© Hennes & Mauritz GmbH

Liebhaber Jonathan Adlers extravaganter Designs dürfen sich freuen: Gemeinsam mit H&M kreierte der Amerikaner eine verspielte Kollektion – ganz nach Vorliebe des Künstlers – inklusive edler Goldakzente.

16 . November 2019 - By Katharina Woschny

Glamour pur: Jonathan Adler und der schwedische Konzern H&M Home machten für eine funkelnde Kooperation gemeinsame Sache. Das Ergebnis? Eine farbenprächtige Kollektion an dekorativen Objekten, wie Vasen, Kerzen, Skulpturen und Pölstern. Jedes Stücke trägt die unverwechselbare Handschrift des amerikanischen Designers. Adler setzt bei seinen Kreationen stets auf einen glamourösen Mix aus plakativen Mustern, poppigem Colour-Blocking und fantasievollen Formen. Das Farben sich beißen können? Von dieser Ansicht hält Adler nichts – nach seinem Credo darf es ruhig ein bisschen mehr. 

»Wir fertigen nur Produkte, um die sich Erben einmal streiten werden.«
Jonathan Adler über die Philosophie seiner Designs

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019