Arang Choi: SiSo

Neuer Raum für junge Kunst: FLOMYCA

FLOMYCA entsteht in Wien und ist ein neu definierter Raum für den Produktionsprozess und die Vermittlung von zeitgenössischer, bildender Kunst. Der künstlerische Nährboden für das FLOMYCA ist die faszinierende internationale Kunstszene, die durch die beiden Wiener Kunsthochschulen – Universität für Angewandte Kunst und Akademie der bildenden Künste – repräsentiert wird.

22 . November 2021

Das FLOMYCA wird monatliche Studiorundgänge anbieten, bei denen Werke direkt aus der aktuellen Produktion ausgestellt und erworben werden können. Themenausstellungen, Performances und genreübergreifende Veranstaltungen werden das FLOMYCA zu einem neuen Highlight in Floridsdorf und weit darüber hinaus machen.

Die 8 Säulen des FLOMYCA 

  • Museum: Es ist ein Museum für junge und zeitgenössische Kunst, in dem Werke auch direkt gekauft werden können.
  • Ateliers: 10 Ateliers für ausgesuchte Künstler*innen entstehen.
  • Kunstvermittlung: Monatliche Führungen durch die Ateliers. 
  • Ausstellungen: Bis zu 8 Ausstellungen von junger und zeitgenössischer Kunst im Jahr.
  • Veranstaltungen und Konzerte 
  • Kunstdepot: Ein Teil der Räumlichkeiten wird auch namhaften Kunstsammlungen für Ausstellungen zur Verfügung stehen.
  • Werkstatt: Eine Rahmenwerkstatt bietet die Möglichkeit, die Werke gleich vor Ort fachgerecht und passend fertig stellen zu lassen.
  • Digitale Erfassung und Zertifizierung aller Werke vor Ort

Relevanz für das Thema »Future Communities«

FLOMYCA soll die Entwicklung und Etablierung von vielfältiger Gemeinschaft und kreativem Schaffen in Floridsdorf und darüber hinaus fördern. FLOMYCA wird somit eine »Future Community« sein, die Möglichkeiten für soziale Interaktion, digitale Aufbereitung von Kunst, Wissens- und Kulturtransfer in der Stadt schafft. Die digitale Erfassung der im FLOMYCA produzierten Kunstwerke und die sofortige Kommunikation der künstlerischen Inhalte im Netz und in allen sozialen Medien reagiert zukunftsorientiert auf den Paradigmenwechsel in der Präsentation und Vermarktung zeitgenössischer Kunst.

Young Art Auction

Seit 2007 wird mit der jährlichen Young Art Auction eines der wichtigsten unabhängigen Kunstförderprogramme veranstaltet. Die Grundidee: Nachwuchskünstler*innen (unter 35 Jahren) werden ausgewählt, jeweils ein Kunstwerk zu präsentieren. 80% des Hammerpreises – ein besonders hoher Anteil am erzielten Verkaufspreis – geht direkt an die/den Künstler*in. An den bisherigen 14 Auktionsabenden wurden über 670 Exponate verkauft und es konnte ein Gesamtumsatz von rund 710.000 Euro erzielt werden. Im Jahr 2017 hat ARTCARE erstmals die Organisation der Young Art Auction unterstützt und damit sowohl die Einbringung von Werken als auch die Organisation des Auktionsabends wesentlich erleichtert. Seit 2019 ist die Young Art Auction eine Veranstaltung der ARTCARE. 

Female Art Auction

Mit dieser Auktion macht ARTCARE die faszinierende Vielfalt der Kunstproduktion von Künstlerinnen sichtbar und zugänglich. Kunst von Frauen wird einem breiten kunstinteressierten Publikum gezeigt und den Künstlerinnen wird mit dem Format eine Plattform gegeben, ihre Werke zu verkaufen. Insofern ist die FAA auch ein Sprungbrett für aufstrebende Künstlerinnen und eine Möglichkeit, ihren Bekanntheitsgrad national und international zu erhöhen. ARTCARE vermietet seit Jahren am Standort im 3. Bezirk Ateliers an Künstler*innen zum Selbstkostenpreis. Aufgrund der großen Nachfrage erweitert ARTCARE dieses Erfolgskonzept in Floridsdorf. ARTCARE hat sich eine ehemalige Produktionsfabrik in Floridsdorf, in der Deublergasse 9 mit über 550m² vertraglich gesichert. 

Über ARTCARE

ARTCARE ist eine Plattform für junge und zeitgenössische Kunst und bietet eine kuratierte Auswahl aus über 9.000 Werken und Zugang zu besonderen Arbeiten durch die digitale Aufarbeitung von namhaften Sammlungen. Im Jahr 2019 hat die ARTCARE-Gruppe einen etablierten Standort für zeitgenössische Kunst übernommen, auf dem seit über 20 Jahren die Förderung zeitgenössischer und junger Kunst großgeschrieben wird. Auf über 400m² Showroom, Ateliers sowie Lager und Werkstätten gibt es ein vielfältiges Angebot für Kunstinteressierte, Sammler*innen wie auch für Künstler*innen. 

ARTCARE Marketing und Vertriebs GmbH 
Die Plattform für junge und zeitgenössische Kunst 
Rechte Bahngasse 30-32, 1030 Wien
www.auction.artcare.at

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 08/2021