© Unsplash

Dass aus dem herrlichen Grün jede Menge Kraft geschöpft werden kann, ist bekannt – darum werden Wintergärten zu neuen Wohnräumen. LIVING zeigt Ihnen, mit welchen natürlichen Accessoires die Orangerie zur absoluten Wohlfühlzone wird.

21 . Juli 2022 - By Redaktion

Blütenmeer

Besonders gut machen sich die Metallvasen von Zara Home, wenn sie in unterschiedlichen Höhen zusammengestellt werden.

 

Mein kleiner grüner Kaktus

Das stachelige Vasentrio von Depot setzt -einzelne Blütenstile gekonnt in Szene.

 

Quadratisch, praktisch, gut

Dank Füllung aus recyceltem Polyester ist das Kissen »-Sandres« nicht nur von außen, sondern auch von innen »grün«.

 

Literatur in Freilandhaltung

Im Zeitungsständer »Elenys« finden Zeitschriften und Co. ein hübsches Zuhause.

 

Runde Sache

Nicht nur funktionell, sondern auch optisch sehr ansprechend – die »Globe«-Gießkanne von AYTM.

 

Gut gebettet

Ob zum Meditieren oder um im Lieblingsmagazin zu blättern – das »Bambus-Daybed Blond« lädt zum Relaxen ein.

 

Gustieren

Jede Menge Inspiration für seine Ruheoase findet man in dem Wälzer »Gartenhäuser, Wintergärten, Überdachungen«.

 

Ab ins Körbchen

Aufgeräumte Räume wirken herrlich beruhigend. Der hübsche Korb von Lederleitner schafft Ordnung.

 

Aufgeblättert

Bei all den Pflanzen darf sich auch das restliche Dekor anpassen – z. B. mit den Untersetzern von Atelier Houria Tazi.

 

Es grünt so grün

Wer seine grünen Lieblinge so richtig in Szene setzen will, setzt auf das Pflanzengefäß »Menu«.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 01/2022