© imm-cologne.de

LIVING ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends. Letzte Woche waren wir auf der »imm cologne«, einer der wichtigsten Interior-Messen weltweit unterwegs.

23 . Januar 2019 - By Sonja Boric

Ready, Set, Go: Mit der »imm cologne« ist der offizielle Startschuss in die neue Interior-Saison gefallen. Rund 150.000 Besucher ließen sich von den zahlreichen Ausstellern und neuesten Wohntrends auf der »imm cologne« 2019 inspirieren und begeistern. Die 70. Ausgabe der deutschen Messe überzeugte Interior-Profis im In- und Ausland und feierte mit »100 Jahre Bauhaus« gleich das zweite Jubiläum. LIVING hat sich umgesehen und präsentiert die beeindruckendsten Ausstellungen und Trends.

Weitere Highlights

Natürlich haben besonders die deutschen Big-Player auf der Messe mit ihren Ständen aufgetrumpft. Das Traditionsunternehmen »Schramm« war gemeinsam mit der Tochtergesellschaft »Interlübke« vor Ort. Der Bettenprofi überzeugte mit einer einladenden Schlafwelt und setzt im Bereich Schlaf auf Hilfe von einer neu gelaunchten App. Das Technik-Gadget sorgt jederzeit für das optimale Lichterlebnis im Schlafzimmer. Anschaulich und intuitiv ermöglicht es dem Nutzer, die unterschiedlichen Licht-Szenarien zu erfahren und zu nutzen. Die Messebesucher konnten die Demo App exklusiv testen – der Beweis, dass sich Tradition und Zukunft ausgezeichnet kombinieren lassen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

MEHR ENTDECKEN

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2020