© Marks & Spencer

Hingucker für die Bar: Innovative Flaschen-Designs für stylische Festtage

An Feiertagen wie Weihnachten und Silvester werden nicht nur kulinarische Köstlichkeiten aufgetischt. Auch die Hausbar kommt mehr als üblich zum Einsatz. LIVING präsentiert daher Whisky-, Gin-, Wodka- und Champagner-Flaschen, die aufgrund ihres speziellen Looks als Deko-Hingucker nicht fehlen dürfen.

03 . Dezember 2020 - By Katrin Ofner

2020 war ein Jahr voller Herausforderungen und zahlreichen Tiefs. Nun ist es endlich soweit, den emotionalen 12 Monaten Lebewohl zu sagen und auf eine (hoffentlich) positivere Zukunft zu blicken. Den Neuanfang gebührend einläuten lässt sich besonders gut an den kommenden Festtagen. Man versammelt sich mit den engsten Vertrauten (wie die Regierung bekannt gegeben hat, dürfen insgesamt zehn Personen unabhängig von der damit verbundenen Anzahl der Haushalte an Weihnachten zusammenkommen), genießt kulinarische Köstlichkeiten im Überschuß und gönnt sich ein wohlverdientes Schlückchen. 

Ein Gläschen Gin nach dem üppigen Essen, ein köstlicher Whiskey zum Genießen und ein Champagner zum Anstoßen an Neujahr. Gerade an Weihnachten und Silvester sollte es in der eigenen Bar an nichts fehlen. Obwohl viele dabei eher auf den alkoholischen Inhalt Wert legen, hat sich LIVING auf die Suche nach aufregenden Flaschen gemacht, die aufgrund ihres speziellen Looks oder ihrer außergewöhnlichen Form jede Hausbar aufwerten. Schließlich möchte man das neue Jahr mit Stil, Klasse und jede Menge Design begrüßen. 

Wodka

Hakuna Ma'Vodka

David

Michelangelos David ist eine ikonische Skulptur, die auf der ganzen Welt bekannt ist. Aber es ist wahrscheinlich das erste Mal, dass ein Modell des Kopfes als Design für eine Wodka-Flasche verwendet wurde. David Italian Wine Vodka wird aus Weinalkohol hergestellt und ist ein großartiger Blickfang in der Wohnung. 

 

Cîroc

Der Basis-Vodka von Cîroc Vodka wird in Südfrankreich aus Ugni-Blanc-Trauben fünffach destilliert, die aus der Cognac-Region stammen. Neben dem Geschmack sticht aber vor allem das edle Design der Flasche hervor.

 

Roberto

Der Roberto Cavalli Vodka ist der erste Wodka, der komplett in Italien produziert wurde. Inspiriert von einer sexy Frau, der er auch gewidmet ist und die die Ikone und die ewige Muse des Cavalli-Stils ist.

 

Beluga

Wer traditionelles Edel-Design mit Vintage-Charme bevorzugt, liegt mit dem Beluga Gold richtig. Jede Flasche ist nummeriert und mit einem versiegelten Korken verschlossen. Um sie vom Siegelwachs zu reinigen, liegt jeder Flasche ein eleganter Hammer und Pinsel bei. Zudem wird Beluga Gold in einer edlen Ledertasche verpackt.

 

Iron Balls

Optisch erinnert die Flasche an jemanden, der fest im Leben steht. Durch ihren breiten Fuß und die ungewöhnliche Form, die an eine halbe Kugel erinnert, fällt sie direkt ins Auge. Das matt schwarze Etikett verleiht der Flasche zusätzlich ein elegantes Aussehen.

 

Allie

Allie Vodka ist ein kristallklarer, reiner Wodka aus dem Hauser Neper Spirits. Das Alienthema ist bei dem Unternehmen groß. Dies wird bereits durch die extravagante Designerflasche ausgedrückt, die die Form eines Alienkopfes besitzt. 

 

Reisetbauer

Begeistert Vodka-Liebhaber: Der Axberg Vodka wird aus der beliebten Weizensorte »Mulan« in den Kupferkesseln der Brennerei Reisetbauer im oberösterreichischen Axberg destilliert. Der elegante, weiche Geschmack wird mit der schwarzen Falsche in noblem Design abgerundet. 

 

Oval

Die Form der Flasche macht dem Oval Vodka alle Ehre. Und in der eigenen Hausbar sorgt das minimalistische aber dennoch außergewöhnliche Design für einen Blickfang. 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Gin

Be-gin-liche Feiertage

Fuxbau

Verspielt, cool und sehr stylisch zeigt sich der steiermärkische Gin Fuxbau, der besonders in einer modern gehaltenen Hausbar nicht fehlen darf. Die trendige Flasche mit dem auffallenden Etikett ummantelt einen Gin, der sich durch den Geschmack der Zirbe, der Fichte und der Vogelbeere auszeichnet. 

 

Glaswegin

Glaswegin ist ein zeitgenössischer, schottischer Gin, der die Stadt Glasgow und ihre Bewohner feiert. Präsentiert wird der Gin in einer atemberaubenden, monochromen Flasche, die vom preisgekrönten Designer und Absolventen der Glasgow School of Art, Paul Gray, entworfen wurde.

 

Stin

Wenn sich zwei Steirer zusammentun, um Gin zu destillieren, ist das Ergebnis dessen der STIN – Styrian dry Gin. Zusätzlich zum außergewöhnlichen Geschmack erstrahlt die Flasche in einem Retro-Design - ein perfekter Eyecatcher für einen Vintage-Barwagen. 

 

Studer Gold

Bereits beim ersten Anblick fällt das schöne Design des Studer Swiss Gold Gin auf. Eine bauchige Flasche, in dessen Boden die Form des Schweizer Matterhorns eingelassen ist. Besonderes Highlight sind die 24 Karat Goldflitter. Alles in allem schafft es Studer, eine einzigartige Optik zu kreieren.

 

Aeijst Peat

Aeijst Peat ist der erste seiner Art. Und obwohl der Gin selbst aus Österreich stammt, erinnert das zeitlose Design der Flasche an den skandinavischen Stil. Somit perfekt für alle Skandi-Interior-Liebhaber.

 

Malfy

Mit seinen pastelligen Tönen verbreitet der Gin Malfy Rosa gute Laune und eine feminine Ausstrahlung. Der farbenfrohe Look, der fast schon an einen warmen Sommertag erinnert, passt sich ideal einer Mädlsrunde an Silvester an.

 

Alpengin

Wer seine Wohnung im Chalet-Look eingerichtet hat, braucht auch Flaschen, die sich optimal ins Interior einfügen. Und beim Alpengin ist nicht nur der Name Programm, sondern auch die geschmackliche Vielfalt als auch das Design. 

 

Ferdinand's

Glamour versprüht der Ferdinand's Saar Goldcap Gin aus dem Saarland. Die limitierte Ausgabe mit der schwarzen Flasche, der edlen Aplikation sowie der Goldkapsel geben der Hausbar das luxuriöse Etwas. 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Champagner

Es wird prickelnd!

Belle Epoque

Das sehr feminine Design der Flasche verrät schon, welche Noten beim Perrier-Jouet Belle Epoque aus 2012 den Ton angeben: federleichte Blütennoten.

 

Armand de Brignac

Die Prestige-Cuvée des preisgekrönten Champagnerhauses Cattier wirkt mit seinem speziellen Logo wie eine hundert Jahre alte Flasche, die erst im Weinkeller reifen musste. Ein wunderbares It-Piece für die Homebar - inklusive Blickfang-Garantie.

 

Dom Perignon

Von innen und außen ist der Dom Perignon Blanc 2008 ein eleganter Klassiker, der sowohl am Weihnachtsabend als auch zum neuen Jahr nicht fehlen darf. Und geschmackvoller lässt sich das herausfordernde Jahr 2020 wohl nicht zum Teufel jagen.

 

Roederer

Goldig sieht die Flasche von Roederer Cristal Brut aus. Ihre Eleganz fügt sich mühelos in den glamourösen Look in der Wohnung ein. 

 

Gosset Celebris Rose

Der Champagne Gosset Celebris Rose 2007 Extra Brut verzückt das Auge durch sein elegantes und fast schon düsteres Aussehen. Ein perfektes Accessoire für einen schwarzen, mystischen Barwagen. 

 

N.I.R

Das Flaschendesign der Moët & Chandon N.I.R. Nectar Impérial Dry Rosé Luminous Edition zeigt sich in einem verspielten und künstlerisch Design. Es macht eindeutig Lust auf mehr. 

 

Green Masters

Elegantes Grün, etwas Gold kombiniert mit Schwarz ergeben automatisch einen sehr eleganten Look. Mit seinem festlichen Aussehen macht sich der Armand de Brignac Green Masters Champagne hervorragend als Statement-Piece neben einem pompösen Adventkranz. 

 

Ruinart

Der Ruinart Rosé ist ein französischer Schaumwein der Extraklasse und wird jeden feierlichen Anlass um Eleganz und Stil bereichern.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Whisky & Cognac

Oh Du Genussvolle!

Macallan

Die Krone der The Macallan’s 1824 Master Series und ein Meisterwerk der Whisky-Komposition wurde mit äusserster Sorgfalt aus den seltensten Whiskys der The Macallan Distillerie kreiert. Er präsentiert sich in einem eleganten und stillvollen Decanter aus Kristallglas, der exklusiv von den Kristallkünstlern von Lalique kreiert wurde.

 

The Glenlivet

The Glenlivet Code Single Malt Scotch Whisky ist ein Design-It-Piece schlechthin. Das matte Schwarz mit dem rosegoldenen Logo versprühen Glamour pur. Perfekt für New Year's Eve.

 

XO Cognac

Der XO Cognac von Hennessy präsentiert sich in einer äußerst edlen Box. Die Hülle sieht dabei nicht nur schick aus, sondern kann auch als Eiswürfelbehälter genutzt werden – praktischerweise finden Sie am Boden der Verpackung eine Eiszange. 

 

Farthofer

Nach einem köstlichen Essen setzen sich die Männer gerne in einen schweren, gemütlichen Ledersessel und genießen ein gutes Glas Whisky. Jener, aus der Destillerie Farthofer, passt sich diesem Ambiente mit seinem klassisch-stilvollen Retro-Look hervorragend an. 

 

Pierre Ferrand

Auch Frauen trinken gerne Cognac - dann aber bitte mit Stil. Das Flaschen-Design des Pierre Ferrand 10 Generations 1er Cru de Cognac eignet sich perfekt, denn es wirkt weiblich, rein und zugleich verspielt. 

 

Royal

2013 wurde der Luxus-Whisky Chivas Royal Salute 21 Year Old zum Thronjubiläum von Queen Elizabeth II und dem 60-Jährigen Bestehen von Royal Salute eingeführt. Die handgravierte Porzellanflasche erstrahlt in Saphirblau, Rubinrot oder Smaragdgrün - inspiriert von den Saphir-, Rubin- und Smaragd-Kronjuwelen der Krone.

 

Macallan

Die Flasche des Macallan Rare Cask Black Single Malt Whiskys wirkt absolut verführerisch. Grund dafür sind die Formen und die Farbkombination. 

 

Glenfiddich

Der Glenfiddich 50 Anni ist eine Besonderheit in jeder Bar und sorgt bei den Gästen bestimmt für Gesprächsstoff. Nicht nur wegen seiner auffälligen Flasche und der edlen Verpackung, dieser Whisky ist 50 Jahre alt.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020