© Svetlana Sewell/locationscout.net

200 wunderschön rosa blühende Kirschbäume, ein 80 Hektar großes Blumenmeer und tropisches Dschungel-Flair: Man kann sich schwer entscheiden, welcher Garten die Nummer eins ist. Aber eines ist sicher: Diese 10 Gärten gehören auf jeden Fall zu den schönsten der ganzen Welt.

02 . Juni 2021 - By Tamara Gaider

1. Villa d'Este, Tivoli, Italien

Der Garten der Villa d'Este mit seinen Brunnen und Wasserspielen im wenige Kilometer von Rom entfernten Tivoli ist ein Meisterwerk der Gartenbaukunst und ein Hauptanziehungspunkt für zahllose Besucher.

© dltviaggi.it

2. Jardin Majorelle, Marrakesch, Marokko

Der Jardin Majorelle in Marrakesch, Marokko, ist ca. 4.000 m² groß. Die Anlage gilt als einer der schönsten Gärten weltweit und ist mit jährlich 850.000 Besuchern die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Marokkos.

© Svetlana Sewell/locationscout.net

3. Botanischer Garten Brooklyn, New York, USA

Der Botanical Garten in New York ist bekannt für seine 200 Kirschbäume, die während eines einmonatigen Blütenfestes im Mittelpunkt stehen.

© pinterest/lovingnewyork.de

4. Die Gärten von Versailles, Frankreich

Der Garten von Versailles, Frankreich, wurde 1661 von Gärtner André Le Nôtre entworfen. Ludwig XIV hatte die Planung in Auftrag gegeben. Mehr als 6 Millionen Besucher erfreuen sich jedes Jahr dem Anblick, wenn sie durch die Gärten spazieren.

© musement.com

5. Keukenhof, Lisse, Niederlande

Bunt, frisch, fröhlich: Mit fast 80 Hektar ist der Keukenhof in den Niederlanden einer der größten Blumengärten der Welt. Vor allem in Zeiten der Tulpenblüte kommen die Besucher in Scharen.

© thegoldenscope.com

6. Botanischer Garten Nong Nooch, Pattaya, Thailand

Der tropische Botanische Garten Nong Nooch ist knappe 500 Hektar groß und eine beliebte Touristenattraktion.

© 1zoom.me

7. Longwood Gardens, Pennsylvania

Die weltberühmten Longwood Gardens in Pennsylvania sind auf jeden Fall einen Besuch wert: Hier gibt es romantische Parks, liebliche Springbrunnen, aber auch Bonsai-Ausstellungen, ein Palmenhaus und vieles mehr.

© Maxima/goodfon.com

8. Gardens by the Bay, Singapur

»Gardens by the Bay« im zentralen Bezirk Singapur ist ein 101 Hektar großes Parkgelände, das auf künstlich aufgeschüttetem Land angelegt wurde.

©

9. Botanischer Garten auf Madeira, Portugal

Der wunderschöne botanische Garten »Jardím Botânico da Madeira« befindet sich im Osten der Stadt in einem Viertel, das sich »Bom Sucesso« nennt und hat unzählige nennenswerte Sammlungen an Pflanzen aus allen Regionen der Welt, darunter Orchideen, Palmen, Sicas, einheimische Pflanzen, Nutzpflanzen, etc. 

© fotocommunity.com

10. Botanischer Garten Montreal, Kanada

Der Botanische Garten von Montréal wurde von Marie-Victorin erschaffen und hatte einen teilweise religiösen Hintergrund. Es war eine Zeit, in der die Arbeitslosigkeit sehr hoch war und in der die Wunder der Natur als Beweis für die Existenz Gottes angesehen wurden.

© Mike D'Errico/Flicks.com

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 04/2021