Foto beigestellt

Drei italienische Designstücke, die Sie jetzt in Ihr Wohnzimmer holen sollten. Plus: Gewinnspiel

Dass italienisches Design im Möbelbau unerreicht in Ästhetik und Funktion ist, ist kein Geheimnis mehr. Wir stellen Ihnen drei Beispiele dafür vor, die Sie diese Saison haben sollten.

17 . Mai 2022

Auf der Suche nach italienischem Design gibt es in Wien kaum eine bessere Adresse, als den neuen Conceptstore von Natuzzi Italia in der Mahlerstraße 7, der ab sofort eröffnet ist und zu dem es am 19.05. ein exklusives Store Opening Event gibt. Dort hat Fabio Novembre eine Markenerlebniswelt konzipiert, in der sich das innovative Design, der Geist italienischer Handwerkskunst und die apulische Tradition des im Bereich der Herstellung von Design- und Luxusmöbel bekannten Labels widerspiegeln. 

Unter dem Motto Live the Transition stellt Kreativdirektor Pasquale Junior Natuzzi die Frage nach den veränderten Bedürfnissen und Wohnsituationen unserer Zeit. Gemeinsam mit acht internationalen Designer:innen und Designstudios (Lorenza Bozzoli, Formafantasma, Massimo Iosa Ghini, Sabine Marcelis, Patrick Norguet, Marco Piva, Elena Salmistaro, Marcel Wanders Studio), deren Gestaltungsvorschläge hinsichtlich Funktionalität, Nachhaltigkeit und Komfort die Entwürfe der Kollektion 2021/2022 bilden, übersetzt er für die aktuelle Kollektion ein Gefühl des ständigen Wandels und des Übergangs ins Unbekannte. Das Ergebnis: ein innovatives Gesamtwerk in harmonischer Formsprache.

Sofa Timeless

Mit Timeless zeigt Designerin Lorenza Bozzoli ein in organischer Silhouette gehaltenes, modular konfigurierbares Sofa, dessen variable Eckelemente dazu entworfen wurden, sich einer Vielfalt an unterschiedlichen Wohnsituationen anzupassen.

»Timeless ist eine Hommage an das Aufblühen, an die Wiedergeburt, an den Beginn eines neuen positiven Lebenszyklus im Namen des Wohlbefindens«, kommentiert Lorenza Bozzoli. »Das ist die neue Normalität: die Wiedergeburt im Geiste der Integration und der Gastfreundschaft, wie in einer warmen, mediterranen Umarmung.«

Revive Chair

Der Natuzzi Revive Lounge Chair zeichnet sich durch eine zarte Steppung auf der handgefertigten Rückenlehne und der bequemen Fußstütze aus. Der Revive Sessel mit seiner quadratischen Form und großzügigen Maßen folgt den Bewegungen des Körpers und ermöglicht es dem Sitzenden, eine neue Ebene der Entspannung zu erreichen. Der Sessel funktioniert, ohne dass etwas extra eingestellt werden muss. Verantwortlich dafür ist der reaktionsschnelle Ausgleichsmechanismus, der für eine natürliche Liegebewegung sorgt.

Die von Natuzzi entwickelte Stütztechnik harmoniert perfekt mit dem Design. Die Haptik des hochwertigen Leders, die filigranen Nähte und die sanfte Technik des Mechanismus laden zum Sitzen, Ausstrecken und Entspannen ein. Komfort geht hier nicht auf Kosten des Stils!

Sofa Eufolia

Das niederländische Marcel Wanders Studio setzt sich in seinem Entwurf mit der Idee des Mikrolebens auseinander. Das Sofa Eufolia präsentiert innovative Lösungen für kleine Räume, ohne dabei auf handwerkliche Qualität und Design verzichten zu müssen.

Das minimalistisch gestaltete Sitzsystem erinnert an die Leichtigkeit eines der charakteristischsten Elemente der apulischen Landschaft: das Olivenblatt.

Gewinnspiel

Mit ein wenig Glück haben Sie die Möglichkeit, 3  x Duftkerzen von NATUZZI ITALIA  (Fiore di Melograno) zu gewinnen.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 01/2022