Foto beigestellt

Die italienische Traditionsmarke Living Divani hat es sich zur Aufgabe gemacht die interessantesten Designtalente aufzuspüren und zu fördern. Der in Japan geborene Keiji Takeeuchi hat für das Haus zwei Design-Pieces der Sonderklasse entworfen.

20 . September 2018 - By Sonja Boric

Für die neueste Design-Kollaboration hat sich Living Divani den japanischen Designer Keiji Takeeuchi mit ins Boot geholt. Der Product-Designer ist ein waschechter Kosmopolit. Takeeuchi ist in Japan geboren, in Neuseeland aufgewachsen, hat in Paris sein Studium beendet, um dann bei keinem Geringeren als dem berühmten Designer Naoto Fukasawa in Tokio anzuheuern. Mit diesem hat er auch das Design-Büro »KEIJI TAKEUCHI SRL« in Mailand aufgebaut. 

Die Designs für Living Divani repräsentieren gekonnt den reduzierten japanischen Stil von dem eine unglaubliche Harmonie ausgeht. Zugleich funktionieren die Entwürfe in verschiedenen Räumen und Situation – ideal für den aktuell vorherrschenden »multifunktionalen« Zeitgeist. 

Keiji Takeeuchi über die Zusammenarbeit mit Living Divani

Weitere Infos zur Kollektion: 

livingdivani.it

Das könnte Ihnen auch gefallen

MEHR ENTDECKEN

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2020