© Shutterstock

15. ART AUSTRIA – Jubiläum für die Wiener Kunstmesse im MQ

Der Mai bringt uns wieder in den Kunstgenuss. Im Wiener MuseumsQuartier feiert die »ART AUSTRIA« ihr 15. Jubiläum.

29 . April 2022 - By Nada Andjelic

Die Wiener Kunstmesse öffnet zum 15. Mal ihre Pforten und diesmal an dem Ort, an dem sie aus der Taufe gehoben wurde. »Wie schon im Jahr 2008 wird der Platz vor dem MQ bespielt. Dort errichten wir zwei große Zelte, die mit der Arena 21 und der Ovalhalle verbunden sind. Der neu gestaltete Haupteingang der Art Austria steht direkt neben dem Haupteingang zum MQ,« erklärt der Veranstalter Wolfgang Pelz.

»Best Of« zum 15. Jubiläum

Führende Galerien und eine große Bühne für den Kunsthandel sind abermals das Motto der Messe. Mit 33 Aussteller:innen und rund 2.000 Werken wird diesem Credo auch Folge geleistet. Zum festlichen Anlass des Jubiläums wird den vergangenen Jahren mit einigen musealen Einzelpräsentationen sowie einem »Best Of« aus ihrem Repertoire Tribut geleistet.

Unter den Künstler:innen findet man große Namen wie Arik Brauer, Herbert Brandl, Katharina Grosse, Xenia Hausner, Friedensreich Hundertwasser, Martha Jungwirth, Gustav Klimt, Maria Lassnig, Hermann Nitsch, Oswald Oberhuber, Arnulf Rainer, Hubert Scheibl, Egon Schiele, Alfons Walde, Sabine Wiedenhofer und Erwin Wurm. Auch der Fotokünstler und Modefotograf Patrick Demarchelier, der eine Rolle im Film-Hit »Der Teufel trägt Prada« spielte, ist mit sensationellen Arbeiten vertreten.

Aller Anfang ist schwer

Initiator der Art Austria war der Wiener Galerist Manfred M. Lang: „Unser Ziel war von Anfang an, für die österreichische Kunst ein zentrales Messeforum zu schaffen“, erzählt Lang über die frühen Jahre. „Was uns dann noch für mühselige Gründungs-Knochenarbeit bevorstand, war auch nur zu managen, weil wir an diese unsere Messe unbeirrt geglaubt haben. Es gab genug Anfangsfehler und eine Menge Enttäuschungen, die uns öfter verzweifeln ließen. Aber mit der unermüdlichen und unbeirrbaren Gründerenergie von Wolfgang Pelz haben wir es geschafft – denn manche gespöttelten Unkereien, dass das nie der Fall sein wird, machten uns nur noch sturer, was die Realisierung betraf.“

Die Mühen des Anfangs liegen in weiter Ferne. Mittlerweile genießt die Art Austria bei Galerist:innen, Kunstfreunden und Sammler:innen höchstes Renommee. 

Informationen zur ART AUSTRIA 2022

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 5. Mai 2022, ab 11 Uhr Preview & 16 - 22 Uhr Vernissage (nur mit persönlicher Einladung)
Freitag, 6. Mai 2022, von 11 - 19 Uhr
Samstag, 7. Mai 2022, von 11 - 19 Uhr
Sonntag, 8. Mai 2022, von 11 - 18 Uhr


Veranstaltungsort: MuseumsQuartier (MQ)
Veranstalter: ART-PORT GmbH
Zur ART AUSTRIA

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 01/2022