© Nutsandwoods.de

Fünf Interior-Marken, die auf Nachhaltigkeit setzen

Das Thema Nachhaltigkeit ist mittlerweile im Interior-Bereich angekommen. Wer seinen ökologischen Fußabdruck verkleinern will, setzt auf fair produzierte Möbel und Accessoires. LIVING stellt fünf Marken vor, die die Welt ein wenig grüner machen.

16 . September 2020 - By Katrin Ofner

Das Wort Nachhaltigkeit ruft bei vielen nicht die schönsten Gedanken hervor. Das Konzept erscheint kompliziert und im Alltag nur sehr schwer umsetzbar. Auch Produkte, die umweltbewusst hergestellt wurden, haben den Ruf unstylisch und eintönig zu sein - von Luxus also weit entfernt. Doch stimmen tut diese Ansicht in keinster Weise.

Die Designbranche verlagert langsam aber sicher ihren Fokus, um eine achtsamere, weniger verwenderische Lebensweise zu fördern. Denn die Idee der Nachhaltigkeit erfordert im Kern zwei Dinge: außergewöhnliches Design und Langlebigkeit. LIVING zeigt fünf Marken, die mit ihrem Interior die Welt besser machen. 

NutsandWood

Das Berliner Studio NutsandWood begeisterte mit ihren edlen Tisch-Ensembles bereits auf der Fashion Week Berlin. Kein Wunder, werden die Massivholz-Tische, die mit Stahlgestellen kombiniert werden, alle in Deutschland handgefertigt. Das Holz beispielsweise wird mehrfach geschliffen und mit Bio-Ölen veredelt. 

Nutsandwoods.de© Nutsandwoods.de

Artistic Tile

Das Familien-Unternehmens Artistic Tile in New Jersey ist eines der weltweit größten im Bereich dekorative Fliesen und Steine - und setzt bei ihrer Produktion auf Nachhaltigkeit. Der Hauptsitz und die Produktionsstätte werden mit Solarenergie betrieben. Zudem verwendet das Unternehmen T8-Leuchtstofflampen, wodurch der Energieverbrauch erheblich gesenkt wird. Artistic Tile recycelt täglich rund 227.100 Liter Wasser, das zum Schneiden von Fliesen verwendet wird, sodass kein Stadtwasser mehr benötigt wird. Als zusätzliche gute Maßnahme sendet das Unternehmen das gesamte Postproduktionsschrottmaterial an ein Werk im Süden von New Jersey, wo es zu Betonaggregaten gemahlen und dann in einer Vielzahl von städtischen Bauprojekten verwendet wird.

Artistic Tile© Artistic Tile

Armadillo & Co

2009 gründeten Jodie Fried und Sally Pottharst die Marke Armadillo & Co. Die beiden Designerinnen wollten uralte Handwerksmethoden durch einen einzigartigen zeitgenössischen Designprozess fördern, der von Ehtik und Ästhetik geprägt ist. Alle Produkte erzählen aufgrund der Handwerkskunst eine Geschichte. Armadillo & Co arbeitet seit Langem mit einer Handwerksfamilie aus Indien zusammen. 

Armadillo© Armadillo

EcoBirdy

Die Marke EcoBirdy mit Sitz in Antwerpen verarbeitet altes Plastikspielzeug in Designermöbel für Kinder. Jeder Schritt in der Lieferkette - von der Sammlung, Reycling von alten, nicht verwendeten Spielzeugen bis hin zur Gestaltung der Möbel - basiert auf sozialer und ökologischer Verantwortung. Das Design, Recycling und die Produktion erfolgen in Europa nach fairen Geschäftspraktiken. Zudem möchte EcoBirdy mit einem eigens produziertem Bilderbuch Jugendliche in das Konzept des zirkulären Designs einführen.

EcoBirdy© EcoBirdy

Johanenlies

Upcycling ist schon lange ein Trend in der Interior-Branche und eines der nachhaltigsten Verfahren Möbel herzustellen. Das Berliner Label Johanenlies von Coco Prange und Mike Raaijmakers hat sich darauf spezialisiert und macht aus Altem etwas Neues. Und dafür verwenden sie ausschließlich recyceltes Bauholz. Durch Upcycling gebrauchter Holzbohlen, die auf dem Bau keine weitere Verwendung mehr fanden, schreinern sie ihre Möbel. Jedes Produkt wird in Handarbeit in enger Zusammenarbeit mit ihrer Schreinerei in Mecklenburg-Vorpommern gefertigt. Die Bauholzmöbel kommen ursprünglich aus den Niederlanden, der Heimat des Gründers Mike Raaijmakers.

© johanenlies.com
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2020