Foto beigestellt

Mit fast keinem anderen Einrichtungselement lassen sich so leicht Akzente und Wow-Effekte erzielen, wie mit Statement-Tapeten. Die Devise: »Wer wagt, gewinnt.«

23 . September 2018 - By Sonja Boric

Längst vergessen sind die Zeiten an denen Tapeten mit Wörten wie »altbacken«, »unmodern« und »Laura Ashley« assoziiert wurden. Tapeten sind gekommen um zu bleiben. Der Schritt zur vollen Wandbeklebung ist oftmals ein Mutiger. Man muss regelrecht aus dem Schatten seiner eigenen Interior-Comfortzone springen. Doch keine Angst, es muss nicht gleich die ganze Wohnung neu tapeziert werden – oftmals sorgt eine Statement-Wand für genügend Interior-Wow für das ganze Zuhause. LIVING hat sich auf die Suche nach den neuesten und spannendsten Prints gemacht, die garantiert viel Freude bereiten. 

Das könnte Ihnen auch gefallen

MEHR ENTDECKEN

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020