© Valdemar Bonde

Dänemarks jährliches Design-Event, das 3DaysofDesign, öffnet Anfang September seine Pforten. Besucher erwarten die neuesten Trends aus den Bereichen Möbel, Design, Lifestyle, Beleuchtung und Innenarchitektur sowie die Köpfe hinter den Entwürfen höchstpersönlich.

26 . August 2020 - By Katrin Ofner

Nach zahlreichen eingestellten Messen und Veranstaltungen aufgrund von Covid-19 gibt es für Design- und Interior-Fans nun gute Nachrichten: Die 3DaysofDesign in Kopenhagen findet statt. Vom 3. bis 5. September 2020 werden Aussteller mit den neuesten Design-Highlights auf den Straßen von Kopenhagen, in den Ausstellungsräumen, Galerien und historischen Gebäuden zu sehen sein.

Für den Besuch der 3DaysofDesign sind in diesem Jahr keine Tickets erforderlich. Das bedeutet: Der Eintritt zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen in den Ausstellungsräumen ist kostenlos.

Hauptthema ist Nachhaltigkeit

Der Fokus der diesjährigen Ausgabe der Design-Messe konzentriert sich auf das Thema Nachhaltigkeit und Entsorgungswirtschaft. Im Pakhus 11 in Østerbro finden die Designgespräche statt. Die Showrooms werden im Kuglegården in Christianshavn angesiedelt sein.

Mehr als 30 dänische und skandinavische Designmarken präsentieren sich im Designhaus Frederiksgade 1. Die Ausstellung »Material Matters« ist im Den Frie Udstillingsbygning in Østerport. Einen Blick hinter die Kulissen gewähren am Nordhavn Marken wie GUBI und Kvadrat. Die Aussteller reichen von jungen Design Marken bis hin zu etablierten Designhäusern mit den jeweiligen Fokus auf Möbel, Beleuchtung und Interior.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2020