© Oluce

Vor dem Einschlafen noch etwas lesen, sich unterhalten oder bei gemütlichem Licht einen Film schauen – so mögen wir die Abendstunden. Als Begleitung neben dem Bett bedarf es nur der richtigen Nachttischlampe. Wir haben einige Highlights für Sie zusammengestellt.

18 . November 2022 - By Redaktion

Müde bin ich, geh zur Ruh! Bevor wir nachts die Augen schließen, sorgt ein letztes Licht für angenehme Helligkeit: die Nachttischlampe. Und weil wir diese Lichtquelle so nah bei uns stehen haben, darf und muss sie ganz besonders gut aussehen. Ein paar besonders schöne Exemplare haben wir für Sie zusammengestellt, als Inspiration für zuhause.

Durchscheinend

Wie so oft bei Kartell, besteht auch die »Take«-Lampe aus transparentem oder durchgefärbtem Polycarbonat, wobei sie sich aus zwei spiegelbildlichen Teilen zusammensetzt.

 

 

 

Eisschirm

Die LED-Leuchte »Matin« von Hay besticht durch ihren wunderschönen Lampenschirm, der uns jedes Mal an heiße Sommertage und köstliche Eisbecher mit Schirmchen erinnert.

 

 

 

Hasenohren

Ob Schlafmütze oder nicht – irgendwann hauen wir uns alle mal aufs Ohr. Die langen Löffel der »Rabbit Lamp« von Moooi formen sich dabei zu einem tollen Lampenschirm mit goldenem Inneren.

 

 

 

Gut eingewickelt

Praktisch, wenn eine Lampe über so viel Schnur verfügt, wie die hübsche »Filo« der italienischen Traditionsmarke Foscarini. So lässt sie sich (theoretisch) wunderbar zum Schlafnachbarn herüberreichen.

 

 

 

Kleine Schönheit

»Miss K« nennt sich diese Lampe von Flos, die aus transparentem, spritzgegossenen Polymethylmethacrylat besteht und von Star-Designer Philipp Starck entworfen wurde. Uns gefällt sie in Silber ganz besonders gut.

 

 

 

Nachtschwärmer

Egal für welche Größe Sie sich bei der »Atollo« von Oluce entscheiden, das Design von Vico Magistretti aus dem Jahr 1977 funktioniert noch heute und zählt zudem zu den Klassiker der Design-Geschichte.

 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 01/2022