Die besten Bars und Barkeeper Deutschlands

Die Falstaff-Community hat über die besten Bars und Bartender entschieden. / © ShutterstockDie Falstaff-Community hat über die besten Bars und Bartender entschieden. / © Shutterstock

Goldene Bar und Le Lion sind American Bar des Jahres, Klaus St. Rainer ist bester Bartender.

Nach der großen Cocktail- & Spiritsgala in Wien stehen auch die besten Bars und Bartender Deutschlands fest. Die Spitze der besten Bars teilen sich das Le Lion aus Hamburg und Die goldene Bar aus München mit je 95 Punkten. Der unangefochtene Rockstar unter den Bartendern, Klaus St. Rainer, widmet sich seit 2010 im Münchner »Haus der Kunst« in der Goldenen Bar ganz dem Cocktailmixen – das weiß die Community zu schätzen. 

Die besten Bars Deutschlands
Über 1000 Bars stellten sich in diesem Jahr dem großen Online-Voting, zu dem Falstaff im Sommer aufgerufen hatte – erstmals konnte die Falstaff-Community dabei über die besten Betriebe in Österreich, Deutschland und der Schweiz abstimmen. Die dabei abgegebenen über 20.000 Votings bilden die Basis für den Falstaff Bar- & Spiritsguide 2016, in den es schließlich die mehr als 450 besten Bars aus den drei Ländern geschafft haben. In fünf Kategorien wurden schließlich folgende Deutschland-Sieger ermittelt:

  • American Bar des Jahres: Le Lion, Hamburg und Die goldene Bar, München
  • Restaurantbar des Jahres: Theresa Bar, München
  • Loungebar des Jahres: Gekkos, Frankfurt am Main
  • Hotelbar des Jahres: Curtain Club, Berlin
  • Neueinsteiger des Jahres: Fairytale, Berlin

>>> Bilderstrecke: Kategoriesieger Deutschland 2016

Auszeichnungen für »Persönlichkeiten hinterm Tresen«
Falstaff ist es ein großes Anliegen, auch die Persönlichkeiten hinterm Tresen und deren besondere Leistungen zu ehren. Klaus St. Rainer aus der Goldenen Bar in München wurde zum »Bartender des Jahres«, Sarah Deuss aus Stuttgart zum »Rookie-Bartender des Jahres« gekürt. Der »Lifetime Award« ging an Charles Schumann vom Schumann’s in München.

Im neuen Falstaff Deutschland, das am 2. Dezember 2015 erscheint, stellt Julia Staller die Gewinner des diesjährigen Bar- & Spiritsguide vor!

 

 

Jetzt neu: Falstaff Barguide-App und Falstaff Bar & Spiritsguide 2016 / © Falstaff Verlag
Jetzt neu: Falstaff Barguide-App und Falstaff Bar & Spiritsguide 2016 / © Falstaff Verlag

Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016
Mehr als 1.500 Bars standen zur Wahl, über 20.000 Votings gingen ein. 450 Bars aus Österreich, Deutschland und der Schweiz schafften es in den Guide – die Crème de la Crème auf einen Blick. Weiters stellt die Falstaff Redaktion 400 Spirits und 45 Craft Beers vor – Bewertung und Beschreibung inklusive! Der 450 Seiten starke Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016 ist ab sofort im Handel bzw. auf www.falstaff.de/guides zum Preis von 9,90 Euro erhältlich.



Der Barguide für Ihr Smartphone

Jetzt neu: die »Falstaff Barguide«-App für Ihr Smartphone als praktischer wie zuverlässiger Begleiter für Ihre nächste Bar-Tour! Die Falstaff Bar-App steht auf Google Play und im App Store – Stichwortsuche »Falstaff« – gratis zum Download zur Verfügung.

 

(Redaktion)

Erstellungsdatum: 02.11.2015
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.
anmelden

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sollten Sie noch keine Benutzerdaten haben, bitten wir Sie um eine einfache Registrierung.

Keine Kommentare