im Kreis der Pariser Surrealisten. belvedere.at

»Caravaggio und Bernini: Revolution der Künste«, 15. 10. 2019–16. 01. 2020

Gemälde von Caravaggio, Skulpturen von Bernini sowie weitere Hauptwerke des römischen Früh-barocks sind erstmals gemeinsam im KHM zu sehen. khm.at

Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019