© Matchesfashion.com

LIVING hearts: Polsterschlacht mit Dekokissen

Wenn das eigene Sofa langweilt, muss man nicht gleich zu einem neuen Überzug greifen. Diese Polster sorgen für Abwechslung und bringen mit ihren überbordenden Farben Raffinesse ins Wohnzimmer. Übertreiben erlaubt!

16 . September 2020 - By Sandra Keplinger

Übertrieben kuschlig

Bunte Dekokissen fürs Wohnzimmer:

Modern Art

Der handgeknüpfte Polster von Renee Rossouw ist streng limitiert. Es heißt also: Schnell sein!

 

Federspiel

Das Samtkissen mit buntem Papyrus-Muster ist in vier verschiedenen Farbschlägen erhältlich.

 

Fiesta Mexicana!

Jedes fröhliche Kissen wird von Otomí-Handwerkerinnen individuell bestickt.

 

Kreatives Schauspiel

Verspielte Fransenapplikationen spielen die Hauptrolle bei Tibors Polsterdesign »Cymbeline II«, das vom gleichnamigen Shakespeare-Stück inspiriert ist. 

 

Pompös

Das kuriose Motiv »Staring Leopards« bringt skurrilen Humor auf die Wohnzimmercouch. 

 

Zigzags & Stripes

Die Muster aus Marokko finden ihren Weg auch ins Contemporary Design, zum Beispiel hier beim englischen Label Ottoline.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020