© bolia.com

New Brutality: Interior-Inspiration aus der Steinzeit

Beton und Stein feiern ihr großes Comeback in der Innenarchitektur. Mit diesen Farb- und Materialkniffen wird den »toten« Materialien Leben eingehaucht.

13 . November 2020 - By Sandra Keplinger

Hart aber trendy

So stylisch fügt sich Beton und Stein ins Interior ein

Concrete Faces

Skulpturen der etwas anderen Art fertigt die Schweizer Firma Dade Design. So kann man sich das eigene Antlitz per 3D-Druck in Beton gießen lassen oder seine Idole in den Garten stellen, wie hier zum Beispiel David Bowie. 

 

Standhaft

Beim Lautsprecher »German Highend AV6« gibt es keine unerwünschten Schwingungen, da sein Gehäuse komplett aus Beton besteht und so für optimalen Klang sorgt.

 

Betonsäule

Auch Beton darf leuchten, wie zum Beispiel bei Serax. Die Pendelleuchte »Broquaine« von Patrick Paris wirkt mit ihren ausgebrochenen Kanten besonders edgy.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020