© Maison Margaux

LIVING empfiehlt Ihnen acht wunderschöne und raffinierte Tafel-Sets, die sich bestimmt als Geschenk oder auch als Überraschung zum Muttertags-Dinner auftischen lassen.

04 . Mai 2022 - By Nada Andjelic

Goldig

Dieses 7-teilige Frühstücksset von Pipstudio in rosa-rot ist aus der Kollektion »Love Birds«. Alle Tassen und Teller sind mit Goldrändern verziert.

 

Herbarium

Der Hors d'oeuvre-Teller ist aus weißem Richard-Ginori-Porzellan mit Guccis Herbarium-Motiv.

 

Eingetaucht

Das Dinner-Set in grau-blau von onomao ist handgemacht und handbemalt. Tradition trifft modernes Design.

 

Blickfang

Das Geschirr-Set von Maxwell & Williams aus der „Wildwood«-Serie besteht aus 12 Teilen und ist aus feinem Porzellan. Ein optisches Highlight für den Muttertagstisch.

 

Coralina

Das Tafel-Set von Oscar de la Renta zeigt die Leidenschaft des Designers für florale Motive.

 

Ikonisch

Das 30-teilige Dinner-Set der Kollektion »KURLAND« stammt aus der »Königlichen Porzellan Manufaktur Berlin«, kurz KPM Berlin, und ist eine Hommage an die Ideale der antiken Welt.

 

Burgunder & Gold

Mediterran inspiriert ist das Dinner-Set mit burgunderfarbenen Olivenbaumblättern von Maison Margaux.

 

Passifolia

Diese Hermès-Kollektion ist eine Hommage an das Laub, das die Erde schützt.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 01/2022