© Oliver Bonas

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, große Festivitäten stehen an und damit viele Gründe, das Zuhause in eine glamouröse ­Cocktail-Lounge zu verwandeln. Ganz oben auf der Gästeliste: elegante Accessoires und stilvolle Glassware. Cheers!

25 . Dezember 2021

Glanzvoll

Wer einen Moscow Mule serviert, braucht dafür den passenden Kupferbecher, wie diese gehämmerte Variante.

 

Feinarbeit

Manche Kräuter sollen den Cocktails Aroma geben, ohne im Glas zu landen – das Cocktail-Sieb »Alir« hilft dabei.

 

Alleskönner

Mineralwasser, Cocktail oder Whisky: Modell »George« passt zu allen Drinks.

 

Spaß am Mixen

In diesem Buch von Gary Regan findet man nicht nur zahlreiche Rezepte, sondern auch Input für eigene Kreationen.

 

Gute Figur

Außen matt, innen metallisch glänzend – so wird das Martiniglas zum dekorativen Hingucker.

 

Drei für alle Fälle

Messbecher (Jigger), Barsieb (Strainer) und kleines Messer – das Cocktailbar-Set bietet alles, was man braucht.

 

Gut gekühlt

Zahlreiche Cocktails schmecken nur dann besonders gut, wenn sie kalt serviert werden. Dafür sorgt der Eiseimer »Harvey«.

 

Gerührt, nicht geschüttelt

Mit Cocktailstäbchen können Sie Ihren Drink wieder vermengen, wenn sich Geschmacksstoffe abgesetzt haben.

 

Shake it

Mit dem Shaker »Lahore« von Cosy & Trendy gelingt der Cocktail im Handumdrehen.

 

Materialmix

Die Kombination aus Marmor, Spiegeln und goldenem Gestell macht den Bar-Cart zum Star der Happy Hour.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 08/2021